Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe nierenschmerzen 8. Ssw - darf ich was nehmen?

Hilfe nierenschmerzen 8. Ssw - darf ich was nehmen?

6. März 2012 um 20:01

Hallo ihr Lieben

Ich bin in der 8. Woche und habe seit gestern so Nierenschmerzen. habe schon seit zehn Tagen nen Harnwegsinfekt der Urologe meinte wäre nicht weiter tragisch solang kein Fieber und es nicht schlimmer wird. Sollte viel Trinken und Warmhalten. da ich jetzt so Schmerzen hab wollte ich ne Ibuprofen oder Paracetamol nehmen aber in der Packungsbeilage steht lieber nicht. werd am Donnerstag nochmal zum Urologen aber was kann ich bis dahin tun? Hat jemand nen guten Tip?
Danke schon mal
Lg Sara + EMI + Krümel inside

Mehr lesen

6. März 2012 um 21:30

Paracetamol
Darf man im der ss nehmen, beo schmerzen oder fieber. Fieber sollte nan schon behandeln ist nicht gut in der ss.
Was ich nicht versteh, das dein harminfwlt nicht behandelt wird? Meine fa verschrieb mir sofort antibiotika we das sonst leicht auf die niere übergeht und das ist viel schwieriger zu behandeln. Hatte selbst vor nen jahr nierenbeckenentzündu g, musste ins kh, antibiotika inteavenös bekomme. Weil die etsten nicht mehr wirkten. Dazu starke schmerzmittel weil es richtig schlimme schmerzen wurden.
Habe in der woche 3 kg verloren.
Alles dinge die in einer ss echt nicht sein müssen. Dann lieber ein verträgliches antibiotika für ein paar tage.
Geh zu deinem fa, der wird widsen was zu tun ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 21:50

-
hey
brennsesseltee soll helfen! und baden gehen lindert die schmerzen auch für ein wenig ne wärmflasche ist auch immer gut und füße schön warm halten

gute besserung

lg
chany+babyboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 21:53

Am besten
wird dir helfen, wenn du so viel du kannst trinkst. paracetamol darfst du nehmen und vielleicht so ein ganz warmes hemd anziehen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club