Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE Pille abgesetzt Keine Menstruation

HILFE Pille abgesetzt Keine Menstruation

24. Mai 2007 um 14:12 Letzte Antwort: 20. November 2016 um 8:16

Hallo ihr Lieben,
ich habe ein Problem.
Ich habe anfang April die Pille abesetzt,da ein kinderwunsch besteht.2 Tage nach absetzen der Pille bekam ich meine Menstruation (2 wochen zu früh) Ich habe ja seitdem nicht mehr verhütet und meine Mestruation kommt und kommt nicht.Ich habe seitdem oft Blähungen,Bauchschmerzen (als ob ich meine Menstruation bekäm) aber bin laut 2 Schwangerschaftstests nicht Schwanger.Ich habe deutlich zugenommen so das ich mir schon sorgen mache ich sollte eventuell eine Diät machen.Bei meinem FA bekomme ich erst übernächsten Monat einen termin! Bitte helft mir ich werde langsam verrückt!
Lieber gruß

Mehr lesen

24. Mai 2007 um 14:48

Ganz ruhig
mir geht es exakt gleich.... schmerzen, zugenommen, tests negativ etc... aber schon seit anfang februar! versuche ruhig zu bleiben, das haben wir alles der sch... pille zu verdanken!! jetzt sieht man erst was das anrichtet! viel glück und versuch dich zu entspannen, ich schaffe es auch , meistens jedenfalls

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 14:51
In Antwort auf sidony_12105208

Ganz ruhig
mir geht es exakt gleich.... schmerzen, zugenommen, tests negativ etc... aber schon seit anfang februar! versuche ruhig zu bleiben, das haben wir alles der sch... pille zu verdanken!! jetzt sieht man erst was das anrichtet! viel glück und versuch dich zu entspannen, ich schaffe es auch , meistens jedenfalls

Danke
Danke das jemand antwortet.
Dir geht es gleich ? Hast du also seit feb keine menstruation mehr gehabt ? Warst du denn mal beim Arzt ? Hast du das gefühl das du schwanger bist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2007 um 11:50

Mir gehts genauso
Hallo,

habe mich jetzt hier angemeldet, weil ich fix und fertig bin.
dgeane18 ich kann dich voll verstehen...
Ich habe im Feb. auch meine Pille abgesetzt, hatte dann noch ganz normal meine Mens und seitdem nix! Anfang April war ich dann beim Arzt. Der konnte keine SS feststellen. Er sah beim Ultraschall einen Folikel und meinte ich müßte in 3 Wochen meine Mens bekommen. Tja so kam es nicht. Also machte ich wieder 3 Tests bis heute, die neg. waren. Ich fühl mich genauso wie dgeane18. Habe deutlich zugenommen und hab Schwindelanfälle. Also bin ich am 24.05. wieder zum FA, der dann alles nochmal untersuchte und wieder keine SS feststellen konnte (Urin- und Bluttest gemacht/Wert HCG unter 10). Das heißt doch ich habe keinen Eisprung, oder?!
Mich macht das total fertig, dass ich keine Mens bekomme. Wie kann ich dann wissen, ob ein Eisprung da war (bzw. wann)?! Wenn sie kommt weiß ich wenigstens, dass es diesen Monat nicht geklappt hat und wir weiter "üben" müssen.
Ich sag euch - nie wieder Pille (hab sie 10 Jahre genommen). Der ganze Körper ist so durcheinander.
Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht? Bitte schreibt mir kurz eure Erfahrungen.
Ich werd wirklich langsam wahnsinnig - ahhhhhhhhh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2007 um 13:02
In Antwort auf an0N_1206172199z

Danke
Danke das jemand antwortet.
Dir geht es gleich ? Hast du also seit feb keine menstruation mehr gehabt ? Warst du denn mal beim Arzt ? Hast du das gefühl das du schwanger bist ?

Hi
ihr ich hatte nach absetzen der pille ein paar tage später schmierblutung und dann 1 1/2 jahre keine mens und kein es...nach der zeit dann auch nur weil ich hormone bekommen hab. ich weiß es klingt jetzt als will ich euch angst machen aber das ist nicht so gemeint bei euch wird es sicher nicht so schlimm und selbst wenn dann kann ich euch mut machen denn meine tochter ist inzwischen 3 monate alt...geht auf jeden fall zum arzt aver man sagt das es normal ist das es bis zu einem jahr dauern kann bis sich der zyklus von alleine reguliert ein versuch um das das zu unterstützen wäre mönchspfeffer (agnus castus)

viel glück liebe grüße jule

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2007 um 15:31
In Antwort auf slava_12321402

Hi
ihr ich hatte nach absetzen der pille ein paar tage später schmierblutung und dann 1 1/2 jahre keine mens und kein es...nach der zeit dann auch nur weil ich hormone bekommen hab. ich weiß es klingt jetzt als will ich euch angst machen aber das ist nicht so gemeint bei euch wird es sicher nicht so schlimm und selbst wenn dann kann ich euch mut machen denn meine tochter ist inzwischen 3 monate alt...geht auf jeden fall zum arzt aver man sagt das es normal ist das es bis zu einem jahr dauern kann bis sich der zyklus von alleine reguliert ein versuch um das das zu unterstützen wäre mönchspfeffer (agnus castus)

viel glück liebe grüße jule

Noch eine die wartet
mir gehts ähnlich.
Ich hab Anfang Februar die Pille abgesetzt, noch meine Abbruchblutung gehabt und bis jetzt nichts mehr. Warte auch noch bis ich zum Arzt gehen kann (hab nen Termin in vier Wochen).
Mir geht es allerdings richtig gut, so ohne die Pille, bis auf dieses nervenaufreibende Warten natürlich und ein paar Pickel mehr.
Ich hatte zwar ziemlich am Anfang auch so das Gefühl, dass ich etwas zugenommen hätte, aber die Waage sagt nichts dazu- war vielleicht ne Art Wunschdenken auf ne Schwangerschaft...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2007 um 12:33
In Antwort auf sayuri_12291457

Noch eine die wartet
mir gehts ähnlich.
Ich hab Anfang Februar die Pille abgesetzt, noch meine Abbruchblutung gehabt und bis jetzt nichts mehr. Warte auch noch bis ich zum Arzt gehen kann (hab nen Termin in vier Wochen).
Mir geht es allerdings richtig gut, so ohne die Pille, bis auf dieses nervenaufreibende Warten natürlich und ein paar Pickel mehr.
Ich hatte zwar ziemlich am Anfang auch so das Gefühl, dass ich etwas zugenommen hätte, aber die Waage sagt nichts dazu- war vielleicht ne Art Wunschdenken auf ne Schwangerschaft...
LG

Test gemacht
Hey Leute ich hab jetzt einen frühtest gemacht und ein steifen ist stark zu sehen und ein zweiter schwach aber sichtbar. bin ich schwanger ?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2007 um 12:42
In Antwort auf an0N_1206172199z

Test gemacht
Hey Leute ich hab jetzt einen frühtest gemacht und ein steifen ist stark zu sehen und ein zweiter schwach aber sichtbar. bin ich schwanger ?

Herzlichen glückwunsch
ein bißchen schwanger geht nicht...ich würd es warsxcheinlich nochmal mit nen zweiten test kontrollieren aber falsch positive teste gibt es praktisch nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2007 um 13:32

Keine Menstruation
Hallo!
Das klingt wie meine Geschichte.
Ende Oktober Pille abgesetzt, einmal menstruiert, dann nix mehr. Dafür aber zugenommen, also Schwangerschaftstest - natürlich negativ. War beim Arzt, der sagte aber, dass das gut ein halbes Jahr dauern kann, also abgewartet. In der Zwischenzeit LH-Tests gemacht, um zu prüfen, ob Eisprung stattfindet, aber alle Tests negativ.
Also wieder zum Frauenarzt, Bluttests ergaben, dass ein Hormon nicht produziert wird, das Gebärmutter und Eierstöcke zur Funktion anregt, also keine Funktion, sprich kein Eisprung und keine Menstruation.
Die Frauenärztin hat mich gleich an eine Kinderwunschklinik verwiesen, weil man da gezielter vorgehen kann - die sind eben spezialisiert. Ich würde jedem raten, gleich bei Unstimmigkeiten den Frauenarzt aufzusuchen, weil man sich sonst nur unnötig mti verschiedenartigsten Möglichkeiten verrückt macht.
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2007 um 20:31
In Antwort auf carmen_12337865

Keine Menstruation
Hallo!
Das klingt wie meine Geschichte.
Ende Oktober Pille abgesetzt, einmal menstruiert, dann nix mehr. Dafür aber zugenommen, also Schwangerschaftstest - natürlich negativ. War beim Arzt, der sagte aber, dass das gut ein halbes Jahr dauern kann, also abgewartet. In der Zwischenzeit LH-Tests gemacht, um zu prüfen, ob Eisprung stattfindet, aber alle Tests negativ.
Also wieder zum Frauenarzt, Bluttests ergaben, dass ein Hormon nicht produziert wird, das Gebärmutter und Eierstöcke zur Funktion anregt, also keine Funktion, sprich kein Eisprung und keine Menstruation.
Die Frauenärztin hat mich gleich an eine Kinderwunschklinik verwiesen, weil man da gezielter vorgehen kann - die sind eben spezialisiert. Ich würde jedem raten, gleich bei Unstimmigkeiten den Frauenarzt aufzusuchen, weil man sich sonst nur unnötig mti verschiedenartigsten Möglichkeiten verrückt macht.
Grüße

Bin genau so ratlos
Hallo!
Mir geht es genauso. Hab im Februar die Pille abgesetzt, und seitdem immer nur eine sehr schwache menstruation gehabt. Vor einem monat blieb sie dann ganz aus. Weiss jetzt gar nicht mehr, wie es um meinen Zyklus steht. Die Tests waren alle negativ. Hab jetzt in einem monat einen termin beim frauenarzt. werd noch verrückt, aber das hilft ja auch nichts. Wir müssen wohl einfach geduld haben, geb die hoffnung nicht auf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2008 um 15:23

Pille abgesetzt
ich bin ja so froh, dass ich nicht die einzige bin mit diesem problem. habe im juni 07 die pille abgesetzt und mein zyklus spielt total verrückt. (wenn es überhaupt noch einer ist) habe alle 60 - 70 tage meine mens. ich verhüte mit dem ladycamp. aber darauf kann ich mich leider auch nicht mehr verlassen. nicht mal mehr mein gerät hat den überblick.. dazu kommt noch, dass meine haut die reinste katastrophe ist, pickel, pickel, pickel unabhängig vom zyklus! habe über 10 jahre die diane 35 genommen und bin entsetzt darüber, was diese angerichtet hat und was ich meinem körper damit angetan habe. weiss jemand wie lange es gehen kann bis der zyklus wieder einigermassen eingespielt ist?
Gruss vom zaseri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2013 um 16:03

Geht mir genauso
Ich habe genau das gleiche Problem! Ich habe die Pille abgesetzt, hatte dann sofort ganz starke Blutungen & jetzt warte ich drauf & sie kommen nicht! Es ist schrecklich, dabei ist es "technisch" unmöglich, dass ich schwanger sein könnte... Oh Gott es zerrt einem an den nerven!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2013 um 10:12

Hmmmm
Hab das selbe problem. Hab heute 4 monate und 2 tage keine mens. War beim fa und im Krankenhaus. Das ist "normal" wenn man die pille absetzt und innnerhalb von einen jahr regelt sich das

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2014 um 20:05

Mach dir keine Gedanken
Das dauert oft, bis der erste Eisprung nach der Pille kommt. Du hattest auch wohl nur eine Abbruchblutung, also nach dem Absetzen, keine richtige Periode. Einfach abwarten, das pendelt sich wieder ein! Die Blähungen und Co. könnten auch einfach Nebenwirkungen durch das Absetzen der Pille sein. Würde dir empfehlen Sport zu machen, jetzt nicht nur zum Abnehmen, aber das setzt auch viele Glückshormone frei, macht ausserdem noch fruchtbar ( ) und ich find's nen guten Weg sich wieder wohl im eigenen Körper zu fühlen! Manchen Frauen hilft es auch, wenn sie ihren Zyklus beobachten (http://babyzauber.com/news/pille-absetzen-und-schwanger-werden), da musst du selbst gucken, ob dir das hilft oder dich eher stresst! Gerade bei Kinderwunsch so wenig Druck wie möglich machen. Keine Sorge, deine Periode kommt auch wieder, gib dir und deinem Körper etwas Zeit!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2014 um 21:37

Hallo ihr lieben
Hab mal fleißig mitgelesen und wollte euch mal meine geschichte erzählen.
Also ich habe meine Pille Januar 2013 abgesetzt.
War im August 2013 beim FA , weil sich bis dato nichts getan hat . Der sagt mir es ist alles im grünen bereich , meine Eierstöcke schlafen noch.
Dann dachte ich mir , abwarte !
Anfang Dezember 2013 habe ich plötzlich meine Periode wieder bekommen , ohne Medikamente etc pp. Habe es in oktober nur mal 3 Wochen mit Mönchspfeffer probiert. Das habe ich aber wieder abgebrochen , weil ich meinen Körper ohne unterstützung auf vordermann bringen wollte. Zwar habe ich momentan einen Zyklus von ca. 50 Tagen , aber ich glaub das wird sich mit der zeit auch lege. . Bin voller hoffnung , das 2014 mein Jahr wird . Sobald es neuigkeiten gibt melde ich mich natürlich
Ansonsten wünsche ich euch das beste und gebt die Hoffnung nicht auf , es passiert dann , wenn man es am wenigsten erwartet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2016 um 8:16

Hallo!
Hab alles mir gelesen und bin im Moment auch in der "Oh-Mein-Gott-wo-bleibt-meine-Mens"-Phase 
ich habe meinen letzten Blister Ende Mai 2016 aufgebraucht und seit dem hatte ich nur die Abbruchblutung. Im Dezember habe ich einen FA Termin, bis dahin heißt es abwarten. 
Bin übrigens 18 Jahre alt und habe kein Untergewicht, daran kann es also nicht liegen! Schwanger bin ich nicht (wäre auch nicht meine Absicht gewesen!) Und diese ganzen Symptome wie bei der normalen Periode habe ich auch ab und zu, aber es kommt nichts... 
Ich hoffe bei mir ist alles okay, auch wenn ich Haarausfall, (im Vergleich) vermehrten Haarwuchs, Schuppen und fettige Haut mit Unreinheiten habe. Die Pubertät hört wohl bei mir niemals auf *HaHa* 

Liebe Grüße! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Rauchende Mütter - werdende Mütter - schon gewusst?
Von: nodin_12479484
neu
|
20. November 2016 um 2:42
Teste die neusten Trends!
experts-club