Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / hilfe mein arzt hat gerade angerufen

hilfe mein arzt hat gerade angerufen

14. Januar 2010 um 20:06

ja mein arzt hat vor ner stunde ungefähr angerufen und mir die werte von der Nackenfaltenmessung gesagt..

also die NT war bei 1,3mm was ja eigentlich richtig gut ist...
bei trisomie 21 ist die chance 1:20000
aber bei trisomie 13 und 18 ist die chance 1:1043..

hilfe ich hab gerade tierische Angst das mit dem Baby was nicht stimmt. noch dazu hab ich gerade im wikipedia geguck was es dann für symtome hat und bin einfach entsetzt und sprachlos..

was sagt ihr denn zu den Werten? oh man könnte gerade die wände hoch gehen vor angst

Mehr lesen

14. Januar 2010 um 20:29

...
das ist ja kombiniert mit blutwerte...

aber selbst mein arzt klang irgendwie beunruhigt und wil das nächste mal zur untersuchung mit mir über die werte reden

und ich finde ganz so positiv klingt das von ihm nicht. aber ich danke dir für deine antwort... ist echt lieb von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 20:33

...
als die messung gemacht wurde war ich 12+4 und heute bin ich 13+6.

ja ich hoffe ja auch das beste aber irgendwie hat mein arzt das so komisch gesagt und dann hab ich mir die symtome angeguckt.. und nun schieb ich panik...
bin halt doof.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 22:13

Hallo Zeraphine!
Nicht verrückt machen. NFM hab ich damals gar nicht machen lassen, dafür konnte man dann bei einem US in der 26. SSW Plexuszysten bei meiner Kleinen sehen und ich war dann 2x in kurzen Abständen beim Organscreening u. 3D-Schall.

Und der Wert von dir ist wirklich extrem niedrig. Hab übrigens damals auch wg. den Plexuszysten bei Wikipedia geguckt und mich genauso verrückt gemacht vor Angst, aber ich habs dann lieber lassen, das Ganze immer wieder durchzulesen.

Versuch für deinen Krümel positiv zu bleiben! So schwer das fällt, aber ich hab bei uns angefangen, ganz einfach an meine Maus zu glauben und das es gut wird und das wir das schaffen.

Und das letzte Mal haben wir Entwarnung bekommen.

lg Bonnie3109 (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 22:25

NFM
Erstmal: ich verstehe Dich nur zu gut, denn ich war in fast derselben Situation wie Du...
Nur bei mir war die Nackenfalte 1,8... also 1:2000 für Trisomie21, nach Blutntersuchung 1:160!!! , also insgesamt 1:650 Risiko!
Ich habe mich wochenlang verrückt gemacht bis meine Ärztin mich zum Organ-US überwisen hat. Da hat der Spezialist mir ins Gewissen geredet, dass das alles normale WErte sind bzw. es nciht ok oder nciht ok git! Im Klartext heisst das, die NFM ist für die Katz!
Also entweder Du machst die FU wenn Du sciher gehen willst oder lebst mit dem ERgebnis, was ja wirklich nicht schlecht ist...aber wie gesagt, Du kannst auch bei einer Chance von 1:20000 ein behindertes Kind bekommen..

Ich für mich würde die NFM nie wieder machen...beim nächsten Kind bin ich schlauer!


Ich weiß wie Du Dich jetzt fühlst...ich hoffe Du kommst klar damit, ich hab auch wochenlang Panik geschoben, aber mir irgendwann gesagt: ich könnte das Kind niemals abtreiben... es kommt jetzt eben so zur WElt wie es ist!

Alles Gute
Kathrin 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 22:35


hey ihr seid ja soo lieb, vielen lieben dank für eure netten antworten. jetzt geht es mir gleich viel viel besser...

ansich hätte mich das ergebnis 1:1043 gar nicht weiter stutzig gemacht, wenn mein FA nicht so merkwürdig gewesen wäre...
weil erst hieß es das labor ruft innerhalb von ein paar tagen an. jetzt sind schon 9 tage vergangen und dann ruf aufeinmal mein FA persönlich an.. war schon komisch..

aber im endeffekt auch egal nun ist es halt so. ne FU lasse ich eh nicht machen. und wenn es behindert ist, dann muss ich da eben durch.
hab zwar die ganze zeit gesagt, dass wenn festgestellt wird das es behindert ist, dass ich es dann abtreiben lassen, aber mittlerweile könnte ich meinen kleinen Wurm nicht mehr hergeben. egal ob behindert oder nicht. es wird schon alles gut werden..

und euch ein großes Dankeschön, denn durch eure Posts hab ich echt Mut gefasst.
DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 22:53

Hallo
einfach Ruhe bewahren bei meinem Sohn war das auch so. Ich habe auch tierisch angst gehabt, aber ich habe eine Fruchtwasser untersuchung machen lassen und siehe da es war alles o.k.
Im diesen sinne alles Gute und lass dich nicht verückt machen
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram