Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe ich dreh durch

Hilfe ich dreh durch

2. Juni 2014 um 1:18

Hallo,

ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht sorry und ich hoffe ihr helft mir trotzdem.

Und zwar geht es um folgendes. Habe seit ca 2 Wochen ständig ein ziehen im Unterleib. Desweiteren ist mir die letzten Wochen mind. 1x am Tag übel,meistens morgens. Ich hab das Gefühl als wären meine Brüste grösser geworden und ich muss ständig zum Klo rennen. Desweiteren habe ich oft Kopfschmerzen und obwohl ich eigentlich kein SüßigkeitenTyp bin(meine Schublade wurde fast ein halbes Jahr nicht angerührt) könnte ich im Moment ständig Schokolade futtern bzw generell essen.

Jetzt war ich letzte Woche beim FA, der auch nen Urintest gemacht hat, der aber negativ war. Beim Ultraschall, hat er eine Eiblase gefunden, welche ja, ist sie befruchtet zum Embryo wird. Er meinte aber da waere nichts und alles normal.

Jetzt meine Frage: Kann die Eiblase alleine Schwangerschaftshormone ausschütten, so das ich diese ganzen Symptome habe?? Ausserdem habe ich eben gelesen das ein Urintest und ein normaler SST erst ab der 3 Woche positiv anzeigen kann, da das Schwangerschaftshormon vorher nicht hoch genug ist. Ist es auch richtig das man am Anfang einer Schwangerschaft ausser der Eiblase/Fruchtblase nichts erkennt?

Entschuldigt die vielen Fragen und auch, wenn ich was durcheinander gebracht habe. Das alles ist absolutes Neuland für mich, ich kenne mich gar nicht da aus und hoffe jetzt durch euch ein paar Antworten zu bekommen.

Könnte es also doch sein, das ich Schwanger bin? Meine letzte Periode war auch irgendwie anders als sonst.

Mehr lesen

2. Juni 2014 um 5:48

?
Wann hattest du denn deine letzte Mens ?

Wie auch immer .. "SS-Symptome" treten erst dann auf, wenn das SS-Hormon HCG gebildet wird und niemals vorher wie auch, ohne SS-Hormone keine SS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:14
In Antwort auf ai_12639688

?
Wann hattest du denn deine letzte Mens ?

Wie auch immer .. "SS-Symptome" treten erst dann auf, wenn das SS-Hormon HCG gebildet wird und niemals vorher wie auch, ohne SS-Hormone keine SS

SS-Hormon
Die letzte war Ende April/Anfang Mai, aber wie gesagt...hatte das Gefühl die war nicht so wie sonst.

Und dsa war ja auch ne Frage. Ob die Eiblase das SS-Hormon bilden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:30
In Antwort auf skadi_12245546

SS-Hormon
Die letzte war Ende April/Anfang Mai, aber wie gesagt...hatte das Gefühl die war nicht so wie sonst.

Und dsa war ja auch ne Frage. Ob die Eiblase das SS-Hormon bilden kann.

Nicht schwanger
Du bist nicht schwanger !
Du hast auch keine SS-Hormone !
Mens kam, Test negativ > nicht schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 12:40
In Antwort auf ai_12639688

Nicht schwanger
Du bist nicht schwanger !
Du hast auch keine SS-Hormone !
Mens kam, Test negativ > nicht schwanger

Oh
Wir sind ja schon nen Monat weiter
Fakt ist, dass man erst dann SS-Hormone bildet, wenn man schwanger ist !
Teste einfach nochmal , am besten mit dem clearblue digital und morgenurin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 0:43

Hallo
Wenn man die Fruchtblase sieht, wäre der SS test schon längst positiv. Nicht umsonst sagt man das man nach einem positiven test erstmal paar Wochen warten soll, bevor man zum Arzt geht damit man eben wenigstens die Fruchthülle sieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest