Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / HILFE! Kennt sich jemand mit Erstausstattungen f. wohnung aus?

HILFE! Kennt sich jemand mit Erstausstattungen f. wohnung aus?

13. Juni 2008 um 12:34 Letzte Antwort: 13. Juni 2008 um 13:47

Hallo ..

war gestern beim Arbeitsamt um Unterstützung zu beantragen (bin 18 und mein freund 22 - er arbeitet fest Angestellt und ich jetzt nicht mehr ( habe vorher einen lehrgang gemacht!) habe jetzt ein Formular bekommen um Arbeitslosengeld 2 zu beantragen.. ok soweit so gut xD Jetzt ziehe ich am we mit meinem freund zusammen in eine eigene Wohnung.. und jetzt kam die Frage auf wie es mit der erstausstattung für die erste eigene Wohnung aussieht.. gestern konnte uns niemand richtig weiter helfen. Im Netz habe ich auch nichts gefunden meine genaue Frage also: Wieviel würde ich dort bekommen / wenn überhaupt!? Und wie lange dauert so etwas?!

Haben jetzt die wohnung aber ohne Küche.. wenn wir jetzt hilfe bekommen dann brauche ich ja nicht unbedingt eine Küche notdürftig zusammen bauen sondern warte lieber auf die erstausstattung.. möchte nur nicht ewig ohne Küche leben um dann eine absage zu bekommen.. ich hoffe jeder versteht wie ich das meine..

Danke schonmal für Hilfe..

Lg LuckyTiimes + Babyboy (21.ssw)

Mehr lesen

13. Juni 2008 um 12:36

...
würde mich wudnern wenn du überhaupt anspruch hast wenn ihr zusammenzieht und er verdient ....

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 12:38

Wenn
dein Freund eine feste Arbeit kommt es aus das Einkommen an

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 12:45
In Antwort auf katey_12664203

Wenn
dein Freund eine feste Arbeit kommt es aus das Einkommen an

..
liegt so bei 1.400 euro die er ausbezahlt bekommt.. davon gehen aber nochmal 600euro miete ab.. vllt. hilft das..

danke für die antworten..

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 12:51

...
d bin ich mit meinem partner schon mit weitaus weniger klar gekommen ... ohne zum amt zu gehen.. ich würde sagen das dir nicht viel zusteht

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 12:57

Das
ist eine gute frage. denke mal das die chancen eher schlecht als recht stehen. schon alein bei harz4 wird sein einkommen mit angerechnet. da wirst vielleicht nur den regelsatz + mehrbedarf für schwanger bekommen. eine beraterin (SSBS) hat mir durch die blume gesagt als ich ihr das mit meinem freund schilderte (er bekommt knapp 1.000 netto) es ist das schlimmste was ich machen könnt jetzt zusammen zu ziehen. du verbrauchst zwar für 2,5 dann, aber wenns um hilfe geht wird jeder cent angerechnet. daher denk ich auch nicht das ihr erstausstattung bekommt (mietvertrag habt ihr beide unterschrieben?). für dich allein eher. ich zahle auch knapp 500 euro warm für 54 qm. die müssen dann langen. weil mehr stehen mir ned zu. und schulden von früher muss i a noch abzahlen.

ich denke mal aber wer es nicht probiert was zu beantragen, kann auch nicht abgelehnt werden. es gibt genug andere die das auch tun. warum nicht. drück euch beiden die daumen...

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 13:04
In Antwort auf mirja_12562425

Das
ist eine gute frage. denke mal das die chancen eher schlecht als recht stehen. schon alein bei harz4 wird sein einkommen mit angerechnet. da wirst vielleicht nur den regelsatz + mehrbedarf für schwanger bekommen. eine beraterin (SSBS) hat mir durch die blume gesagt als ich ihr das mit meinem freund schilderte (er bekommt knapp 1.000 netto) es ist das schlimmste was ich machen könnt jetzt zusammen zu ziehen. du verbrauchst zwar für 2,5 dann, aber wenns um hilfe geht wird jeder cent angerechnet. daher denk ich auch nicht das ihr erstausstattung bekommt (mietvertrag habt ihr beide unterschrieben?). für dich allein eher. ich zahle auch knapp 500 euro warm für 54 qm. die müssen dann langen. weil mehr stehen mir ned zu. und schulden von früher muss i a noch abzahlen.

ich denke mal aber wer es nicht probiert was zu beantragen, kann auch nicht abgelehnt werden. es gibt genug andere die das auch tun. warum nicht. drück euch beiden die daumen...

..
Ja haben beide den Mietvertrag unterschrieben. Eigendlich gehe ich auch schon davon aus das wir das nicht bekommen. Aber den Antrag werde ich trotzdem stellen.. steht uns ja evtl. zu. Das wir nicht zu wenig Geld haben ist mir klar. möchte auch dem Amt nicht "auf der Tasche liegen" denke das es Menschen gibt die es nötiger brauchen und für die so etwas ist. Haben uns jetzt nur breitschlagen lassen von seinen Eltern das zu beantragen, eben wegen der Küche (sie wollen uns sehr ungern ausziehen lassen- und wollen jetzt alles in die länge zeiehn habe ich das Gefühl.. )
Danke für die antworten..

Gefällt mir
13. Juni 2008 um 13:47

Bei dem Einkommen
von deinem freund wirst du nicht viel alg II bekommen wenn überhaupt und schon gar keine erstausstattung für die wohnung.

2 erwachsene sind 2 x 347 plus Mehrbedarf Schwangere macht 752,99 plus miete 600 euro wärt ihr bei einem bedarf von 1352,99. das liegt genau unter dem einkommen von deinem freund.

solltet ihr nicht zusammen wohnen ist dein freund unterhaltspflichtig für DICH 4 monate vor der geburt bis zu 3 jahre danach, was er mit seinem einkommen auch zahlen könnte.

wir haben das selbst alles durch und müssen mit viel weniger im monat auskommen, geht aber auch irgendwie.

ich kann dir aber raten trotzdem alle anträge zu stellen. du bekommst als alg II empfänger auf antrag erstausstattung fürs baby und fürs kinderzimmer und für umstandsmode. kannst du jetzt schon mitbeantragen, wird aber meistens erst 4-6 wochen vor et ausgezahlt.

lg anja und der kleine könig 28.ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers