Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE!!! SCHWANGERSCHAFTSDIABETES und ZUCKERWERT zu hoch!!!!

HILFE!!! SCHWANGERSCHAFTSDIABETES und ZUCKERWERT zu hoch!!!!

14. Mai 2010 um 17:46

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 26. SSW und letzte Woche hat man bei mir eine Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert..

Seitdem messe ich jede Stunde nach dem Essen meinen Blutzucker.

Ich hab zwar keine Ahnung, wie das passieren konnte, aber jetzt ist der Wert bei 156 und lt. meinem Arzt sollte der Wert unter 120 liegen.

Nun bin ich total panisch, dass meiner Maus was passiert sein könnte. Hat jemand hier Erfahrungswerte???

HILFE Kann ich SOFORT was gegen den Zuckerwert unternehmen??

Grüße

Leonore + Bauchmaus

Mehr lesen

14. Mai 2010 um 17:53

Das ist nicht schlimm.
Deswegen macht man ja die Tests, um festzustellen ob man eine Diabetes hat oder nicht,

Das einzige was du machen musst, ist nun deinen Essensplan umstellen. Nicht mehr so viel Zucker essen, halt einfach wie ein Diabetiker leben und regelmäßig kontrollieren. Dann schadet es deinem Baby keineswegs

Liebe Grüße & nicht verrückt machen.

Sarah

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 17:59
In Antwort auf escobaa

Das ist nicht schlimm.
Deswegen macht man ja die Tests, um festzustellen ob man eine Diabetes hat oder nicht,

Das einzige was du machen musst, ist nun deinen Essensplan umstellen. Nicht mehr so viel Zucker essen, halt einfach wie ein Diabetiker leben und regelmäßig kontrollieren. Dann schadet es deinem Baby keineswegs

Liebe Grüße & nicht verrückt machen.

Sarah

HILFE!!! SCHWANGERSCHAFTSDIABETES und ZUCKERWERT zu hoch!!!!
Hallo Sarah

Danke für die Info.

Meinen Essensplan hab ich schon umgestellt und bisher waren die Werte auch immer super..

Naja, anscheinend bringt ein "Ausrutscher" in den Werten keine Probleme?? Hab zwar schon versucht meinen Arzt zu erreichen, aber ist ja Freitag und Feierabendzeit...

Wie oft kann so was passieren, bevor meine Maus einen Schaden davon trägt. Habe zwar nicht vor einen neuen miesen Wert zu bekommen, aber ich glaube es beruhigt mich, wenn ich das wüsste.

Und erklären kann ich mir den Wert auch nicht.. Wie gesagt, bisher waren alle Blutzuckerwerte im grünen Bereich..

VIELEN DANK

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 18:09

Wenn alle
Werte bisher immer im Grünen Bereich waren, dann kann ich mir gar nicht erklären, warum ein Wert auf einmal so ausgeschlagen ist. Schon seltsam.

Wie oft darf so ein Wert ausschlagen bis deine Maus einen Schaden davon tragen kann? Das kann ich dir nicht sagen. Ich beschäftigte mich schon sehr mit dem Thema, weil ich nächste Woche Freitag auch einen Zuckerbelastungstest vor mir habe, aber das ist eine echt gute Frage. Ich denke mir, wenn du deinen Essensplan direkt umgestellt hast, dann wird rein gar nichts passieren. Es gibt ja normale SS-Diabetes, d.h. es reicht völlig aus, wenn du deinen Essensplan umstellst. Dann gibt es noch eine "schlimmere" SS-Diab., welche 2% der Schwangeren haben, die müssen sich dann auch spritzen. Aber wenn es erkannt worden ist, dass du das hast und du alle Anweisungen vom Arzt befolgst, dann wird deine Süße gar nichts davon tragen.

Ich denke der ist so in die Höhe geschossen, weil du ja quasi puren Zucker zu dir genommen hast (auch 300ml ?) und da ist es klar, dass der so ausschlägt. Aber mach dir keine Sorgen =) Immer weiter kontrollieren, dann isset juuut =)

Gruuß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 18:23
In Antwort auf escobaa

Wenn alle
Werte bisher immer im Grünen Bereich waren, dann kann ich mir gar nicht erklären, warum ein Wert auf einmal so ausgeschlagen ist. Schon seltsam.

Wie oft darf so ein Wert ausschlagen bis deine Maus einen Schaden davon tragen kann? Das kann ich dir nicht sagen. Ich beschäftigte mich schon sehr mit dem Thema, weil ich nächste Woche Freitag auch einen Zuckerbelastungstest vor mir habe, aber das ist eine echt gute Frage. Ich denke mir, wenn du deinen Essensplan direkt umgestellt hast, dann wird rein gar nichts passieren. Es gibt ja normale SS-Diabetes, d.h. es reicht völlig aus, wenn du deinen Essensplan umstellst. Dann gibt es noch eine "schlimmere" SS-Diab., welche 2% der Schwangeren haben, die müssen sich dann auch spritzen. Aber wenn es erkannt worden ist, dass du das hast und du alle Anweisungen vom Arzt befolgst, dann wird deine Süße gar nichts davon tragen.

Ich denke der ist so in die Höhe geschossen, weil du ja quasi puren Zucker zu dir genommen hast (auch 300ml ?) und da ist es klar, dass der so ausschlägt. Aber mach dir keine Sorgen =) Immer weiter kontrollieren, dann isset juuut =)

Gruuß

Du beruhigst mich )
Hola,

ich hab mal "rescherschiert" und jetzt weiß ich warum der Wert so schlecht war.

Mein Freund hat versehentlich die falschen Nudeln gekauft und da die genauso verpackt sind wie die Vollkornnudeln, hab ich nicht drauf geachtet beim Kochen und lecker gespachtelt

Die bösen Kohlenhydrate

Ich hatte schon Angst, ich hätte mein Baby "umgebracht"... Und war hysterisch..

Aber wenn ein Ausrutscher nicht so schlimm ist, dann bin ich jetzt mal wieder entspannt

Alles, alles Gute für deinen Zuckertest nächste Woche ..

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 18:36

Na
siehst duuuu =) Alles halb so wild.

Vielen Dank. Ich hoffe es wird schon^^

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 18:52

Hallo!
Ich hab leider auch damit zu "kämpfen". Ist schon die 2. SS, wo ich ständig messen muss und so.
Meine Werte schlagen ab und an auch aus, aber meine Ärztin meinte, das wäre nicht dramatisch. Die Werte können so hoch sein, wenn es dir psychisch oder auch physisch nicht gut geht oder wenn du zuviel Kohlenhydrate gegessen hast. Aber solange das nur "Ausrutscher" sind und ansonsten die Werte gut sind, ist alles ok!!!
Wenn du dolle Stress hast, kann der Wert auch mal etwas zu hoch sein.
Ach ja... am besten nach dem Essen direkt ein wenig bewegen. Spülmaschine einräumen oder aufräumen oder so... hat bei mir Wunder gewirkt

Wünsch dir alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 19:09
In Antwort auf noreen_12964316

Hallo!
Ich hab leider auch damit zu "kämpfen". Ist schon die 2. SS, wo ich ständig messen muss und so.
Meine Werte schlagen ab und an auch aus, aber meine Ärztin meinte, das wäre nicht dramatisch. Die Werte können so hoch sein, wenn es dir psychisch oder auch physisch nicht gut geht oder wenn du zuviel Kohlenhydrate gegessen hast. Aber solange das nur "Ausrutscher" sind und ansonsten die Werte gut sind, ist alles ok!!!
Wenn du dolle Stress hast, kann der Wert auch mal etwas zu hoch sein.
Ach ja... am besten nach dem Essen direkt ein wenig bewegen. Spülmaschine einräumen oder aufräumen oder so... hat bei mir Wunder gewirkt

Wünsch dir alles Gute!!!

Psychischer STRESS???
So.. so...

Daran könnte es auch liegen. Ich hatte heute in der Firma Ärger, ich hab mich sooooooo aufgeregt, dass mein Blutdruck bestimmt bei 180 war

So weit habe ich noch gar nicht gedacht. Also, hilft nur das Temperamtent herunter zu fahren und durchatmen

Alles Gute für deine SSW und DANKE für die INFOS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 19:29

Ich werde immer ruhiger
Bei so vielen gleichen Meinungen, bleibt mir gar nichts anderes übrig, als ruhiger zu werden.

Danke, Mädels

Ich finde es gar nicht so einfach nachzuvollziehen, aus welchem Grund der Wert so hoch war.. scheint ja ein Zusammenspiel vieler Faktoren zu sein..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper