Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe suchend

Hilfe suchend

4. Dezember 2018 um 0:01

Hallo ihr lieben

Bitte im normalen ton....
Folgendes Problem:
ich habe am 31.08.18 einen gesunden Jungen zur Welt gebracht, so....am 7.11. 8.11. 9.11. und 10.11. hatte ich mit meinem Freund ungeschützten Geschlechtsverkehr, am 17.11. bis 23.11. ungewöhnlich starke Blutungen. Seit ich die Blutungen hatte ist mir auch die ganze Zeit den ganzen Tag über schlecht (musste mich bis jetzt nur 3x übergeben) und hab ständig Kopfschmerzen. 😅😅😅
Könnte vllt trotz der Periode die ich hatte eine Schwangerschaft vorliegen und ab wann wäre ein Schwangerschaftstest sinnvoll?

Mehr lesen

4. Dezember 2018 um 13:53

Das sind etwas wenig Informationen.
Hattest du denn bereits wieder sowas wie einen Zyklus?
Und wie war die Blutung da?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen die Monate nach der Geburt eher starke Blutungen haben.

Übelkeit kann auch einfach von einer Krankheit, Essen oder vom Nachgeburts-Hormonchaos kommen.

Die Blutung wäre auch etwas nah am GV um mit einer Schwangerschaft in Verbindung zu stehen.

Wüscht ihr euch denn rasch ein Geschwisterkind?
Wenn nicht, solltet ihr dringend verhüten.

Wenn du unsicher bist spricht nichts gegen einen Test. Dann weißt du bescheid. Ich würde dann aber auch bis zum 16. Tag nach dem letzten ungeschützen GV warten, damit das Ergebnis dann auch sicher ist.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen