Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe...seit der SS ist alles anders...ich bin anders...

Hilfe...seit der SS ist alles anders...ich bin anders...

30. Dezember 2012 um 18:27

Hallo Mädels,

mein verlobter und ich, haben monatelang dafür gekämpft, um endlich wieder vereint zu sein.Mussten jahrelang ohne den anderen leben.und das letzte halbe jahr via fernbeziehung überstehen.
Endlich geschafft....wir sind vereint und lieben uns ohne ende. seit 3 monaten wieder zusammen. Die krönung...ein gemeinsames kind.Nun bin ich in der 9 ssw...und seit ca 3 wochen bin ich total verändert.

Auf einmal nervt er mich...ich kann ich "kaum" richen, Nur der gedanke an sex lässt mich schütteln.... die nähe die wir beide so brauchten...ist mir zuviel.
Lange küsse oder umarmungen seinerseits "ekeln" mich auf einmal total an. Seine art nervt mich...teilweise nur seine anwesenheit...
warum?? was ist nur los?? Habe so angst das alles zerbricht...
ich gebe mir mühe...aber es ist dann wie ein erzwingen, wenn ich mal versuche intimer zu werden mit ihm...
ich will ihn doch nicht verlieren...den ich weiss ich liebe ihn ja. kann mir aber mein verhalten ihm gegenüber nicht erklären.

Bitte bitte, sagt mir das dies bald aufhört... er ist meine grosse liebe und das bereits seit jahren. Wir sind unsere erste grosse liebe und haben uns immer eine gemeinsame zukunft gewünscht. Aber so wie ich gerade drauf bin?
Das kam fast von heute auf morgen.
Ich konnte bis vor 5 wochen nicht genug von ihm bekommen.
Allerdings habe ich auch extrem mit ssübelkeit zu kämpfen. Mir ist quasi dauerschlecht.... und wenn er dann kommt und will mich küssen( selbst nach einer frischen duche)...wird mir so schlecht dabei...

Ich habe so angst ihn zu verlieren... habe bereits versucht mit ihm zu reden darüber... klar...ihn macht das traurig...

was kann ich dagegen tun?

danke euch...

Mehr lesen

30. Dezember 2012 um 18:57

Das
Geht vielen frauen am anfang so. Es liegt wohl an der krassen hormon umstellung.
Meistens wird es nach der 12. woche besser genau wie die übelkeit.
Bei manchen erst nach der geburt aber das ist wirklich sehr selten.

Ich konnte die ersten monate zb das parfüm meines mannes nicht mehr ertragen. Mir ist so schlecht geworden nur wenn er in den raum kam. Dann hat er halt ein anderes benutzt

Mach dich nicht verrückt, wenn du weißt das du ihn liebst dann ist alles gut. Erklär ihm das deine hormone einfach verrückt spielen und es dir leid tut aber du kannst es einfach nicht haben. Er versteht es bestimmt

Alles liebe für die restliche schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 19:30

Es
ist tatsächlich so,dass viele Frauen in der SS "komisch"werden.Ich war auch ein Ekel,habe nur gemeckert und genörgelt...mein Mann fand das auch nicht witzig,ich aber auch nicht...
Nimm es so an,es wird wahrscheinlich noch eine Weile so bleiben!
Bei mir hat es sich erst nach der Stillzeit normalisiert...aber das ist einem das Baby doch wert,oder?
Auch ihr schafft das!!!
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 21:49

Hmm
Verstehe,da fällt es schwer die richtigen Worte zu finden ohne den Partner zu verletzen.
Ich hatte das nicht ganz sooo ausgeprägt aber ich war teilweise sehr zickig und provokant und das schlimme war, ich konnte nichts daran ändern. Manchmal fand ich mich echt selbst anstrengend Bin jetzt in der 12 SSW und es ist schon sehr viel besser.

Wie wäre es wenn du deinem Partner ein Buch für werdende Väter schenkst indem die Hormonumstellung und dadurch evtl.Verhaltensänderungen beschrieben werden?!?
Ansonsten würde ich versuchen vorsichtig mit ihm zu sprechen dass du Nähe eben momentan nicht gut verträgst aber dass es sich sicher bald wieder legen wird.

Drück dir die Daumen,dass du bald wieder die Alte bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 22:13

Kann dich

ebenfalls sehr gut verstehen!

bin mit meinem mann nun auch schon 5jahre zusammen davon seit august verheiratet.
er is meine erste große liebe und haben schon einen drei jährigen sohn.

doch diese schwangerschaft is ganz anders.

bin nur am rumzicken, küssen oder liebelein austauschen kann ich gar nicht leiden.
jegliche gerüche gehen schon mal gar nicht.

kann dir wirklich nur empfehlen mit ihm darüber zu sprechen.
das hab ich auch getan und mein mann hat verständnis dafür. und er weiß das es ja bald auch nen ende hat.
(den so bin ich schon ma gar nicht)

hab meinem mann auch offen gesagt, das wenn er ankommt und lieblein will, ich mich dazu gezwungen fühle und das sieht er auch ein und lässt mich in ruhe.

gebe die hoffnung nicht auf! die schwangerschaft geht schneller um als man denkt.


lg pudelwohl mit lina inside 25+0ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ab wann kann ich mir eine Hebamme nehmen?
Von: verliebte08
neu
3. Januar 2013 um 20:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook