Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe meine Tochter bekommt DRILLINGE

Hilfe meine Tochter bekommt DRILLINGE

30. Januar 2012 um 16:06

Hallo Großfamilie,
ich bin bereits Opa von drei gesunden Kindern. Im letzten Jahr hat meine Tochter Ihr Kind während der Schwangerschaft verloren. Danach fiel meine Tochter in ein großes Loch, es sah auch aus, als könnte sie nicht mehr schwanger werden. Sie erhielt eine Hormonbehandlung und siehe da, nach fast einem Jahr wurde sie auch schwanger. Es war die Rede von einem Kind! Nach der zweiten Untersuchung ging es beiden Kindern gut; ich hatte meine Tochter am Telefon wohl nicht richtig verstanden. Und fragte nochmal nach. Sie meinte, dass sie Zwillinge bekommt. Nun ja, zuerst saß der Schock tief. Dennoch haben wir uns nach ein paar Tagen mit dem Ereignis alle identifizieren können.
Und alles war soweit gut, bis heute. Ich bekam wieder einen Anruf von meiner Tochter, sie war beim Frauenarzt, nun diesmal hörte ich sie am Telefon nur Weinen. Ich dachte zuerst, dass wieder eine Fehlgeburt o. ä. passiert ist. Nein es war der "Hammer" jetzt bekommt sie DRILLINGE.
Und mit dieser Diagnose bzw. Nachricht war sie völlig überfordert. Sie hat große Bedenken (um) für die Zukunft der Kinder und für sich selber auch.
Nun brauchen wir Hilfe und Erfahrungsaustausch! Wie geht es weiter? Sie möchte doch, bzw. wollte nach einem Jahr, wieder Arbeiten. Wie kann man drei Kindern und einem 9jährigen Sohn überhaupt in jeder Hinsicht gerecht werden? Wie ist es zu schaffen.
Gerne würde ich so wie meine Tochter jegliche Unterstützung oder Informationen entgegen nehmen.
Eventuell könnt Ihr mir ja mit Ratschlägen oder Erfahrungen zur Seite stehen.
Ich habe mich hier als Opa angemeldet, um meiner Tochter beizustehen. Hoffentlich gelingt es mir, mit Rat und Tat, eventuell mit eurer Unterstützung.
Gerne würde ich auch telefonische Ratschläge, oder meine Tochter, entgegen nehmen.
Ich würde mich freuen etwas zu hören, Opa Udo

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 16:56

Boah
Drillinge aber sie wird das schon schaffen außerdem noch kann man sicher nicht sagen ob es auch alle 3 schaffen...aber ich hoffe es natürlich ! ahm da ich auch eine Fehlgeburt hatte darf ich die Fragen lieber Opi was deine Tochter für eine Hormonbehandlung bekommen hat ? glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 17:46

Hallo
Deiner Tochter steht bei Drillingen eine Unterstützung im Form einer Haushaltshilfe zu, die Kosten wird bei Mehrlingsgeburten von der Krankenkasse übernommen.
Das hilft ihr besimmt ein Stück weiter und bei so einem Papa wie Dir hat sie bestimmt auch soviel Liebe zu vergeben, dass sie 4 kindern gerecht werden kann

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
20 ssw und muss man eigentlich das baby immer spüren
Von: hafsa_12516954
neu
30. Januar 2012 um 16:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper