Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Hilfe schrecklicher husten!

21. September 2007 um 12:26 Letzte Antwort: 19. Juni 2013 um 11:10

kann mir einer von euch mädels vielleicht einen tip geben. habe einen unangenehmen hustenreiz und angst das , dass ständige husten nicht gut ist. in der apotheke wollten die mir nichts geben weil man angeblich nichts hustenlösendes in der ss nehmen darf. hat jemand ein hausmittelchen was unbedenklich ist?
lg livie

Mehr lesen

21. September 2007 um 12:32

Hallo
ich hatte auch so schlimmen husten.
die in der apotheke können dir nix geben, weil die medikamente dort einfach zu wenig studien für schwangere haben.
entweder du fragst deinen fa was du nehmen kannst, und sagst in der apotheke dass du es mit deinem arzt abgeklärt hast oder du schluckst honig dass lindert den hustreiz. ab und zu noch ein salbei bonbon und es müsste weg gehen. laut meiner apothekerin soll man aber auch mit dem salbei aufpassen und nur selten einen nehmen. probiers mal aus.

VG tanja

Gefällt mir

21. September 2007 um 12:53
In Antwort auf ahri_12884071

Hallo
ich hatte auch so schlimmen husten.
die in der apotheke können dir nix geben, weil die medikamente dort einfach zu wenig studien für schwangere haben.
entweder du fragst deinen fa was du nehmen kannst, und sagst in der apotheke dass du es mit deinem arzt abgeklärt hast oder du schluckst honig dass lindert den hustreiz. ab und zu noch ein salbei bonbon und es müsste weg gehen. laut meiner apothekerin soll man aber auch mit dem salbei aufpassen und nur selten einen nehmen. probiers mal aus.

VG tanja

Danke!!!
das mit dem salbei habe ich auch gehört! werd jetzt das mit dem honig versuchen! vielen dank, Liviee

Gefällt mir

21. September 2007 um 13:08

Ich habe da was...
ich hate auch schlimen husten gehabt ich dachte mein kind fligt raus.ich habe lange gewartet,habe viele mitelchen ausprobirt,dann bin ich zum Hausartz gegangen und er hat mir homoopatisches verschriben und sieh da war chon am abend alles gut.Habe aber noch weiter hin genomen denkeso 2 tage.
das waren beide sachen:
Drosea D 12(zum lutschen)
Hedera helix D 12 (in Tee auflöse,3 st.)

Gute beserung
Lg
Mag
33SSW

Gefällt mir

21. September 2007 um 13:25

...
heisse milch mit honig

Gefällt mir

21. September 2007 um 13:29

Ich hatte
in der SS 3 mal nen schlimmen husten bzw erkältung, habe damals immer salbei bonbons gelutscht und mir in der apotheke nen hustensaft für kinder geholt. Das war Prospan! Der ist pflanzlich also nur aus Efeu da kann nix passieren, bekommst du in der apotheke aber nur wenn du das vorher mit deiner Hebamme oder dem Frauenarzt abgesprochen hast!

Und Hustentee kannst du auch trinken, den bekommt man ja shcon überall, und der hilft sehr gut!

Lg
Alex + Jayden 18 Tage alt

Gefällt mir

21. September 2007 um 21:41

Hi
prospan ist gut darfst auch nehmen...
finger weg von heisser milch mit honig...das verklebt den schleim noch mehr...
lieber ne heisse zitrone machen aber ohne honig.sondern mit zucker

schmier dich mit wickbalsam ein oder pinimenthol in der nacht das hilft auch...

auch acc in grenzen soll erlaubt sein ...

hier ein paar links...

http://www.apothekeplus.de/Seiten/Gesundheit/Frame-/ap_hustenframe.htm

http://www.babywelt.de/beratung/145.html

wenns aber andauert dann geh zum arzt....

lg und gute besserung
leni

Gefällt mir

21. September 2007 um 22:43
In Antwort auf ume_11901985

Danke!!!
das mit dem salbei habe ich auch gehört! werd jetzt das mit dem honig versuchen! vielen dank, Liviee

Ich bin auch betroffen (
Hallo ihr Lieben,

mich hat es auch richtig erwischt! Bei mir ist es so schlimm, dass ich mich vom husten übergeben muss. Was ordentliches habend die Ärzte mir auch nicht gegeben ( Das kann ja wohl echt nicht gesund für das Baby sein, diese ständigen lauten erschütterungen, oder? Ich hoffe es kommt gesund zur Welt! Bonbons, Hustentee, Antibiotika, Islamoos und Wick haben alles nicht geholfen. Habt ihr noch Ideen? Ich bin echt am Ende. Es zehrt echt an den Kräften...

LG Babyengelchen

Gefällt mir

22. September 2007 um 10:40

Wie wäre es
mit Honig?

LG
femina

Gefällt mir

22. September 2007 um 12:51

Danke!
hört sich gut an!
wie machst du das mit dem husten? gehst du dem reiz nach? ich muss ich kann den nicht unterdrücken und hab so ein schlechtes gefühl gabei . jedesmal spannt sich mein ganzer unterleib dabei an!
aber danke für den tip!
lg livie

Gefällt mir

22. September 2007 um 19:20

Hi livie
wie weit bist du? meine die ssw??
das ziehen hab ich auch beim niesen tut es höllisch weh..das sind die mutterbänder die sich dabei überdehnen...sagt meine hebi jedenfalls..

lg leni
23ssw

Gefällt mir

22. September 2007 um 19:32
In Antwort auf ileen_12921621

Hi livie
wie weit bist du? meine die ssw??
das ziehen hab ich auch beim niesen tut es höllisch weh..das sind die mutterbänder die sich dabei überdehnen...sagt meine hebi jedenfalls..

lg leni
23ssw

19.ssw
hi leni,
bin seit heute in der 19.ssw. habe mir schon sowas gedacht das , dies die mutterbänder sind. trotzdem irgendwie ein blödes gefühl wenn man da so schmerzen hat. mach echt 3 kreuze wenn ich den bescheuerten husten endlich los bin!
lg livie

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 9:09
In Antwort auf ileen_12921621

Hi
prospan ist gut darfst auch nehmen...
finger weg von heisser milch mit honig...das verklebt den schleim noch mehr...
lieber ne heisse zitrone machen aber ohne honig.sondern mit zucker

schmier dich mit wickbalsam ein oder pinimenthol in der nacht das hilft auch...

auch acc in grenzen soll erlaubt sein ...

hier ein paar links...

http://www.apothekeplus.de/Seiten/Gesundheit/Frame-/ap_hustenframe.htm

http://www.babywelt.de/beratung/145.html

wenns aber andauert dann geh zum arzt....

lg und gute besserung
leni

Http://static.afcdn.com/world/commu...
Schaut mal, der Link hat sich geändert in http://www.babywelt.de/beratung/hebamme/schwangerschaft.html

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 9:12
In Antwort auf ileen_12921621

Hi
prospan ist gut darfst auch nehmen...
finger weg von heisser milch mit honig...das verklebt den schleim noch mehr...
lieber ne heisse zitrone machen aber ohne honig.sondern mit zucker

schmier dich mit wickbalsam ein oder pinimenthol in der nacht das hilft auch...

auch acc in grenzen soll erlaubt sein ...

hier ein paar links...

http://www.apothekeplus.de/Seiten/Gesundheit/Frame-/ap_hustenframe.htm

http://www.babywelt.de/beratung/145.html

wenns aber andauert dann geh zum arzt....

lg und gute besserung
leni

Babywelt.de/beratung/145.html
Schaut mal, der Link hat sich geändert in
http://www.babywelt.de/beratung/hebamme/schwangerschaft.html

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 10:59

Geh auf jeden fall zum arzt
Mein husten war allergisch bedingt und von meinem Fa hab ich richtig Aerger bekommen, da ich lange gehustet habe und nichts dagegen getan habe. Man kann sich den Muttermund aufhusten! Daher geh bitte schleunigst zum Hausarzt, der kann dich gut beraten, was du waehrend der ss nehmen darfst!!
LG und gute Besserung!

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 11:00

....
Wo kommt denn schon wieder dieser alte Thread her?!?

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 11:02

Hey
Geh auf jedenfall zum arzt damit er der ursache auf dem grund geht...es ist schädlicher fürs ungeborene mit einer infektion rum zu laufen als ein paar tage antibiotika zu nehmen...gute besserung

Lg jenny -9ET

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 11:05

Fenchelhonig
hier werden jetzt vermutlich ein paar aufkreischen dass das auch wehenauslösend sein kann, aber wenn man nicht gleich die ganze flasche auf einmal leert kann bei einer normal verlaufenden schwangerschaft eigentlich nix passieren (haben mir 2 hebammen und 3 ärzte bestätigt). wir geben nur noch das den kindern und uns (außer es ist schon ne richtige bronchitis natürlich) und unsere ärztin verschreibt nur noch auf wunsch prospan, weil eine studie gezeigt hat, dass der fenchelhonig besser wirkt! ich nehme in der schwangerschaft immer ein bisschen weniger als draufsteht und trinke viel dazu

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 11:10

Oh
Stimmt ist ja von 2007 ...naja vllt hat jemand das gleiche problem???

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers