Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe! Panische Schwangerschaftsangst

Hilfe! Panische Schwangerschaftsangst

17. Dezember 2012 um 16:44

Hallo ihr Lieben!

das ich in einem Forum nach Hilfe suche, dafür bedarf es schon echt viel. Aber ich weiß einfach nicht weiter, fühle mich wie ein Hypochonder, psychisch krank und wirklich keiner versteht mich. Ihr müsst mir versprechen, dass ernst zu nehmen, was ich schreibe
Also. Ich bin 15 und Mitte September wurde bei mir Fruktose-Malabsorption festgestellt und in der Krankheitszeit habe ich 10 Kilo Gewicht verloren (von 64 auf 54 bei einer Größe von 1,70m) und das in noch nicht mal drei Monaten. Ende August hatte ich das letzte Mal meine Periode, also schon fast 4 Monate, die ich sie nicht habe. Ich hatte sie auch vorher schon immer unregelmäßig, mal nur alle zwei-drei Monate dann wieder zwei Mal hintereinander...von daher hab ich mir da erstmal kein Kopf drum gemacht, und das auf den Gewichtsverlust geschoben. Leider kamen dann bei mir Schwangerschaftsängste hoch, obwohl ich noch nie Sex oder Petting oder ähnliches hatte. Ich bin nicht unaufgeklärt und trotzdem werde ich den Gedanken schwanger zu sein, einfach nicht los! Zumal mein Bauch wirklich wirklich kugelig ist, aber ich kann ihn einziehen und meine Mutter hat gesagt, Babybäuche kann man nicht einziehen.(Hab im Internet aber auch schon anderes gelesen), wenn ich ihn nichtt einziehe ist er aber rund und hart Blähungen hab ich auch nicht..
Ich habe mir für den 18.Januar schon ein Termin beim Frauenarzt geholt (früher hatten sie keinen), aber ich werde irre! Ich werde diese eigentlich unbegründeten Ängste einfach nicht mehr los und es macht mir so Angst! Ich ahb schon überlegt, ob ich irgendwo Sex gehabt habe und dann sowas wie eine Amnesie, aber da ist nichts, ich kann mich an alles klar erinnern und war auch nie doll betrunken. Das Problem ist, ich kann mit niemanden darüber reden, alle halten mich doch für klapsenreif!
Bitte helft mir, mich belastet es so sehr

Liebe Grüße

Mehr lesen

17. Dezember 2012 um 22:27

Weil...
Ich mache keinen Test, weil ich das Gefühl habe, dass es völlig übertrieben ist und ich mir selber damit eingestehe das ich durchgeknallt bin Außerdem habe ich viel zu große Angst vor dem Ergebnis

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen