Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE ich muss dringend ganz genau wissen wann....

HILFE ich muss dringend ganz genau wissen wann....

16. Oktober 2009 um 16:11

...ich schwanger gewordne bin
mein errechneter ET ist der 14.3.2010!!
Ich weiss absolut weder wann mein eisprung gewesen sein könnte oder wie lang mein zyklus war...ich wollte kein kind und hab mich daher auch nicht darauf konzentriert!
Ich hab den nuva ring gehabt der sich wohl mal wieder selbstständig gemacht hatte und verrutscht ist!!!
auf jeden fall bin ich in der 20. woche schwanger.
Ich hab am 6. juli 09 positiv getestet weil ich genau das vermutet habe! gesehen hat man die fruchthöhle am 16.juli.
ich hatte im juni noch meine tage..das war pünktlich am 6.6.09....
ich kann mich noch dran erinnern dass mir aber im mai eine woche vor meinen tagen schon super schlecht war. ( aber eher so magen darm).
wenn ich den geburtstermin in einen rechner im internet eingebe war die befruchtung wohl am 20. juni....aber ich bin mir einfach so unsicher....
ich hab gar kein festen freund oder so was..mir ist das auch sooo peinlch das hier zu fragen
ich hatte einmal ende mai verkehr so am vielleicht 28. rum und dann einmal mitte juni...ich weiss aber absolut nicht wann....schätzungsweise am 18.

was denkt ihr- bin ich sicher im juni schwanger geworden und nicht im mai mit termin 14.03.2010 und letzte tage am 6.6. sichtbar am 16.7 usw.....

danke und sorry nochmal für meine frage...mir ist es so peinlich....

mira

Mehr lesen

16. Oktober 2009 um 16:17

Ich habs dir mal errechnet

Befruchtung am:
21. Juni 2009
Das Herz beginnt zu schlagen:
16. Juli 2009
Der Embryo bewegt sich:
9. August 2009
Ab nun heißt das Kind nicht mehr Embryo, sondern Fötus:
16. August 2009
Alle inneren Organe sind fertig:
16. August 2009
Das Risiko einer Fehlgeburt sinkt:
30. August 2009
Die Übelkeit läßt nach (für die Meisten):
6. September 2009
Das Geschlecht ist sichtbar (aber noch nicht auf dem Ultraschall):
13. September 2009
Der Fötus schluckt und pinkelt:
27. September 2009
Die Kindsbewegungen sind spürbar:
11. Oktober 2009
Der Fötus entwickelt einen Schlaf- und Wachrhythmus:
25. Oktober 2009
Zeit für den (großen) Ultraschall:
1. November 2009
Der Fötus kann hören:
15. November 2009
Das Kind kann im Falle einer Frühgeburt überleben:
13. Dezember 2009
Viele Kinder drehen sich mit dem Kopf nach unten in die Geburtsposition
17. Januar 2010
Der Mutterschaftsurlaub beginnt:
31. Januar 2010
Voraussichtlicher Entbindungstermin:
14. März 2010

kannst du auch selber unter http://www.liliput-lounge.de errechnen!

LG GB1986

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:21

@gb
ja genau bei der liliput lounge hab ich das auch eingegeben.
denkst du auch es war im juni und nicht im mai?
das wäre so schrecklich wenns im mai gewesen wäre....
ich trau mich auch nicht dass meinen FA zu fragen...
ich hat ja im juni auch meine tage...aber halt kurz davor ende mai oder ne woche davor sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:24

Würde sagen im Juni.....
ich habe ET 6.3 und es wurde um den 13.juni herum gezeugt,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:25

Hallo
Also der Zyklusrechner im Internet schmeißt bei letzte Periode am 6.6. den 13.3 als Geburtstermin aus. Ich nehme an den 14.03. hat der FA aus dem US ermittelt, würde also gut dazu passen. D.h. Du hast etwa einen 28 - 29 Tage-Zyklus, was wiederum heißt Dein Eisprung war etwa am 20.6. Spermien überleben bis zu 5 Tage im Körper der Frau. Das passt also gut zu dem ca. 18. Juni. Ich denke da ist es passiert. Und am 16.07 warst Du dann Ende 6. SSW. das passt mit der Fruchthöhle auch sehr gut.

Ende Mai würde ich aus folgenden Grüneden ausschließen:
Du hattest Deine Periode etwa 1 Woche später, d.h. Dein Eisrpung war mit Sicherheit schon ein paar Tage vorbei. Du wärst etwa 3 Wochen weiter, dass wäre dem FA auf dem US aufgefallen. Am 16.7. hätte man sonst garantiert nicht nur die Fruchthöhle sondern auch den Herzschlag gesehen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:28

Kommt auf Zyklus und Eisprung an
Also ich habe mich mal ganz gut erkundigt.
Der ET ist nich bei jedem gleich. Normalerweise hat eine Frau einen Zyklus von 28Tagen. Wenn es bei dir so ist bzw. war dann wurdest du im Juni befruchtet. Aber du bist zu 100% im Juni befruchtet, denn wenn es im Mai wäre müsstest du ja über der 20.SSW liegen.
Also keine Angst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:30

..
nein so ganz ist es nicht
es war immer der selbe mit dem ich verkehr hatte..es ist eben eine affäre...keine beziehung.
wenn es im mai war, war er noch verheiratet .wenn es im juni wäre dann wäre er schon rechtskräftig geschieden gewesen.
(ich weiss noch schlimmer eine affäre mit einem verheiratetem mann-aber die zwei waren schon getrennt das war dieses trennungsjahr).
nur ist es so dass sie einen ehevertrag hatten wenn er also in der ehe fremdgegangen wäre ( trotz trennungsjahr und mein baby ist ja der beweis) , ist er finanziell ruiniert! wenn es im juni war passiert ihm nichts.

ich weiss ich kann ein vaterschaftstest machen nach der entbindung- ich bin aber völlig am ende und brauche jetzt rat und sicherheit

eine fruchtwasser untersuchung würd ich nie machen lassen möchte das baby nicht gefährten...es kann ja nichts dafür...

vielen dank...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:38

Also
wenn du im Juni noch deine tage hattest,bist du ende Juni Schweanger geworden. Ganz klar. Vorallem wäre sonst dein Baby schon viel Größer. Das sind ja vier Wochen Unterschied und sowas fällt sofort auf.
Da du am 6.6. deine Tage hattest, hast du ein Beweis,das das baby erst im Juni gezeugt wurde.
Somit hast du nochmal echt Schwein gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:43

Hey keine Panik
Du wurdest im Juni Schwanger, die Fruchthöhle ist der Beweis und deine SSW natürlich auch. Anhand der Größe errechnet deine FÄ alles. Das passt schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:44

Danke euch
.....ja aber ich kann mir den mai halt vorstellen weil wir ja
vor meinen tagen verkehr hatten...irgendwann zwischen dem 28. mai und dem 6. juni eben ( nicht nur einmal übrigens)
und dann würde die woche doch auch stimmen oder?
sorry für die fragerrei aber ich kenne mich absolut 0 aus mit eisprung fruchtbaren tage und so..ich wollt ja eigentlich gar kein baby haben..

also denkt ihr es war im juni und nicht im mai? man kann doch auch seine tage haben und trotzdem schwanger sein.

wir freuen uns auch beide auf das kleine...auch wenn wir immer noch kein paar sind- das können wir nicht zu lassen weil wir eben in dieser situation sind.. wie in einer daily soap ich könnt nur weinen. ganz sicher wird es wohl wirklich erst sein nach der geburt mit dem test ( ich hab mich erkundigt und da kann man den tag wohl super genau ermitteln) aber es wäre lieb wenn ihr mir dennoch helfen würden (was ihr ja schon habt)

naja wenigstens lernen wir dass wir niemals einen solchen ehevertrag abschliessen sollten...

danke nochmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 16:55

Sandra
ich hab verhütet aber mir ist dieser ring verrutscht.
ich wusste nicht mal dass er verutschen kann.
mir ist er mal ganz rausgefallen und ich hatte ihn für mai sogar vom FA eingesetzt bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 0:16

Das baby wurde im juni gezeugt,
wenn du den 14. märz als termin hast. bin auch in der 20.ssw und mein et ist der 11.märz (übrigens bist du noch in der 19.ssw, weil ich 3 tage vor dir et habe und jetzt bei 19+1 ssw bin ) auf jedenfall sind wir gleichweit und ich hatte auch im juni meine letzte regel!
weißt du denn schon, was es wird?

lg und alles, alles gute
tanja+levent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 7:20

@mamatanja1
wenn du 19+1 bist bist du den erten tag in der 20ten woche schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 9:09

Hallo..
..unser Baby war auch nicht geplant und ich hatte auch keine ahnung wann genau es nun passiert ist ich konnte den FA auch nur schätzungsweise sage wann ich meine periode hatte. also wenn dir das weiter hilft schreib ich dir mal meine daten auf..ich habe schätzungsweise am 20.04. meine letzte periode gehabt und am 04.06. wurde die ss fest gestellt da soll ich dann in der 6+5 ssw gewesen sein

lg Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 17:03


was soll eigentlich beim nuvaring verrutschen? den legt man ein damit er die hormone absondert. das tut er, egal ob 1cm weiter rechts oder links liegt. und selbst wenn man den während des verkehrs rausnimmt, ist man geschützt (bis zu 7std oder so, da will ich nix flasches sagen)....
ich hab damit 5 jahre verhütet, also seitdem es den gibt und das ding ist einfach nur praktisch wenn man vergesslich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kurze frage: darf man noch sex haben wenn der muttermund etwas offen ist?
Von: mira0809
neu
19. Februar 2010 um 17:17
Noch mehr Inspiration?
pinterest