Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hilfe ? total unsicher ?

7. Februar um 12:52 Letzte Antwort: 10. Februar um 14:05

Hallo liebe Leser,ich hatte im Dezember den 28. 2020 GV mi Kondom, danach habe ich wie gewohnt meine Periode bekommen am 12.01.2021 und trotzdem hatte ich die Angst das ich doch schwanger sein kann, dann habe ich am 20.01.2021 3 Urin Tests gemacht die negativ sind, danach habe ich an 30.01.2021 noch mal 2 Urin Tests gemacht die negativ sind daraufhin habe ich im Februar den 4 2021 eine SSW Blut Abnahme beim FA gemacht der negativ ausgefallen ist ... trotzdem war ich mir unsicher und habe heute morgen noch mal einen Urin Test zuhause gemacht der auch negativ ist ... ich kann abends kaum schlafen weil ich das Gefühl nicht los werde das es doch sein könnte? War heute im Krankenhaus da wurde auch eine Urin Probe abgenommen der negativ ist der Arzt hat ein US bei mir gemacht er meinte in meiner Gebärmutter sei die Schleimhaut dick der Arzt hat mich unsicher gemacht er meinte ich denke nicht das eine SSW vorliegt das es wegen meiner kommenden Periode so dick wäre meine Schleimhaut, die Periode wäre ja jetzt am 12.02.2021. Er hat mich trotzdem unsicher gemacht weil er meinte warten sie noch mal zwei Monate gucken sie ob sie ihre Periode kriegen wenn nicht machen sie noch einen Test. Hääää ausgerechnet wäre ich jetzt in der 9+0 SSW da sollte doch man was sehen können im US? Und wenn nicht dann bin ich doch definitiv nicht schwanger ?? Oh man brauche echt bisschen Hilfe 

Mehr lesen

7. Februar um 14:42

War das dein erstes Mal? Oder gibt es sonst irgendeinen Grund, warum du so panisch bist, obwohl nun wirklich alles gegen eine Schwangerschaft spricht? Natürlich ist die Schleimhaut gegen Ende des Zyklus dick, wie jeden Zyklus. Wenn du schon in der 9. SSW wärst, würde man sogar schon das Herz schlagen sehen! Vermutlich hat der Arzt einfach nicht dran gedacht, dass der GV ja schon am 28.12. und nicht im aktuellen Zyklus war. Normalerweise sind die meisten Frauen ja beruhigt, wenn sie ihre Tage bekommen haben und damit ist das Thema dann auch durch. Und du hast ja auch schon haufenweise negative Tests, sogar einen Bluttest beim Fa. Der Test war auch nicht zu früh, sondern wirklich aussagekräftig. Wieso steigert du dich also so rein? 

1 LikesGefällt mir

7. Februar um 17:37

Wie kommt es, dass du dir nach soooo vielen tests noch solche Gedanken machst? Bist du sehr unerfahren oder ist da der wunsch der vater der Gedanken?
nach so vielen negativen tests und deiner periode ist eine Schwangerschaft echt abwegig. Die gebärmutterschleimhaut ist vor der periode immer dick.

Gefällt mir

7. Februar um 17:54
In Antwort auf

Wie kommt es, dass du dir nach soooo vielen tests noch solche Gedanken machst? Bist du sehr unerfahren oder ist da der wunsch der vater der Gedanken?
nach so vielen negativen tests und deiner periode ist eine Schwangerschaft echt abwegig. Die gebärmutterschleimhaut ist vor der periode immer dick.

Habe leider so viel gegoogelt im Internet ...
wo unter anderem auch stand, dass man wohl auch schwanger sein könnte wenn der Test negativ anzieht und das viele Frauen trotzdem ihre Periode kriegen würden ... 
Ich denke mal das hat mich alles mega verwirrt ... tut mir echt leid, ich weis das klingt alles so bescheuert :/ danke trotzdem das du geantwortet hast 🙏🏾

Gefällt mir

7. Februar um 21:29
In Antwort auf

War das dein erstes Mal? Oder gibt es sonst irgendeinen Grund, warum du so panisch bist, obwohl nun wirklich alles gegen eine Schwangerschaft spricht? Natürlich ist die Schleimhaut gegen Ende des Zyklus dick, wie jeden Zyklus. Wenn du schon in der 9. SSW wärst, würde man sogar schon das Herz schlagen sehen! Vermutlich hat der Arzt einfach nicht dran gedacht, dass der GV ja schon am 28.12. und nicht im aktuellen Zyklus war. Normalerweise sind die meisten Frauen ja beruhigt, wenn sie ihre Tage bekommen haben und damit ist das Thema dann auch durch. Und du hast ja auch schon haufenweise negative Tests, sogar einen Bluttest beim Fa. Der Test war auch nicht zu früh, sondern wirklich aussagekräftig. Wieso steigert du dich also so rein? 

Danke das du dir die mohevgemacjtvahst und mir geantwortet hast🙏🏾

Ja bin mega unerfahren, möchte auf keinen Fall schwanger sein! Habe zu viel im Internet gelesen das viele Frauen bis zur 8 SSW SS Tests bei denen negativ anzeigt und alles ... und habe wirklich keinen mit den ich darüber reden kann 

Gefällt mir

7. Februar um 22:00

Ja, es gibt Frauen bei denen SsTests falsch negativ anzeigen. Aber das sind absolute Ausnahmen und definitiv nicht die Regel! Und es gibt auch genügend Frauen, die nicht die Packungsbeilage des Tests lesen und mit den falschen Tests zur falschen Zeit testen. Oder 3 Tage später die Verdunstungslinie als Schwangerschaft deuten, obwohl in der Packungsbeilage klar drinsteht, dass der Test xyz Minuten/Std nach dem Test ungültig ist. Da machen zu viele vieles falsch und dann entsteht der Eindruck, dass die Tests unsicher wären. 
Falls du deinen Körper besser kennenlernen willst und für die Zukunft sicher eine Schwangerschaft ausschließen willst, auch ohne haufenweise Tests zu verbraten, dann beschäftige dich doch mal mit nfp. Es heißt zwar natürliche Familien Planung, aber kann sowohl zur Verhütung (zusätzlich zu Kondomen!) genutzt werden oder zum schwanger werden. 

Gefällt mir

8. Februar um 0:12

Ich würde mich mal etwas entspannen.

Und die einzige 100% Sicherheit ist kein Sex.

Gefällt mir

8. Februar um 0:17
In Antwort auf

Hallo liebe Leser,ich hatte im Dezember den 28. 2020 GV mi Kondom, danach habe ich wie gewohnt meine Periode bekommen am 12.01.2021 und trotzdem hatte ich die Angst das ich doch schwanger sein kann, dann habe ich am 20.01.2021 3 Urin Tests gemacht die negativ sind, danach habe ich an 30.01.2021 noch mal 2 Urin Tests gemacht die negativ sind daraufhin habe ich im Februar den 4 2021 eine SSW Blut Abnahme beim FA gemacht der negativ ausgefallen ist ... trotzdem war ich mir unsicher und habe heute morgen noch mal einen Urin Test zuhause gemacht der auch negativ ist ... ich kann abends kaum schlafen weil ich das Gefühl nicht los werde das es doch sein könnte? War heute im Krankenhaus da wurde auch eine Urin Probe abgenommen der negativ ist der Arzt hat ein US bei mir gemacht er meinte in meiner Gebärmutter sei die Schleimhaut dick der Arzt hat mich unsicher gemacht er meinte ich denke nicht das eine SSW vorliegt das es wegen meiner kommenden Periode so dick wäre meine Schleimhaut, die Periode wäre ja jetzt am 12.02.2021. Er hat mich trotzdem unsicher gemacht weil er meinte warten sie noch mal zwei Monate gucken sie ob sie ihre Periode kriegen wenn nicht machen sie noch einen Test. Hääää ausgerechnet wäre ich jetzt in der 9+0 SSW da sollte doch man was sehen können im US? Und wenn nicht dann bin ich doch definitiv nicht schwanger ?? Oh man brauche echt bisschen Hilfe 

Ohje mach dir mal nicht so ein Stress. Hört sich so an als wärs dein erstes Mal, dass du so eine panik schiebst. Du hattest gefühlt 1000 negative Test's und denkst weiterhin du bist schwanger . Bitte bleib realistisch, das macht doch kein Sinn oder? 
Du bist 100% nicht schwanger, dein Arzt hat vermutlich gesagt das du abwarten sollst und nochmal nen Test machen, weil du ihm mit Sicherheit nicht gesagt hast, dass du schon 100 verbraucht hattest (die alle negativ waren).

naja aufjeenfall bleib locker. 
Und zu deiner anderen Frage - in der 9 Woche sieht man in einer Schwangerschaft meist nichts, bei schlanken Frauen siehst man ggf. erst was ab der ca.  16. Woche.

Ich bin in der 14 Ssw und habe nur eine winzige Wölbung, zudem habe ich Übelkeit, seit Tag 1, empfindliche Brüste und der Schwangerschaftstest war 2 Wochen nach meinem Eisprung, wo auch der GV stattfand positiv. Ich denke das trifft alles ich bei dir zu, also entspann dich bitte. 

Gefällt mir

8. Februar um 0:44
In Antwort auf

Hallo liebe Leser,ich hatte im Dezember den 28. 2020 GV mi Kondom, danach habe ich wie gewohnt meine Periode bekommen am 12.01.2021 und trotzdem hatte ich die Angst das ich doch schwanger sein kann, dann habe ich am 20.01.2021 3 Urin Tests gemacht die negativ sind, danach habe ich an 30.01.2021 noch mal 2 Urin Tests gemacht die negativ sind daraufhin habe ich im Februar den 4 2021 eine SSW Blut Abnahme beim FA gemacht der negativ ausgefallen ist ... trotzdem war ich mir unsicher und habe heute morgen noch mal einen Urin Test zuhause gemacht der auch negativ ist ... ich kann abends kaum schlafen weil ich das Gefühl nicht los werde das es doch sein könnte? War heute im Krankenhaus da wurde auch eine Urin Probe abgenommen der negativ ist der Arzt hat ein US bei mir gemacht er meinte in meiner Gebärmutter sei die Schleimhaut dick der Arzt hat mich unsicher gemacht er meinte ich denke nicht das eine SSW vorliegt das es wegen meiner kommenden Periode so dick wäre meine Schleimhaut, die Periode wäre ja jetzt am 12.02.2021. Er hat mich trotzdem unsicher gemacht weil er meinte warten sie noch mal zwei Monate gucken sie ob sie ihre Periode kriegen wenn nicht machen sie noch einen Test. Hääää ausgerechnet wäre ich jetzt in der 9+0 SSW da sollte doch man was sehen können im US? Und wenn nicht dann bin ich doch definitiv nicht schwanger ?? Oh man brauche echt bisschen Hilfe 

- Verhütet- Periode kam normal
- 5 (!!!) Negative Urintests- FA hat negativ getestet- Krankenhaus hat negativ getestet
Ich lehne mich mal gaaaaanz weit aus dem Fenster und behaupte du bist nicht schwanger. 


Keine Ahnung warum du den Ärzten nicht vertraust und mitten in Corona deren Zeit im KH in Beschlag nimmst ...

Gefällt mir

8. Februar um 0:59

In beschlagen nehmen? 

Ich war nicht in der Notaufnahme, sondern in der Gynäkologischen Abteilung! Da war nicht mal Wartezeit, weil ich die einzige vor Ort war! 
Ich denke mal als Selbstzahlerin habe ich dem Krankenhaus sogar eine Freude gemacht! Aber hey danke für dein nettes Feedback, genau sowas könnte man echt gebrauchen🙏🏾 Ich mein du merkst das ich voll im struggle bin und echt verzweifelt bin, da brauch ich so unfreundliche Argumente nicht 

Gefällt mir

8. Februar um 1:03
In Antwort auf

Ohje mach dir mal nicht so ein Stress. Hört sich so an als wärs dein erstes Mal, dass du so eine panik schiebst. Du hattest gefühlt 1000 negative Test's und denkst weiterhin du bist schwanger . Bitte bleib realistisch, das macht doch kein Sinn oder? 
Du bist 100% nicht schwanger, dein Arzt hat vermutlich gesagt das du abwarten sollst und nochmal nen Test machen, weil du ihm mit Sicherheit nicht gesagt hast, dass du schon 100 verbraucht hattest (die alle negativ waren).

naja aufjeenfall bleib locker. 
Und zu deiner anderen Frage - in der 9 Woche sieht man in einer Schwangerschaft meist nichts, bei schlanken Frauen siehst man ggf. erst was ab der ca.  16. Woche.

Ich bin in der 14 Ssw und habe nur eine winzige Wölbung, zudem habe ich Übelkeit, seit Tag 1, empfindliche Brüste und der Schwangerschaftstest war 2 Wochen nach meinem Eisprung, wo auch der GV stattfand positiv. Ich denke das trifft alles ich bei dir zu, also entspann dich bitte. 

Danke 🙏🏾 

danke vor allem, für deine Mühe , dass du mir diesen Text geschrieben hast, damit ich bisschen Klarheit kriege. Ich werde versuchen realistisch zu bleiben ... rein theoretisch kann ich nicht schwanger sein, ich glaube ich brauchte es mich mit Menschen aus zu tauschen ... da ich mit keinem anderen darüber reden kann 

Gefällt mir

8. Februar um 7:02

Also auf einen Bluttest kannst du dich wirklich verlassen! 

Gefällt mir

8. Februar um 13:13
In Antwort auf

Hallo liebe Leser,ich hatte im Dezember den 28. 2020 GV mi Kondom, danach habe ich wie gewohnt meine Periode bekommen am 12.01.2021 und trotzdem hatte ich die Angst das ich doch schwanger sein kann, dann habe ich am 20.01.2021 3 Urin Tests gemacht die negativ sind, danach habe ich an 30.01.2021 noch mal 2 Urin Tests gemacht die negativ sind daraufhin habe ich im Februar den 4 2021 eine SSW Blut Abnahme beim FA gemacht der negativ ausgefallen ist ... trotzdem war ich mir unsicher und habe heute morgen noch mal einen Urin Test zuhause gemacht der auch negativ ist ... ich kann abends kaum schlafen weil ich das Gefühl nicht los werde das es doch sein könnte? War heute im Krankenhaus da wurde auch eine Urin Probe abgenommen der negativ ist der Arzt hat ein US bei mir gemacht er meinte in meiner Gebärmutter sei die Schleimhaut dick der Arzt hat mich unsicher gemacht er meinte ich denke nicht das eine SSW vorliegt das es wegen meiner kommenden Periode so dick wäre meine Schleimhaut, die Periode wäre ja jetzt am 12.02.2021. Er hat mich trotzdem unsicher gemacht weil er meinte warten sie noch mal zwei Monate gucken sie ob sie ihre Periode kriegen wenn nicht machen sie noch einen Test. Hääää ausgerechnet wäre ich jetzt in der 9+0 SSW da sollte doch man was sehen können im US? Und wenn nicht dann bin ich doch definitiv nicht schwanger ?? Oh man brauche echt bisschen Hilfe 

Ah krass! Ich kann deine Panik gar nicht verstehen!
Du hattest doch Periode. D.h. eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen!
Du hast doch schon so viele Tests gemacht, die negativ waren. Blut Abnahme war auch negativ. Das Gleiche mit Urin Probe im KH.
Der Arzt sagt, dass du nicht schwanger bist. Was brauchst du noch, um zu verstehen, dass du noch schwanger bist?
Vielleich kann dir Psychologe damit helfen?

3 LikesGefällt mir

9. Februar um 9:31
In Antwort auf

Ah krass! Ich kann deine Panik gar nicht verstehen!
Du hattest doch Periode. D.h. eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen!
Du hast doch schon so viele Tests gemacht, die negativ waren. Blut Abnahme war auch negativ. Das Gleiche mit Urin Probe im KH.
Der Arzt sagt, dass du nicht schwanger bist. Was brauchst du noch, um zu verstehen, dass du noch schwanger bist?
Vielleich kann dir Psychologe damit helfen?

Ich verstehe es halt eben auch nicht, die TE ist klüger als die Ärzte wenn sie sagen es liegt keine Schwangerschaft vor und sie panikt trotz Periode einfach wild weiter.

Und liebe TE, einen Gefallen tut man den Leuten aktuell wenn man eben nicht sinnlos wo hin fährt, egal ob privat versichert oder eben nicht. Auch wenn es nicht die Notaufnahme war wirst du dich offensichtlich im KH aufgehalten haben. Ich hätte generell mehr Mitleid wenn deine Angst nicht so an den Haaren herbei gezogen wäre.

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 13:24
In Antwort auf

Ich verstehe es halt eben auch nicht, die TE ist klüger als die Ärzte wenn sie sagen es liegt keine Schwangerschaft vor und sie panikt trotz Periode einfach wild weiter.

Und liebe TE, einen Gefallen tut man den Leuten aktuell wenn man eben nicht sinnlos wo hin fährt, egal ob privat versichert oder eben nicht. Auch wenn es nicht die Notaufnahme war wirst du dich offensichtlich im KH aufgehalten haben. Ich hätte generell mehr Mitleid wenn deine Angst nicht so an den Haaren herbei gezogen wäre.

Ja eben!
So viele Beweise wurden schon geliefert. Wenn ich Freundin von TE wäre, hätte ich mir schon wirklich Stress machen. Panik ist ein Zustand, der in diesem Fall nur mit Psychotherapie verbessert werden kann. Nicht böse gemeint.
Aber sie muss ja das schneller verstehen, bevor es zu spät ist.

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 14:05
In Antwort auf

Hallo liebe Leser,ich hatte im Dezember den 28. 2020 GV mi Kondom, danach habe ich wie gewohnt meine Periode bekommen am 12.01.2021 und trotzdem hatte ich die Angst das ich doch schwanger sein kann, dann habe ich am 20.01.2021 3 Urin Tests gemacht die negativ sind, danach habe ich an 30.01.2021 noch mal 2 Urin Tests gemacht die negativ sind daraufhin habe ich im Februar den 4 2021 eine SSW Blut Abnahme beim FA gemacht der negativ ausgefallen ist ... trotzdem war ich mir unsicher und habe heute morgen noch mal einen Urin Test zuhause gemacht der auch negativ ist ... ich kann abends kaum schlafen weil ich das Gefühl nicht los werde das es doch sein könnte? War heute im Krankenhaus da wurde auch eine Urin Probe abgenommen der negativ ist der Arzt hat ein US bei mir gemacht er meinte in meiner Gebärmutter sei die Schleimhaut dick der Arzt hat mich unsicher gemacht er meinte ich denke nicht das eine SSW vorliegt das es wegen meiner kommenden Periode so dick wäre meine Schleimhaut, die Periode wäre ja jetzt am 12.02.2021. Er hat mich trotzdem unsicher gemacht weil er meinte warten sie noch mal zwei Monate gucken sie ob sie ihre Periode kriegen wenn nicht machen sie noch einen Test. Hääää ausgerechnet wäre ich jetzt in der 9+0 SSW da sollte doch man was sehen können im US? Und wenn nicht dann bin ich doch definitiv nicht schwanger ?? Oh man brauche echt bisschen Hilfe 

Ah liebe!
Ich verstehe, dass es dir schwer fällt, das zu akzeptieren.
Aber du bist nicht schwanger! Warum machst du dir so verrückt??
Test negativ. Blut Abnahme negativ. Der Arzt bestätigte auch, dass es keine Schwangerschaft ist.
Versuch das zu akzeptieren.
​Du hast noch Zeit, um das zu schaffen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers