Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe-Wann fruchtbar mit Clomifen????

Hilfe-Wann fruchtbar mit Clomifen????

19. Februar 2006 um 9:44

Hab folgendes Probelm:
Mein Schatzi und ich sind seit einem Jahr am Üben. Bei meinem Schatz ist auch alles ok.Ich hatte das Problem, dass ich nach Absetzen der Pille im Feb. 2005 meine Mens nicht bekommen habe. Das erste Mal Ende November!!! Mein Artz sagte, dass sei nicht weiter schlimm. Man könnte auch schwanger werden, wenn man keine Mens hätte. Aber da es halt nicht klappt, hat er mir dann jetzt clomifen verschrieben, die ich vom 5.-9. Tag nehmen sollte und nach 14 Tagen hätte ich dann einen Eisprung. Hab ihn so verstanden (hab auch extra nochmal nachgesfragt),dass der Eisprung dann am 19. Tag ist (also 5. Tag + 14 Tage). Jetzt hab ich aber hier im Netz einiges gelesen und bin plötzlich ganz unsicher. Ist der Eisprung jetzt am 14. oder am 19. Tag?????
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
Liebe Grüße
Nancy11111

Mehr lesen

19. Februar 2006 um 10:12

Hallo Nancy
Hallo, also ich habe gerade meinen ersten Zyklus mit Clomifen hinter mir. Ich hatte meinen Eisprung am 19. ZT. Mein Zyklus ist 32 Tage lang. Ich denke das kommt auf die Länge des Zyklus an. Am besten kontrollierst Du Dich mit dem Temperaturmessen. Kennst Du Dich damit aus?


LG Babs

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 10:27
In Antwort auf lexus_11878585

Hallo Nancy
Hallo, also ich habe gerade meinen ersten Zyklus mit Clomifen hinter mir. Ich hatte meinen Eisprung am 19. ZT. Mein Zyklus ist 32 Tage lang. Ich denke das kommt auf die Länge des Zyklus an. Am besten kontrollierst Du Dich mit dem Temperaturmessen. Kennst Du Dich damit aus?


LG Babs

Hallo Babs
Nee, da kenn ich mich nicht aus. Weil, wie gesagt, bekomme meine Mens nicht wirklich oft Habe im Feb.05 die Pille abgesetzt und am 22.11.05 das erste Mal meine Mens bekommen. Und dann ließ sie wieder 2 Monate auf sich warten. Kann also gar nicht sagen wie lange mein Zyklus ist. Deswegen hat mir mein Arzt ja auch Clomifen verschrieben, damit ich auch wirklich einen Eisprung bekomme.
Hatte am 05.02.05 meine Mens und habe vom 9.2. - 13.2. Clomifen genommen. Dann müsste doch mein ES nächsten Donnerstag sein, oder? Das wären ja dann wie bei Dir auch 19 Tage.
Wie lange übt Ihr schon? Misst Du Temperatur?
Bin ich zu neugierig?
Schön, dass Du geantwortet hast
LG Nancy

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 10:27

Hallo Nancy!
Ich bin mit Hilfe von Clomifem gleich im ersten ÜZ schwanger geworden.
Ich mußte ab dem fünften Tag der Periode fünf Tage lang eine Tablette nehmen, knapp anderthalb Wochen später hatte ich aber nochmal einen FA Termin, und der FA kontrollierte ob und wieviele Eibläschen herangereift sind. Dann sagte er mir: Eisprung findet am Wochenende statt. Hihi....stattgefunden hat er dann am Montag, (ich habs gespürt), hatte aber das ganze WE Sex mit meinem Freund und es hat sofort geklappt!!!!
Eine tolle Erfindung dieses Clomifen!

Also ruf nochmal bei deinem FA an und frag ihn mal ob du nochmal zur Kontrolle/Ultraschall vorbei kommen sollst/kannst!

Liebe Grüße von Julia mit Laura-Sophie INSIDE
noch zwei Tage bis zum Entbindungstermin

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 10:41
In Antwort auf kara_12317519

Hallo Nancy!
Ich bin mit Hilfe von Clomifem gleich im ersten ÜZ schwanger geworden.
Ich mußte ab dem fünften Tag der Periode fünf Tage lang eine Tablette nehmen, knapp anderthalb Wochen später hatte ich aber nochmal einen FA Termin, und der FA kontrollierte ob und wieviele Eibläschen herangereift sind. Dann sagte er mir: Eisprung findet am Wochenende statt. Hihi....stattgefunden hat er dann am Montag, (ich habs gespürt), hatte aber das ganze WE Sex mit meinem Freund und es hat sofort geklappt!!!!
Eine tolle Erfindung dieses Clomifen!

Also ruf nochmal bei deinem FA an und frag ihn mal ob du nochmal zur Kontrolle/Ultraschall vorbei kommen sollst/kannst!

Liebe Grüße von Julia mit Laura-Sophie INSIDE
noch zwei Tage bis zum Entbindungstermin

Hallo Julia
Das ist ja super, dass das sofort bei Euch geklappt hat! Du hast recht, sollte morgen meinen FA nochmal anrufen und nachfragen. Ist wohl das sicherste.
Wünsche Dir alles, alles Gute mit der kleinen Laura-Sophie Und natürlich eine schöne und schnelle Geburt!
LG Nancy

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 10:46
In Antwort auf myrna_12575642

Hallo Julia
Das ist ja super, dass das sofort bei Euch geklappt hat! Du hast recht, sollte morgen meinen FA nochmal anrufen und nachfragen. Ist wohl das sicherste.
Wünsche Dir alles, alles Gute mit der kleinen Laura-Sophie Und natürlich eine schöne und schnelle Geburt!
LG Nancy

Danke für deine guten Wünsche...
Und dir wünsche ich natürlich das zu
ruckizucki schwanger wirst... wird schon klappen, vertrau einfach auf deinen Körper!!!

Ich drück dir die Daumen und sende dir noch schnell gaaaaaaaaaaanz viele Schwangerschaftsviren......Puuuuuuuuuuuuuust!!

LG Julia

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 10:54
In Antwort auf myrna_12575642

Hallo Babs
Nee, da kenn ich mich nicht aus. Weil, wie gesagt, bekomme meine Mens nicht wirklich oft Habe im Feb.05 die Pille abgesetzt und am 22.11.05 das erste Mal meine Mens bekommen. Und dann ließ sie wieder 2 Monate auf sich warten. Kann also gar nicht sagen wie lange mein Zyklus ist. Deswegen hat mir mein Arzt ja auch Clomifen verschrieben, damit ich auch wirklich einen Eisprung bekomme.
Hatte am 05.02.05 meine Mens und habe vom 9.2. - 13.2. Clomifen genommen. Dann müsste doch mein ES nächsten Donnerstag sein, oder? Das wären ja dann wie bei Dir auch 19 Tage.
Wie lange übt Ihr schon? Misst Du Temperatur?
Bin ich zu neugierig?
Schön, dass Du geantwortet hast
LG Nancy

Nee, nicht zu neurierig..
Also wir versuchen es schon seit Dezember 2004.. Naja, bisher ohne ERfolg, deshalb hab ich jetzt Clomihexal bekommen. Wir hoffen, dass das uns hilft, aber ja schon viel gutes gehört, aber leider auch schlechtes.
Ja, ich messe meine Temperatur. ich fange immer damit an, wenn ich meine Periode bekommen. Dann habe ich vom 5. ZT bis 9. ZT clomifen genommen. Am 13. ZT. war ich dann bei meinem Doc. Der hat Ultraschall gemacht. Dann hat er gesagt, ich hatte zwei Folikel, dass ich in den nächsten 5 Tagen meinen Eisprung habe. Anhand meiner Temperatur hab ich dann gesehen, dass er am 19. ZT stattgefunden hat. Ist natürlich praktischer, wenn man genau weiß, wann der Eisprung ist.
Es ist natürlich sehr schwierig, wenn man keinen geregelten zyklus hat. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass sich dein Zyklus anhand der Clomifen einpendelt!
Mein Zyklus war auch ca. 38 bis 45 Tage lang. Jetzt nur noch 32 Tage!! Bin schon froh darüber!

LG Babs

Gefällt mir

19. Februar 2006 um 13:34
In Antwort auf lexus_11878585

Nee, nicht zu neurierig..
Also wir versuchen es schon seit Dezember 2004.. Naja, bisher ohne ERfolg, deshalb hab ich jetzt Clomihexal bekommen. Wir hoffen, dass das uns hilft, aber ja schon viel gutes gehört, aber leider auch schlechtes.
Ja, ich messe meine Temperatur. ich fange immer damit an, wenn ich meine Periode bekommen. Dann habe ich vom 5. ZT bis 9. ZT clomifen genommen. Am 13. ZT. war ich dann bei meinem Doc. Der hat Ultraschall gemacht. Dann hat er gesagt, ich hatte zwei Folikel, dass ich in den nächsten 5 Tagen meinen Eisprung habe. Anhand meiner Temperatur hab ich dann gesehen, dass er am 19. ZT stattgefunden hat. Ist natürlich praktischer, wenn man genau weiß, wann der Eisprung ist.
Es ist natürlich sehr schwierig, wenn man keinen geregelten zyklus hat. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass sich dein Zyklus anhand der Clomifen einpendelt!
Mein Zyklus war auch ca. 38 bis 45 Tage lang. Jetzt nur noch 32 Tage!! Bin schon froh darüber!

LG Babs

Danke!Dann hab ich ja doch richtig gezählt
Dann wär es am Donnerstag so weit.
Ich bin ja schon froh, dass ich meine Mens überhaupt bekomme. Naja, so langsam wirds glaub ich
Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es bei Euch auch bald klappt!
Mal schauen, wies bei mir so weiter geht.
LG Nancy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen