Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE stängige Angst vor erneuter FG

HILFE stängige Angst vor erneuter FG

26. November 2009 um 8:28

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich habe eine ziemlich schlaflose Nacht hinter mir, und in der letzten Zeit bin ich wirklich sehr sensibel, ja ängstlich würde es direkt auf den Punkt bringen...

Am Samstag musste ich ja ins KH, da ich Samstag früh Blutungen bekommen hatte.....
Ich dachte wirklich jetzt ist alles wieder vorbei, mir blieb vor lauter Schreck fast das Herz stehen!( Bin 9 + 6 ; 4. SS )

Wir sind dann auch sofort zum KH gefahren, gott sei Dank schlägt das Herzchen noch und der kleine Krümel ist auch wieder gewachsen.
Ich musste dann am Montag noch mal zur Kontrolle zu meiner Gyn, und die sagte ich solle mich viel schonen.

Nur wer schon Kinder hat, weiss dass es nicht so einfach ist. Meine 2 Mädels sind nämlich sehr lebhaft und mein Mann ist viel am arbeiten.
Aber ich habe mir öfters Pausen gegönnt und auch zwischendurch mal öfters die Füße hochgelegt.
Blutungen habe ich jetzt keine mehr, aber Unterleibschmerzen und naja, psychisch macht mir die ganze Sache wirklich extrem zu schaffen!!!!!

Ich weine öfters mal in der Woche, weil ich ständig so eine Angst habe, wieder eine FG zu erleiden.
Ich denke eigentlich ganz positiv, bin von Grund auf ein sehr lebenslustiger fröhlicher Mensch... aber die Angst ist zwischendurch so stark, dass ich mir schon einbilde ich würde meinen Krümel nicht mehr spüren usw....

Dabei bin ich wirklich eine sehr strake Frau obwohl ich schon sehr viel schlimmes in meinem Leben durch machen musste und nie die Hoffnung aufgegeben habe.
Ich war wegen meiner Vergangenheit (hatte eine schlimme kindheit) auch schon 3 Jahre in Therapie. Ist allerdings auch schon wieder 2 Jahre her.
Jetzt habe ich gestern meinen ganzen Mut zusammen genommen und habe wieder bei meinem Psychologen angerufen und leider erst für Januar einen neuen Termin bekommen weil schon alles voll war.
Aber ich glaube dass es mir gut täte, mir noch mal professionelle Hilfe zu holen.
Ich erkenne mich im Moment überhaupt nicht wieder!!!

Vielleicht bin ich nach meiner letzen FG im Juli ( 13. SSW. mit AS ) auch einfach zu schnell wieder schwanger geworden und habe mich überschätzt, denn anscheinend habe ich die vorherige FG doch nicht so gut weggesteckt wie ich dachte.....

Nur das kann doch so nicht weitergehen!!!!
Ich möchte so gerne meine jetztige SS genießen können, ohne ständig Angst vor jedem Gyn- Besuch zu haben...Angst wenn ich wieder Unterleibschmerzen habe, Angst die nächste FG nicht mehr wegstecken zu können....

Letzte Nacht habe ich sogar schon geträumt, ich hätte wirklich eine FG gehabt....das war so real...ich will das doch gar nicht denken! Es kommt schon automatisch!
Am liebsten wäre ich heute früh zu meiner Gyn gefahren um abchecken zu lassen ob wirklich alles gut geht...aber ich kann doch nicht jede Woche da auftauchen! Die denken bestimmt ich wäre verrückt!!!

Bitte drückt mir die Daumen dass alles gut geht!!!!



Lg, feenstaub82 mit 2 wundervollen Mädels und einem Sternchen* im Herzen und Baby inside ( 9+6)

Mehr lesen

26. November 2009 um 8:52

Hey....
Ich kann Dich gut verstehen..... Hatte letztes Jahr 3 FG mehr oder weniger hintereinander. jeweils 6.SSW und 13.SSW mit AS.

Nach der 3. FG haben wir dann eine 6 Monatige Hibbelpause gemacht, ich habe meinen Job gewechselt und wir haben unsere Hochzeit geplant. In den Hochzeitsvorbereitungen wurde ich etwas ungeplant dann SS
Hatte auch immer Angst bei jedem Ziepen und Zwicken... Allerdings hatte ich den "Vorteil", dass es mir jeden Tag sterbensübel war. Somit war immer klar - da is alles okay.

Natürlich ist man mit einem Sternenkind im Herzen immer vorbelasteter als andere Frauen - aber man muss an sein Glück glauben!

Ab der 11. SSW konnte ich mit dem Angelsound das Herzchen hören, was natürlich auch sehr beruhigend war. Vielleicht kommt das für Dich auch in Frage?
Allerdings ist nicht gesagt, dass jede Frau so früh was hören kann. Normalerweise heisst es laut Hersteller ab der 14.SSW. Du kannst es ja mal versuchen? Muss halt jeder für sich entscheiden, ob es einen eher verrückt macht oder beruhigt.
Ich würde es jedenfalls jederzeit wieder kaufen.

Nun habe ich das Glück, dass ich für ne Erstgebärende meinen Knopf schon sehr früh gespürt habe - seit der 16.SSW und kurz drauf lösten die Bewegungen die Übelkeit ab Juhu

Ich wünsche Dir alles Glück dieser Erde für diese SS!
Glaube an Dich und Deinen Krümel... Die Zeit geht ganz schnell rum, dann hast Du "ihn" in Deinen Armen!

GLG
Moisi 19.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest