Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / HILFE!!! Muttermund offen, 11.SSW

HILFE!!! Muttermund offen, 11.SSW

2. August 2013 um 19:30 Letzte Antwort: 2. August 2013 um 22:36

Hallo!

Habe ein großes Problem!
Heute war etwas mehr Hausarbeit angesagt, habe aber nicht schwer gehoben. (Wäsche gemacht, Wohnung gesaugt und ein wenig geputzt, Bad zB)

Hatte dann vorhin eine leichte Schmierblutung und 2 kleine rötliche Punkte am Papier. Die ist aber sofort wieder weggewesen, dachte also erst an ein geplatztes Äderchen.

Nun konnte ich es nicht lassen (ich weiß man soll es nicht!!!!) und habe den Mumu getastet, auch weil ich gucken wollte ob es vllt weiter oben noch blutet. Und der Mumu ist eine Fingerkuppe durchlässig!!!!! Ich erreiche ihn auch sehr gut!


Was denn nun? Ich kann jetzt nicht ins KH, habe keine Betreuung für mein Kind (schläft auch schon) und mein Mann kommt erst gegen Mitternacht von der Arbeit wieder!

Ich habe große Angst, gestern beim Arzt war noch alles okay mit dem Baby!

Mehr lesen

2. August 2013 um 20:00

Erstmal
ruhig bleiben. ich kann das auch und meiner ist def . dicht war deswegen drei mal beim Arzt! es fühlt sich nur so an . und warte erstmal das we ab und geh nächsten Montag zum fa. schon die bisschen. ich hatte auch in der zweiten Ss 14 ssw sturzblutung und alles war dicht.

Gefällt mir
2. August 2013 um 20:03

Okay...
ja also von den anderen Untersuchungen her weiß ich dass er sonst immer bombendicht und seeeeeeeeeeeehr schwer zu erreichen war, wurde mir von den Ärztinnen immer gesagt.

Gut, dann warte ich mal bis Montag...

Gefällt mir
2. August 2013 um 21:29

Hmmm
Also ich hab keine ahnung damit und hab auch selber noch nie nach meinem Muttermund getastet weil ich ihn glaub ich gar nicht finden würde...

Aber ich glaub wenn ich den gleichen verdacht hätte wie du würd ich es im Krankenhaus klären lassen.

Lieber renn ich einmal zu oft hin als zu wenig und dann weiß man was sache ist. Vielleicht täuscht du dich nur und es ist alles in bester ordnung, dann machst du dich umsonst verrückt.
Sollte es aber tatsache sein und er war immer geschlossen und jetzt ist er auf, dann würd ich das schon wissen wollen um zu wissen wie ich damit umgehen muss.

Wenn du nicht gehst dann schon dich einfach sehr viel bis Montag und lass es dann normal vom Frauenarzt klären.
Ich persönlich würde aber das krankenhaus aufsuchen.

Sicher ist sicher

Ich hoff du täuscht dich einfach nur und es ist alles in bester ordnung

Liebe Grüße
Marina mit Manuel an der Hand und Prinzessin inside 18+1ssw

Gefällt mir
2. August 2013 um 22:36

Huhu
man soll nur nicht ständig dran rumdoctorn zwischendurch mal vorsichtig tastet ist erlaubt!
keine sorge ..
ich habe während meiner beiden ss auch öfter mal getastet vorallem zu ende hin konnte ich es nicht lassen mal zu sehen ob die übungswehen schon was gebracht haben

zu deinem gefühl nach fingerkuppen öffnung kann ich dir sagen..
ich hatte das beim zweiten kind auch öfters war auch mehrmals danach beim arzt aber der war wohl immer geschlossen das du mir deiner fingerkuppe rein kommst kann schon vorkommen wichtig ist nur das er nicht den ganzen finger sprich die 4-5 cm die der mumu haben sollte reinpassen
wenn der mumu komplett geöffnet wäre könntest du den kopf fühlen
ich hoffe ich konnte dir ein wenig angst nehmen
schone dich einfach und fahr ansonsten morgen früh wenn die sorge bleibt

bei weiteren fragen rund um mumu oder sonstiges einfach gerne melden
lg mamaglück mit lia 2,5 jahre und leo 10 mon

Gefällt mir