Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE, Senkwehen in der 30. SSW????? Wer noch???

HILFE, Senkwehen in der 30. SSW????? Wer noch???

14. Oktober 2008 um 23:38

Hallo Ihr Lieben,

Ich poste ja sonst immer nur fleissig Antworten, habe aber nun ausnahmsweise auch mal selbst ein Anliegen:
Ich hatte heute zum 1.Mal starke Unterleibsschmerzen, die mich verdammt an die Senkwehen erinnert haben, die ich in meiner letzten SS gegen Ende (ab ca 35.SS?) gehabt habe.
Starker Druck abwaerts in Becken und Steissbein, Schmerzen im Unterbauch so dass ich kaum Sitzen und nicht Stehen/laufen konnte...,

Ich habe natuerlich im KH angerufen, aber man riet mir, "2 Paracetamol zu nehmen und in 4-5 Stunden zu schauen wie es sich entwickelt". Ich muss hinzufuegen, dass ich in Grossbritannien lebe und nach diversen Desastern in die hiesige Gesundheitsversorgung wenig bis kein Vertrauen habe...

Ging es Jemandem von Euch aehnlich? Irgendwie assoziiere ich Senkwehen in diesem SS-Abschnitt doch eher mit Komplikationen wie e. Fruehgeburt... oder taeusche ich mich?
Baby bewegt sich nachwievor super....

LG
DH

Mehr lesen

15. Oktober 2008 um 0:01

Hmmm- echt?
waere ja ok, wenns so waere, aber ich assoziiere Senkwehen immer mit "Kopf ins Becken und ab geht's"... ist aber auch schon wieder besser- ohne Paracetamol, wohlgemerkt!!!!!!!!!!
Trotzden Danke!
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2008 um 0:45

Dank
Vielen Dank fuer die Info!
An Blaehungen habe ich auch schon gedacht.... nicht sehr schmeichelhaft, aber sicher die babyfreundlichere Moeglichkeit. Wenns in der Nacht wieder schlimmer wird, klopf ich den Hebammen im KH auf die Finger, koennen mich ja von mir aus da mit Paracetamol vollstopfen, solange sie ein Auge auf mich haben.

LG
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2008 um 9:08

Ich
hatte warscheinlich auch schon anfängliche senkwehen....
starke bauchkrämpfe als wenn ich meine mens kriege, übelkeit, harter bauch...vorzugsweise nachts...dauerhafte schmerzen, also nicht nur 10-20sek....

und ich weiß dass es keine vor oder übungswehen wareen, da ich schon seit der27ssw frühwehen habe und auch schon im KH lag......

bin da auch erst ende der 32ssw gewesen...

im allgemeinen heißt es diese senkwehen, treten idr 4-6 wochen vor der geburt ein....
manchmal hat mans ie nur kurz...andere haben sie aber auch 2-3 wochen ...

da ich jeden shit mitnehme den es in einer ss gibt, und bei mir bislang ALLES viel früher als bei anderen war nehm ich es einfach mal so hin und denke aber auch dass meine bauchmausi 2-3 wochen früher kommen wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Laufen (Running) und Beckenboden nach der Geburt. Hilfe
Von: jovana_12315318
neu
9. März 2009 um 12:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram