Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe vielleicht schwanger

Hilfe vielleicht schwanger

18. Mai um 22:02

Hallo
Ich habe vielleicht ein kleines Problem naja Ich bin mir ziemlich unsicher aber es geht mir nicht aus dem Kopf.

Ich frage mich seit Tagen schon ob ich schwanger bin weil das wäre ein ziemliches Problem.
Mein Freund und ich haben vor 3 Wochen Schluss gemacht weil wir uns krass gestritten haben und ich hatte dannach auch keinen Sex mehr. Und während wir schluss gemacht hatten hatte ich meine Periode auch bekommen also war ich eig sicher dass ich nicht schwanger sein kann weil dannach wie gesagt ich kein sex mehr hatte. Diese ist Aber eine Woche zu früh gekommen aber es kann auch wegen viel Stress sein also ist nichts sicher. Also meine nächste Blutung ist in einer Woche aber ich bin sehr nervös und mir geht das nicht mehr aus dem Kopf. Ich spüre manchmal etwas in meinem Bauch und wenn mein herzschlag etwas schneller geht spüre ich das auch im Bauch und ich kann sogar manchmal sehen wie mein Bauch sich mitbewegt. Ich weiss nicht woran das liegt oder ob ich es mir ein bilde aber heute hatte ich sehr viel Hunger. Ich esse nicht wenig aber heute gab es Irgendwie kein ende. Und aufs Klo musste ich auch sehr oft weil ich sehr viel getrunken habe( 3 Liter oder sowas). Und es macht mich nervös weil ich auch gelesen habe das man öfter Wasser lassen muss wenn man schwanger sei. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen weil es ist ein echtes Problem für mich jetzt schwanger zu sein. Da ich erst 16 bin und auch mit meinem Freund Streit habe. Meine Eltern würde das garnicht freuen und meine älteren Geschwister auch nicht ich kann einfach kein Kind bekommen. Aber mir geht das wie gesagt nicht mehr aus dem Kopf. Ausserdem wenn ich tatsächlich schwanger bin habe ich große Sorgen dass das Kind behindert wird da ich am 1 Mai viel getrunken hatte weil da kürzlich mein Freund schluss gemacht hat und dann das Kind das FAS bekommt. Ich danke euch schonmal für die Hilfe.

Mehr lesen

19. Mai um 1:09

Wenn du deine Periode hattest bist du auch nicht schwanger.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 7:23

Liebe Lara

ich kann verstehen dass du sehr verunsichert bist,aber ich bin mir ziemlich sicher dass du nicht schwanger bist!

wie stark war denn deine Periode?Normalstark?Dann bist du sehr wahrscheinlich nicht schwanger.Wenn mann am Anfang einer Schwangerschaft Blutungen bekommt dann sind es eher ein Paar tropfen oder Schmierblutungen die nur ein,zwei Mal auftretten,und sich deutlich von einer normalen Regelblutung unterscheiden.Es gibt zwar Frauen die noch einige Monate Regelähnliche Blutungen haben,aber das ist doch eher sehr selten!

das mit dem viel aufs Klo gehen ist so eine Sachen...normalerweise achtet man nicht sonderlich darauf wie oft man geht,an einigen Tagen öfters an anderen weniger.Aber wenn man glaubt schwanger zu sein passt man nur noch auf solche Sachen auf,und macht sich verrückt.Und bei 3 Lieter trinken ist es ja auch normal dass du sehr oft auf die Toilette gehst!

nun zum Alkohol.In den ersten Wochen einer Schwangerschaft funktionniert der Körper nach dem Prinzip Alles oder Nichts!Wenn der Alkoholkonsum dem Baby geschadet hat,dann sorgt er dafür dass die Schwangerschaft nicht fortbesteht.Wenn die Schwangerschaft weiterbesteht,hat das Baby davon nichts abbekommen.In den späteren Wochen der Schwangerschaft ist dies natürlich etwas ganz anderes,und alkoholkonsum schadet dem Kind dann natürlich ungemein!

Im Allgemeinen solltest du natürlich immer sehr gut für deine Verhütung sorgen wenn du nicht schwanger werden möchtest,und sehr Verantwortungsvoll mit diesem Thema umgehen,dann bleiben ungewollte Schwangerschaften eigentlich eher die Ausnahme.

Zu den Bewegungen:Kindsbewegungen spürt man ind der Regel beim ersten Kind erst um die 25.Woche und sehen kann man sie noch viel viel später! Du müsstest also schon fast im 6 ten Monat schwanger sein.Das ist doch wohl sehr unwahrscheinlich.Ich glaube dir dass da was zwackt!Aber ein Kind ist es nicht.Das kannst du aber von deinem Hausarzt abklären lassen wenn es dich so beunruhigt.

Das Herzschlagen in deinem Bauch ist wohl deine Hauptschlagader die durch die Mitte deines Oberkörper läuft.Manchmal kann man die sehr deutlich spüren,bis jetzt ist sie dir vielleicht nur noch nicht aufgefallen,aber imMoment achtest du halt die ganze Zeit auf deinen Bauch...

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen beruhigen.Und wie schon gesagt glaube ich dass du nicht schwanger bist.Hoffentlich kommt deine nächste Periode in den nächsten Tagen,dann hast du gewissheit und bist beruhigt!

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 8:50
In Antwort auf lienchen

Liebe Lara

ich kann verstehen dass du sehr verunsichert bist,aber ich bin mir ziemlich sicher dass du nicht schwanger bist!

wie stark war denn deine Periode?Normalstark?Dann bist du sehr wahrscheinlich nicht schwanger.Wenn mann am Anfang einer Schwangerschaft Blutungen bekommt dann sind es eher ein Paar tropfen oder Schmierblutungen die nur ein,zwei Mal auftretten,und sich deutlich von einer normalen Regelblutung unterscheiden.Es gibt zwar Frauen die noch einige Monate Regelähnliche Blutungen haben,aber das ist doch eher sehr selten!

das mit dem viel aufs Klo gehen ist so eine Sachen...normalerweise achtet man nicht sonderlich darauf wie oft man geht,an einigen Tagen öfters an anderen weniger.Aber wenn man glaubt schwanger zu sein passt man nur noch auf solche Sachen auf,und macht sich verrückt.Und bei 3 Lieter trinken ist es ja auch normal dass du sehr oft auf die Toilette gehst!

nun zum Alkohol.In den ersten Wochen einer Schwangerschaft funktionniert der Körper nach dem Prinzip Alles oder Nichts!Wenn der Alkoholkonsum dem Baby geschadet hat,dann sorgt er dafür dass die Schwangerschaft nicht fortbesteht.Wenn die Schwangerschaft weiterbesteht,hat das Baby davon nichts abbekommen.In den späteren Wochen der Schwangerschaft ist dies natürlich etwas ganz anderes,und alkoholkonsum schadet dem Kind dann natürlich ungemein!

Im Allgemeinen solltest du natürlich immer sehr gut für deine Verhütung sorgen wenn du nicht schwanger werden möchtest,und sehr Verantwortungsvoll mit diesem Thema umgehen,dann bleiben ungewollte Schwangerschaften eigentlich eher die Ausnahme.

Zu den Bewegungen:Kindsbewegungen spürt man ind der Regel beim ersten Kind erst um die 25.Woche und sehen kann man sie noch viel viel später! Du müsstest also schon fast im 6 ten Monat schwanger sein.Das ist doch wohl sehr unwahrscheinlich.Ich glaube dir dass da was zwackt!Aber ein Kind ist es nicht.Das kannst du aber von deinem Hausarzt abklären lassen wenn es dich so beunruhigt.

Das Herzschlagen in deinem Bauch ist wohl deine Hauptschlagader die durch die Mitte deines Oberkörper läuft.Manchmal kann man die sehr deutlich spüren,bis jetzt ist sie dir vielleicht nur noch nicht aufgefallen,aber imMoment achtest du halt die ganze Zeit auf deinen Bauch...

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen beruhigen.Und wie schon gesagt glaube ich dass du nicht schwanger bist.Hoffentlich kommt deine nächste Periode in den nächsten Tagen,dann hast du gewissheit und bist beruhigt!

Alles Liebe

Ich Danke dir das hat mich etwas beruhigt ich warte erst auf Meine nächste Periode und dann werde ich zum Arzt gehen weil ich kann mir die Sachen auch nicht erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 10:23
In Antwort auf lara5678

Hallo
Ich habe vielleicht ein kleines Problem naja Ich bin mir ziemlich unsicher aber es geht mir nicht aus dem Kopf.

Ich frage mich seit Tagen schon ob ich schwanger bin weil das wäre ein ziemliches Problem. 
Mein Freund und ich haben vor 3 Wochen Schluss gemacht weil wir uns krass gestritten haben und ich hatte dannach auch keinen Sex mehr. Und während wir schluss gemacht hatten hatte ich meine Periode auch bekommen also war ich eig sicher dass ich nicht schwanger sein kann weil dannach wie gesagt ich kein sex mehr hatte. Diese ist Aber eine Woche zu früh gekommen aber es kann auch wegen viel Stress sein also ist nichts sicher. Also meine nächste Blutung ist in einer Woche aber ich bin sehr nervös und mir geht das nicht mehr aus dem Kopf. Ich spüre manchmal etwas in meinem Bauch und wenn mein herzschlag etwas schneller geht spüre ich das auch im Bauch und ich kann sogar manchmal sehen wie mein Bauch sich mitbewegt. Ich weiss nicht woran das liegt oder ob ich es mir ein bilde aber heute hatte ich sehr viel Hunger. Ich esse nicht wenig aber heute gab es Irgendwie kein ende. Und aufs Klo musste ich auch sehr oft weil ich sehr viel getrunken habe( 3 Liter oder sowas). Und es macht mich nervös weil ich auch gelesen habe das man öfter Wasser lassen muss wenn man schwanger sei. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen weil es ist ein echtes Problem für mich jetzt schwanger zu sein. Da ich erst 16 bin und auch mit meinem Freund Streit habe. Meine Eltern würde das garnicht freuen und meine älteren Geschwister auch nicht ich kann einfach kein Kind bekommen. Aber mir geht das wie gesagt nicht mehr aus dem Kopf. Ausserdem wenn ich tatsächlich schwanger bin habe ich große Sorgen dass das Kind behindert wird da ich am 1 Mai viel getrunken hatte weil da kürzlich mein Freund schluss gemacht hat und dann das Kind das FAS bekommt. Ich danke euch schonmal für die Hilfe. 

die moderne Reproduktionsmedizin ist zudem in der Lage, der Natur nachzuhelfen verschiedenen Problemen.In der Tat, jetzt haben viele Paare keine Kinder. Es gibt viele Gründe, warum Frauen nicht schwanger werden können. in extremen Fällen,wenn nicht möglich auf natürlichem Wege schwanger zu werden,wenden Sie sich an die Klinik für Reproduktionsmedizin. die moderne Fortpflanzungsmedizin verhilft dieser Option zu neuer Attraktivität und weckt Hoffnungen bei zahlreichen Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch. Real, mit jedem IVF-Versuch erhöht sich die Baby-Chance. Im Fall einer IVF-Behandlung liegt die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft pro Zyklus durchschnittlich bei rund 50-70 %. jede Kinderwunschbehandlung ist individuell und es ist daher ratsam, sie positiv und hoffnungsvoll anzugehen. Die Auswahl eines Reproduktionmedizinzentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes.
die moderne Medizin bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie sie Paare mit Kinderwunsch unterstützen kann. Wichtig ist, dass der Krankenkasse vor Beginn der Behandlung ein Behandlungsplan zur Genehmigung vorgelegt wird. Unabhängig davon, ob die Ursachen dafür bei der Frau, beim Mann oder bei beiden liegen, ist die künstliche Befruchtung für bis zu 2 Millionen Paare in Deutschland der einzige Weg, Nachwuchs zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen