Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / HILFE - Nidationsblutung/Einnistungsblutung

HILFE - Nidationsblutung/Einnistungsblutung

27. Januar 2013 um 22:13 Letzte Antwort: 30. Januar 2013 um 11:28

Hallo

ich hoff ihr könnt mich helfen, also

ich bin ratlos und weiss nicht was zu unterscheiden ist mit Nidationsblutung und Periode ?

eigentlich sollte meine Periode erst ab Freitag kommen, aber eher bekam ich vorgestern blutung - aber nicht stark - und Schleim mit Blutung....

Meine ES war zwischen 16-18.9... könnte das die Einnistung /Nidationsblutung sein ???? oder ist`s Periode ???

ich hatte vorgestern trotzdem Test gemacht - leider negativ meine Freundin meint es ist viel zu früh, ich sollte noch bis ende der Woche warten... Ich habe bis jetzt immer noch starke Brustspannungen, mein Bäuchlein wird immer dicker, ziehen am Unterleib - wo alles an einer Schwangerschaft Symptome anhört. Heute hatte ich noch starke Schwindelanfall - Durchfall... !

ich würde mich sehr freuen - über zahlreiche Bericht...
LG Miss Mamiii

Kann ich schwanger sein oder ???

Mehr lesen

28. Januar 2013 um 12:51

Hast du dich..
evetuell beim Datum deines ES vertan? Wenn du im September einen ES hattest, müsstest du ja schon längst eindeutig Schwanger oder nicht sein.

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 14:55
In Antwort auf midge_12308607

Hast du dich..
evetuell beim Datum deines ES vertan? Wenn du im September einen ES hattest, müsstest du ja schon längst eindeutig Schwanger oder nicht sein.

Ups
danke für das bescheid geben, ja habe mich vertippt

meine ES sollte zwischen 16-18.1 sein. Kennst du dich damit aus mit dem vergleichbaren Blutung ???? Bis jetzt habe ich immer noch.... komisch gell...

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 20:28
In Antwort auf emma_12088404

Ups
danke für das bescheid geben, ja habe mich vertippt

meine ES sollte zwischen 16-18.1 sein. Kennst du dich damit aus mit dem vergleichbaren Blutung ???? Bis jetzt habe ich immer noch.... komisch gell...


Könnte auf eine Einnistungsblutung hindeuten!
Wie lange ist dein Zyklus normalerweise?

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 21:05
In Antwort auf midge_12308607


Könnte auf eine Einnistungsblutung hindeuten!
Wie lange ist dein Zyklus normalerweise?

Zyklus länge
28 tage

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 21:28
In Antwort auf midge_12308607


Könnte auf eine Einnistungsblutung hindeuten!
Wie lange ist dein Zyklus normalerweise?

Einnistung - Eisprung verschoben ?
Weiß du wie lange der Einnistung eigentlich dauert ?
Seit Freitag bis jetzt habe ich Blutung...

Heute beim Duschen stellte ich fest, daß in meinem beiden Brustwarzen irgendwie bröckelt, so dass in Veränderung und Vorbereitung das Muttermilch kommt , das kenne ich von meiner Schwangerschaft mit meiner kleine Tochter.

Man man ich bin total verwirrt, aus angst will ich noch keinen Schwangerschafttest machen.. erst am Freitag . (Letzes Jahr Eileiterschwangerschaft gehabt, dann letzte Freitag beim Test negativ ausgefallen - womöglich es noch zu früh war).

Hast du das auch erlebt ???




Gefällt mir
30. Januar 2013 um 11:26
In Antwort auf emma_12088404

Zyklus länge
28 tage

Ich hatte...
...in der 6.SSW Blutungen! Hatte da so "Schmierblutungen" also kein frisches Blut! Das war von der Einnistung!
Das mit der Angst vorm SST versteh ich sehr sehr gut! Wir haben fast 2 Jahre an unserem Zwerg gebastelt und da kannst du dir vorstellen, wieviele negative Tests man in den Händen hält! Aber jetzt hats ja geklappt und wir sind überglücklich!!!
Beim letzten Test dachte ich einfach, ach was solls, entweder er ist positiv oder negativ! Musste einen machen, da unsere Hochzeit + Reise vor der Tür stand!
Wenn du eine Zykluslänge von 28 Tagen hast, müsstest du heute deine Tage bekommen...sozusagen! Ich würd einfach einen Test wagen. Im Grunde genommen, kann er nur positiv oder negativ sein. Blöde Antwort, ich weiß, aber es ist so!

Gefällt mir
30. Januar 2013 um 11:28
In Antwort auf midge_12308607

Ich hatte...
...in der 6.SSW Blutungen! Hatte da so "Schmierblutungen" also kein frisches Blut! Das war von der Einnistung!
Das mit der Angst vorm SST versteh ich sehr sehr gut! Wir haben fast 2 Jahre an unserem Zwerg gebastelt und da kannst du dir vorstellen, wieviele negative Tests man in den Händen hält! Aber jetzt hats ja geklappt und wir sind überglücklich!!!
Beim letzten Test dachte ich einfach, ach was solls, entweder er ist positiv oder negativ! Musste einen machen, da unsere Hochzeit + Reise vor der Tür stand!
Wenn du eine Zykluslänge von 28 Tagen hast, müsstest du heute deine Tage bekommen...sozusagen! Ich würd einfach einen Test wagen. Im Grunde genommen, kann er nur positiv oder negativ sein. Blöde Antwort, ich weiß, aber es ist so!

Aja...
das mit den Brustwarzen ist leider kein sicheres Zeichen. Aber wenn du das von deiner erste SS kennst, dann kanns schon möglich sein. Ich hatte immer Brustspannen..aber das genauso vor meiner Mens! Hatte da keinen besonderen Unterschied gemerkt zu meiner späteren SS.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers