Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe, niedriger Progesteronwert, nicht optimale Spermien, gleich IVF???

Hilfe, niedriger Progesteronwert, nicht optimale Spermien, gleich IVF???

13. Februar 2009 um 9:17

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich bei meinem letzten Zyklus zur Blutuntersuchung war und dort festgestellt wurde, dass all meine Werte ok sind bis auf den Progesteronwert (liegt bei 9) und mein Mann schon ein Spermiogramm hat machen lassen, was ergab, dass die Qualität, Anzahl und Geschwindigkeit nicht hundertprozentig optimal sind, hatten wir gestern einen Termin beim Frauenarzt. Er hat mir eigentlich jegliche Hoffnung geraubt, auf normalen Weg schwanger zu werden ("wenn das Spermiogramm besser gewesen wäre, hätte ich sie hormonell stimuliert, aber so macht das keinen Sinn) und sprach gleich von einer IVF. Die Arzthelferin hatte vorher noch gesagt, dass der Wert zwar nicht optimal wäre, aber dass da schon was passieren würde.... Jetzt haben wir im Mai das nächste Spermiogramm, das sollten wir nach der Meinung meines FA noch abwarten und dann direkt mit der IVF anfangen.... Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder vielleicht Tipps, wie ich den Progesteronwert steigern kann? Oder was ich sonst ändern kann?

Liebe Grüße und lieben Dank
Nico

Mehr lesen

13. Februar 2009 um 12:49

Hallo nicole
das problem mit dem progesteronwert habe ich auch...
meine frauenärztin hat mir dann clomifen verschrieben, bin jetzt im 2.üz und müßte morgen meine periode bekommen...
eigentlich wollte sie mir clomi erst verschreiben wenn mein mann beim urologen war... dienstag hat er endlich einen termin...
ich befürchte nämlich auch, dass seine spermien nicht besonders toll sind... er raucht sehr starkt plus beruflicher stress sind nicht gerade ideal...
ich bin gedanklich schon irgendwie in einer kinderwunschklinik, weil ich glaube, dass es normal nicht klappt...
tipps kann ich dir leider keine geben, aber zuhören kann ich...
ganz lieben gruß
andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 13:32
In Antwort auf frigga_11873923

Hallo nicole
das problem mit dem progesteronwert habe ich auch...
meine frauenärztin hat mir dann clomifen verschrieben, bin jetzt im 2.üz und müßte morgen meine periode bekommen...
eigentlich wollte sie mir clomi erst verschreiben wenn mein mann beim urologen war... dienstag hat er endlich einen termin...
ich befürchte nämlich auch, dass seine spermien nicht besonders toll sind... er raucht sehr starkt plus beruflicher stress sind nicht gerade ideal...
ich bin gedanklich schon irgendwie in einer kinderwunschklinik, weil ich glaube, dass es normal nicht klappt...
tipps kann ich dir leider keine geben, aber zuhören kann ich...
ganz lieben gruß
andrea

Hallo Andrea
liegt er bei Dir auch bei 9? Fand es irgendwie komisch, dass nur ein zyklus betrachtet wurde, nach dem Motto ES nicht perfekt, Spermien nicht perfekt, Hoffnung normale Schwangerschaft ade...

Nimmst Du denn noch andere Mittelchen? War in der Apo und habe mir da auf pflanzlicher Basis einige Sachen für mich und auch meinen Mann geben lassen. Er raucht zwar nicht aber hat auch urig viel beruflichen Stress...

Liebe Grüße

nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 8:24
In Antwort auf jano_12139992

Hallo Andrea
liegt er bei Dir auch bei 9? Fand es irgendwie komisch, dass nur ein zyklus betrachtet wurde, nach dem Motto ES nicht perfekt, Spermien nicht perfekt, Hoffnung normale Schwangerschaft ade...

Nimmst Du denn noch andere Mittelchen? War in der Apo und habe mir da auf pflanzlicher Basis einige Sachen für mich und auch meinen Mann geben lassen. Er raucht zwar nicht aber hat auch urig viel beruflichen Stress...

Liebe Grüße

nicole

Guten morgen nicole,
ich weiß gar nicht wie niedrig mein progesteronwert ist. ich war in dem moment so geschockt, dass ich vergessen habe zu fragen. werde beim nächsten fa besuch mal fragen. daraufhin habe ich clomifen bekommen, das stimuliert die eierstöcke, damit follikel heran reifen. mußte ich zwischen dem 4. und 9. zyklustag täglich nehmen. am 12. zt wurde dann per ultraschall geschaut ob sich sprungreife follikel gebildet haben.

welche mittel hast du dir in der apo geholt? und für deinen mann?

ich nehme seit monaten schon cefanorm, das ist auch pflanzlich. ich glaube man nennt es auch mönchspfeffer.
cefanorm hat mir schon ein bißchen geholfen, da ich jetzt einigermaßen punktlich meine periode bekomme. das war vorher nicht der fall.

wie geht es denn jetzt bei euch genau weiter?

lieben gruß andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 9:15

Guten Morgen Nico!
Hab das auch alles durchgemacht und würde dir aufjedenfall raten erstmal den FA zu wechseln.Man kann echt soviel noch machen und ebenfalls mit deinem Mann.Hat er überhaupt schon Medikamente von seinem Urologen bekommen?
Wie alt bist du denn falls man mal fragen darf?
Ich hatte vor 5 Jahren 2 IVF und 1 Kryo mit negativem Erfolg.
Jetzt sind wir dabei ein ICSI durchzuführen und hoffen endlich mal ein positives Ende zu haben!
Wünsch euch viel Glück!!!

LG JEANNY!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 17:51
In Antwort auf frigga_11873923

Guten morgen nicole,
ich weiß gar nicht wie niedrig mein progesteronwert ist. ich war in dem moment so geschockt, dass ich vergessen habe zu fragen. werde beim nächsten fa besuch mal fragen. daraufhin habe ich clomifen bekommen, das stimuliert die eierstöcke, damit follikel heran reifen. mußte ich zwischen dem 4. und 9. zyklustag täglich nehmen. am 12. zt wurde dann per ultraschall geschaut ob sich sprungreife follikel gebildet haben.

welche mittel hast du dir in der apo geholt? und für deinen mann?

ich nehme seit monaten schon cefanorm, das ist auch pflanzlich. ich glaube man nennt es auch mönchspfeffer.
cefanorm hat mir schon ein bißchen geholfen, da ich jetzt einigermaßen punktlich meine periode bekomme. das war vorher nicht der fall.

wie geht es denn jetzt bei euch genau weiter?

lieben gruß andrea

Hallo Andrea,
ich habe mir Mastadynon geholt, Folsäure und calcium sulfuricum d6. Mein Mann nimmt acidum picrinicum d12, okoubaka d3 und orthomol. Das ist ja das seltsame, seit ich die Pille abgesetzt habe, ist mein Zyklus sehr gleichmässig, liegt immer bei ca 28 Tagen.... Eine Woche, bevor ich meine Tage bekomme, habe ich allerdings immer starkes Brustspannen, aber ansonsten... ;o)

Und, haben sich sprunkreife Follokel gebildet?

Also, wir warten jetzt bis Mai, dann ist in der KiWu der nächste Termin für das 2. Spermiogramm und dann sehen wir weiter.

Liebe Grüße
Nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 7:20
In Antwort auf jano_12139992

Hallo Andrea,
ich habe mir Mastadynon geholt, Folsäure und calcium sulfuricum d6. Mein Mann nimmt acidum picrinicum d12, okoubaka d3 und orthomol. Das ist ja das seltsame, seit ich die Pille abgesetzt habe, ist mein Zyklus sehr gleichmässig, liegt immer bei ca 28 Tagen.... Eine Woche, bevor ich meine Tage bekomme, habe ich allerdings immer starkes Brustspannen, aber ansonsten... ;o)

Und, haben sich sprunkreife Follokel gebildet?

Also, wir warten jetzt bis Mai, dann ist in der KiWu der nächste Termin für das 2. Spermiogramm und dann sehen wir weiter.

Liebe Grüße
Nico

Hey nicole,
ja, beim ersten und zweiten versuch hat sich jeweils ein follikel gebildet und meine frauenärztin hat mir auch gesagt wann sie etwa springen...

meine periode habe ich noch nicht bekommen, obwohl der test negativ war...

was bewirken denn die medis, die du geholt hast?

morgen muß mein mann zum urologen, hoffentlich kommt nichts dazwischen...

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:20
In Antwort auf frigga_11873923

Hey nicole,
ja, beim ersten und zweiten versuch hat sich jeweils ein follikel gebildet und meine frauenärztin hat mir auch gesagt wann sie etwa springen...

meine periode habe ich noch nicht bekommen, obwohl der test negativ war...

was bewirken denn die medis, die du geholt hast?

morgen muß mein mann zum urologen, hoffentlich kommt nichts dazwischen...

lg andrea

Hallo Andrea,
hm, war das ein Test aus der Apo?? Vielleicht ändert sich da ja noch was dran! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!!!!!!!

Also das eine von Schüssler soll generell dafür sein, dass die Follikel "kräftiger" werden. Das andere soll generell den Hormonhaushalt in Schuss bringen, was ich auf jeden Fall schon merke ist, dass das Brustspannen vor der Mens aufhört! Naja, wenigstens etwas....

Wann habt ihr den Besprechungstermin von Deinem Mann? AUch hier drücke ich dir die Daumen, dass die Qualität sich verbessert hat!

LG
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:58
In Antwort auf jano_12139992

Hallo Andrea,
hm, war das ein Test aus der Apo?? Vielleicht ändert sich da ja noch was dran! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!!!!!!!

Also das eine von Schüssler soll generell dafür sein, dass die Follikel "kräftiger" werden. Das andere soll generell den Hormonhaushalt in Schuss bringen, was ich auf jeden Fall schon merke ist, dass das Brustspannen vor der Mens aufhört! Naja, wenigstens etwas....

Wann habt ihr den Besprechungstermin von Deinem Mann? AUch hier drücke ich dir die Daumen, dass die Qualität sich verbessert hat!

LG
Nicole

Hi nicole...
ich habe heute morgen leider meine periode bekommen...
könnte so losheulen, darf mir hier im büro natürlich nichts anmerken lassen...
der termin beim urologen ist heute nachmittag...

der ss test war von ebay, hab mir da mal son paket mit 20 stck. bestellt...
die aus der apotheke werden mir mit der zeit zu teuer...

redet ihr eigentlich offen mit familie und freunden über euren kinderwunsch?

wir nicht, bei uns weiß keiner davon... außer eine bekannte von mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 12:10
In Antwort auf frigga_11873923

Hi nicole...
ich habe heute morgen leider meine periode bekommen...
könnte so losheulen, darf mir hier im büro natürlich nichts anmerken lassen...
der termin beim urologen ist heute nachmittag...

der ss test war von ebay, hab mir da mal son paket mit 20 stck. bestellt...
die aus der apotheke werden mir mit der zeit zu teuer...

redet ihr eigentlich offen mit familie und freunden über euren kinderwunsch?

wir nicht, bei uns weiß keiner davon... außer eine bekannte von mir...

Oh,
das tut mir sehr leid... ich kenne das Gefühl.... Besonders weil man sich gegen die aufkeimende Hoffnung ja auch nicht wehren kann.... Bei mir müsste meine Mens am Sonntag kommen... Nee, da darf man sich schon gar nix anmerken lassen.

Ach heute erst? Ich dachte, er wäre gestern gewesen.... Geht er zum normalen Urologen oder in die KiWu?

Nein, man wird schon genug von der Umwelt unter Druck gesetzt (wann ist es denn bei Euch endlich soweit?etc), das ist ein Thema, das tragen wir alleine... Wie ihr ja auch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 13:10
In Antwort auf jano_12139992

Oh,
das tut mir sehr leid... ich kenne das Gefühl.... Besonders weil man sich gegen die aufkeimende Hoffnung ja auch nicht wehren kann.... Bei mir müsste meine Mens am Sonntag kommen... Nee, da darf man sich schon gar nix anmerken lassen.

Ach heute erst? Ich dachte, er wäre gestern gewesen.... Geht er zum normalen Urologen oder in die KiWu?

Nein, man wird schon genug von der Umwelt unter Druck gesetzt (wann ist es denn bei Euch endlich soweit?etc), das ist ein Thema, das tragen wir alleine... Wie ihr ja auch....

...
er geht heute zu einem normalen urologen, den mir allerdings meine frauenärztin empfohlen hat...

zum glück habe ich gleich feierabend, dann kann ich endlich nach hause... hab heute irgendwie nichts auf die reihe bekommen...

aber wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 13:32
In Antwort auf frigga_11873923

...
er geht heute zu einem normalen urologen, den mir allerdings meine frauenärztin empfohlen hat...

zum glück habe ich gleich feierabend, dann kann ich endlich nach hause... hab heute irgendwie nichts auf die reihe bekommen...

aber wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen...

Ich...
frage deswegen, weil mein Arzt meinte, man sollte da besser in die KiWu gehen, weil die das gewissenhafter prüfen... naja, keine Ahnung ob ich mittlerweile von seinen Aussagen noch so viel halten soll....

Nein, das dürfen wir nicht!!! Und das lassen wir uns auch nicht, oder!?!

Wir dürfen uns da nicht so reinsteigern, wir liegen zeitlich noch ganz gut im Rennen! Schwer ist es nur, da bei mir im Umfeld unheimlich viele schwanger sind....

Meine Liebe, halte die Ohren steif und fühl DIch einfach mal gedrückt! Jeden Monat eine neue Chance!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 9:11
In Antwort auf jano_12139992

Ich...
frage deswegen, weil mein Arzt meinte, man sollte da besser in die KiWu gehen, weil die das gewissenhafter prüfen... naja, keine Ahnung ob ich mittlerweile von seinen Aussagen noch so viel halten soll....

Nein, das dürfen wir nicht!!! Und das lassen wir uns auch nicht, oder!?!

Wir dürfen uns da nicht so reinsteigern, wir liegen zeitlich noch ganz gut im Rennen! Schwer ist es nur, da bei mir im Umfeld unheimlich viele schwanger sind....

Meine Liebe, halte die Ohren steif und fühl DIch einfach mal gedrückt! Jeden Monat eine neue Chance!!!!!!

Habe dir ne nachricht geschickt...
das ist echt lieb von dir...
ja, jeden monat einen neue chance... das sind aber leider nur 12 pro jahr und die jüngste bin ich ja auch nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest