Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe ..PCO Syndrom

Hilfe ..PCO Syndrom

10. Juli 2015 um 19:07 Letzte Antwort: 13. Juli 2015 um 15:28

Hallo Forummädels,

ich bin 24 Jahre alt und seit einem Jahr versuchen mein Mann und ich ein Baby zu bekommen. Nachdem meine Regel erst Regelmäßig und dann unregelmäßig gekommen sind und zur Schluss das heist seit April garnicht mehr bin ich zum Frauenarzt gegangen. Erst wurde mir gesagt das sich keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut und die Tage wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen. Nach drei Wochen musste ich dann nochmal zu meine Frauenärztin. Dort hat sie dann "Zysten" festgestellt und mir Blutabgenommen. Nachdem alle Werte aber ok waren hat sie einfach nichts mehr gemacht. Nun bin ich noch einmal zu einer anderen Frauenärztin gewechselt weil mir das alles sehr komisch vorkam. Tja und da war die Diagnose PCO-Syndrom. Das hat mich ziehmlich runtergezogen Die Ärztin hat mir dann Clavella empfohlen und sagte das wir nun einmal drei Monate dies versuchen sollen und wenn das alles nichts bringt hilft nur noch eine Kinderwunschklinik. Das alles belastet mich sehr. Hat viellleicht jemand auch so etwas schon durchgemacht und kann mir ein paar Ängste nehmen oder gute Tipps geben? Danke sehr schon mal

Mehr lesen

13. Juli 2015 um 15:22

@ annka
Hey, nach 18 Monaten Üben kann ich dir von meiner Erfahrung erzählen..

Nachdem es über 1 Jahr nicht geklappt hat, wurde eine Bauchspiegelung durchgeführt (Ergevnis; leichte Endometriose. Herde konnten größtenteils entfernt werden).
Hormontest bei der FÄ war soweit ok.
Eisprünge hatte ich laut Ovus auch.

Nun ja, bin jetzt in einer KiWu Klinik seit Juni und stimuliere bereits den zweiten Zyklus. Klappt bisher alles ganz gut. Follikel wachsen und werden durch Spritze zum Sprung angeregt.

PCO liegt bei mir wohl auch vor. Laut US vermehrte kleine Follikel zu sehen. Zwar keine zu hohe Testosteronwerte, aber auch ich hab leichte Behaarung im Gesicht. Kann also auch ein Indiz dafür sein.
SD Unterfunktion - nun L-Thyroxin 50 (auch Hashimoto). Insulinresistenz.
Entweder du gehst direkt in eine KiWu Klinik, die testen erstmal alles!! oder machst einen Hormontest bei einem Endikrinologen.
Außerdem sollte dringend ein Spermiogramm von deinem Partner gemacht werden..

Gefällt mir
13. Juli 2015 um 15:28


Hallo. also das ist geregelt worden und Übergewicht ist leider auch da sowie viele Pickel usw.die ich wo ich meine Pille noch genommen habe nicht da waren. Außerdem wurde mir gesagt das die männlichen Hormone wohl hart an der grenze sind und zwei Parteien an Hormone wohl zusammen nicht harmonieren. wir schauen mal. trotzdem danke

Gefällt mir