Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe Schwangerschaftsdiabetes

Hilfe Schwangerschaftsdiabetes

11. Januar 2011 um 18:30 Letzte Antwort: 12. Januar 2011 um 17:12

Hallo zusammen,

bei mir wurde heute morgen eine Schwangerschaftsdiabetes festgestellt War auch schon beim Diabetologen. Ich muss jetzt 3x täglich jeweils 3x Blutzucker messen und meine Ernährung umstellen
Wer leidet ebenfalls hierunter und kann mir Tipps geben?????

LG

Mehr lesen

12. Januar 2011 um 7:57

Hat außer mir keiner Schwangerschaftsdiabetes??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2011 um 14:41
In Antwort auf ciline_12344731

Hat außer mir keiner Schwangerschaftsdiabetes??????

Hab ihn auch.......................... ......
Hallo!
Ich habe den Diabetes auch!! Bei mir hat man ihn eine Woche vor Weihnachten festgestellt!! War ein tolles Weihnacht!!
Wie sind denn Deine Werte?
Was möchtest DU für Tips haben?
Essen darfst Du die guten Kohlenhydrate:
Vollkornprodukte,(vorsicht nicht immer wo Vollkorn drauf steht ist es auch nur drin)
kein Zucker
Kein Weißmehl

Wieviel Wochen hast DU noch vor Dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2011 um 14:52
In Antwort auf lupita_12830889

Hab ihn auch.......................... ......
Hallo!
Ich habe den Diabetes auch!! Bei mir hat man ihn eine Woche vor Weihnachten festgestellt!! War ein tolles Weihnacht!!
Wie sind denn Deine Werte?
Was möchtest DU für Tips haben?
Essen darfst Du die guten Kohlenhydrate:
Vollkornprodukte,(vorsicht nicht immer wo Vollkorn drauf steht ist es auch nur drin)
kein Zucker
Kein Weißmehl

Wieviel Wochen hast DU noch vor Dir?

Hi,
also beim Test gestern waren sie:
nüchtern 97
nach 1h 189
nach 2 h 176

Was ißt Du denn noch so? Zucker ist doch fast überall drin
Bin jetzt in der 23. SSW hab also noch ein paar Wochen vor mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2011 um 15:58
In Antwort auf ciline_12344731

Hi,
also beim Test gestern waren sie:
nüchtern 97
nach 1h 189
nach 2 h 176

Was ißt Du denn noch so? Zucker ist doch fast überall drin
Bin jetzt in der 23. SSW hab also noch ein paar Wochen vor mir

Also
bei mir hieß es es wäre ganz knapp, naja hatte
nüchtern - 64
nach 1h - 160
nach 2h - 104
ich hatte in der ersten SS auch Diabetes und diesmal zum glück nicht, aber ich sollte doch trotzdem acht geben was ich esse.
bin jetzt in der 31ssw und bis jetzt geht es noch.
aber lass dir gesagt sein, ich hatte es in der 1ss und es war für das baby garnicht so schlecht, denn man achtet mehr auf die ernährung !
dadurch, dass ich damals spritzen musste, sind die werte dann auch garnicht mehr so schlimm gewesen und man konnte trotzdem hin und wieder mal ein stück kuchen essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2011 um 17:12

Ich habe auch...
..ss diabetes....
meine werte waren nüchtern 94, dann nach einer stunde 186

na ja ...gut konnte man dann leider nicht ändern...habe s übrigens auch vor weihnachten erfahren ( und ich lieeeebe schoko und so ) naja , das gibt es nun erstmal nicht mehr :P klar, darf man auch mal eine kleinigkeit süßes zu sich nehmen , aber halt nicht mehr so wie vorher!

Das Gespräch mit der Diabetologin hat ca. eine stunde gedauert^^ da kann man halt alles fragen was man dazu wissen will, aber das meisste wusste ich schon durch meine ausbildung . Ich habe da ein zuckermessgerät und rezepte für die teststreifen bekommen , alles kostenlos!

naja was kann ich noch dazu sagen , ausser ja halt zuckerrarm ernähren , lieber mehrere mahlzeiten und dafür kleinere als größere, damit der Blutzuckerspiegel nicht so hochsteigt, getränke ohne zucker (selter, cola zero oder so) und keinen zucker, lieber zuckeraustauschstoffe , also süßstoff...und bei fruchtzucker sollte man auch auf passen , auch bei obst....und vollkornprodukte verwenden

Ein Vorteil hat es natürlich : man nimmt nicht so viel zu


Toi toi toi

Lg pucki 29 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram