Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe ich bin schwanger *schock*

Hilfe ich bin schwanger *schock*

4. Februar 2008 um 21:33 Letzte Antwort: 5. Februar 2008 um 9:42

Oh gott oh gott heute war ich beim Frauenarzt weil ich seit zwei Wochen wahnsinns schmerzen in der Brust hatte und der sagt mir dann als wärs nix weiter "ja sie sind schwanger!!"
Ich dachte ich fall tot um ich bin 19 und überhaupt nicht drauf vorbereitet.
Und jetzt hab ich so ein stechen in der rechten seite und das macht mir ein bisschen angst. Ist das schlimm?
Und kann mir jemand sagen womit ich in der nächsten zeit noch so zu rechnen habe?
Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen danke schon mal

Mehr lesen

4. Februar 2008 um 21:37

Glückwunsch erstmal.
du bist zwar auch noch jung, aber du schaffst das. ja das mit dem ziehen und dem stechen kennt glaub ich fast jede schwangere. das sind die mutterbänder die sich dehnen. wart mal ab, das wird noch schlimmer.
gruß sonja 31.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:39
In Antwort auf africa_12839893

Glückwunsch erstmal.
du bist zwar auch noch jung, aber du schaffst das. ja das mit dem ziehen und dem stechen kennt glaub ich fast jede schwangere. das sind die mutterbänder die sich dehnen. wart mal ab, das wird noch schlimmer.
gruß sonja 31.ssw

Danke
also muss ich mir keine sorgen machen? Ich hoffe mal ich krieg das alles so hin. bin gespannt was mein freund sagt ausser das er mir den kopf abreisst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:41
In Antwort auf trish_12876486

Danke
also muss ich mir keine sorgen machen? Ich hoffe mal ich krieg das alles so hin. bin gespannt was mein freund sagt ausser das er mir den kopf abreisst!

Nein,
ich glaub den lässt er dir dran. ist doch was schönes. und wenn du irgendwelche fragen hast dann kannst du sie ja hier jederzeit stellen. musst dir keine sorgen machen. ist völlig normal.
sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:46

...
Ja, jeder HKörper ist da anders...
Ich hab mich eigentlich von nafang an mit Sodbrennen rumgequält, wurde immer schlimmer.
Anfangs hatte ich nur Heißhunger und eine extreme Müdigkeit. Übel war mir nie.
Dann hatte ich so um die 28. Woche rum extreme Steißbeinschmerzen, sodass ich schließlich humpeln musste, und nur noch liegen konnte (nur auf der Seite). Dann kommen die Roppenschmerzen dazu... aber das dauert bei dir ja noch ein bisschen

LG
Faizah
39.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:46

Ja
ich steh auch noch total neben mir und habs noch gar nicht realisiert! War schon echt ein schock, aber ich kanns ja nun mal nicht mehr ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:46
In Antwort auf trish_12876486

Danke
also muss ich mir keine sorgen machen? Ich hoffe mal ich krieg das alles so hin. bin gespannt was mein freund sagt ausser das er mir den kopf abreisst!

Ruhig bleiben
hallo liebes,
ich bin auch 19 jahre und bin in der 21 SSW
war zuerst schockiert und wusste nicht was ich tun sollte doch, jetzt bin ich überglückliche werdende mami
ja mein partner hatte auch zweifel klar wer hat die nicht wenns nicht geplant ist,
doch auch er iszt glücklich und freut sich auf die kleine.
was ich dir damit sagen wollte ist ne schwangerschaft ist nicht ne kleinigkeit nein mann sollte gut aufpassen und sich im klaren sein das es ein lebewesen ist.
und wenn dein freund nicht zu dir steht du hast heute so viele möglichkeiten alleine klar zu kommen.das hätte ich auch getan...
es wird noch so vieles neues auf dich zu kommen und cih steh dir gern immer für ein rat zur verfügung..
LG Mami1913

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:48
In Antwort auf africa_12839893

Nein,
ich glaub den lässt er dir dran. ist doch was schönes. und wenn du irgendwelche fragen hast dann kannst du sie ja hier jederzeit stellen. musst dir keine sorgen machen. ist völlig normal.
sonja

Na
ich weiß ja nicht ob er das als sowas schönes empfindet. Sind zwar schon ganz schön lange zusammen aber halt auch noch ganz schön jung. Ich 19 und er 21!
Und jetzt soll er ausgewiesen werde da weiß ich natürlich auch nicht wie es jetzt aussieht... alles viel zu viel grade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 21:55
In Antwort auf trish_12876486

Na
ich weiß ja nicht ob er das als sowas schönes empfindet. Sind zwar schon ganz schön lange zusammen aber halt auch noch ganz schön jung. Ich 19 und er 21!
Und jetzt soll er ausgewiesen werde da weiß ich natürlich auch nicht wie es jetzt aussieht... alles viel zu viel grade

Ach ja
ja ich bin ja auch 19 und mein partner auch erst 21
er wird sich vielleicht nicht sofort darüber freuen doch er muss sich erst mit den gedanken gewöhnen ein babay zu bekommen
und sobald sie sich dran gewöhnt haben sind sie schlimmer als wir schwangere selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 22:37
In Antwort auf abena_11904963

...
Ja, jeder HKörper ist da anders...
Ich hab mich eigentlich von nafang an mit Sodbrennen rumgequält, wurde immer schlimmer.
Anfangs hatte ich nur Heißhunger und eine extreme Müdigkeit. Übel war mir nie.
Dann hatte ich so um die 28. Woche rum extreme Steißbeinschmerzen, sodass ich schließlich humpeln musste, und nur noch liegen konnte (nur auf der Seite). Dann kommen die Roppenschmerzen dazu... aber das dauert bei dir ja noch ein bisschen

LG
Faizah
39.SSW

Hilfe
das ist ja sehr ermutigend aber schon klar eigentlich ist ja ne riesen umstellung für den körper!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2008 um 22:40
In Antwort auf sassa_11913592

Ach ja
ja ich bin ja auch 19 und mein partner auch erst 21
er wird sich vielleicht nicht sofort darüber freuen doch er muss sich erst mit den gedanken gewöhnen ein babay zu bekommen
und sobald sie sich dran gewöhnt haben sind sie schlimmer als wir schwangere selbst

Also
ich hab es ihm grade gesagt er ist erstaunlicherweise total ruhig geblieben aber er will trotzdem das ich es auf jedenfall abtreiben lasse!
Ich könnt durchdrehen grade ich bin so verwirrt weiß gar nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2008 um 9:24
In Antwort auf sassa_11913592

Ruhig bleiben
hallo liebes,
ich bin auch 19 jahre und bin in der 21 SSW
war zuerst schockiert und wusste nicht was ich tun sollte doch, jetzt bin ich überglückliche werdende mami
ja mein partner hatte auch zweifel klar wer hat die nicht wenns nicht geplant ist,
doch auch er iszt glücklich und freut sich auf die kleine.
was ich dir damit sagen wollte ist ne schwangerschaft ist nicht ne kleinigkeit nein mann sollte gut aufpassen und sich im klaren sein das es ein lebewesen ist.
und wenn dein freund nicht zu dir steht du hast heute so viele möglichkeiten alleine klar zu kommen.das hätte ich auch getan...
es wird noch so vieles neues auf dich zu kommen und cih steh dir gern immer für ein rat zur verfügung..
LG Mami1913

Was
ja aber bedeuten würde das ich mich trennen muss von ihm. Und ob ich das schaffe ist so eine frage. Wir sind schon solange zusammen und eigentlich super glücklich. Naja waren es bis gestern!
Es ist schon ganz schön hart wenn ich mich gegen einen von beiden entscheiden muss aber ich werd wohl nicht drum rum kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2008 um 9:34

Hallo Joy
erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich kann verstehen, dass es ein riesen Schock war, aber wie ich gelesen habe, hast du's deinem Freund erzählt und er steht zu dir und dem Kind. Das ist doch super.

In welcher Schwangerschaftswoche bist du denn?

Wie die anderen schon sagten, das stechen in der Seite sind deine Mutterbänder, die Gebärmutter ist an Bändern aufgehängt die, die Gebärmutter halten, und diese fangen jetzt an sich zu dehnen, da die Gebärmutter wächst. Dieses dehnen kann ganz schön schmerzhaft sein, es fühlt sich manchmal an, als würdest du jeden Augenblick deine Tage bekommen, dann kann es sich auch als stechen äußern oder auch als Ziehen in der Leistengegend. Ich war schon zig mal beim Arzt, weil ich irgendwelche Schmerzen feststellte, die ich nicht zuordnen konnte, aber es waren immer die Mutterbänder. Manchmal sind bei mir sogar jetzt noch die Schmerzen so stark, dass ich kaum laufen kann. Aber keine Sorge das geht alles wieder vorbei. Dein Brüste werden jetzt auch langsam anfangen zu wachsen und auch das kann etwas schmerzhaft sein. Es kann sonst noch passieren dass dir übel wird, mir war leider ganze 6 Wochen von früh bis spät übel und ich habe mich jeden Tag mehrfach übergeben, das war für mich die schlimmste Zeit, aber zum Glück hat's mit der 13. Woche aufgehört.

Glaub mir, wenn du das erste mal den Herzschlag auf dem Ultraschall siehst, wenn du siehst wie sich dein kleines bewegt, dann geht dir das Herz auf ich hätte nie gedacht, dass man sich schon in ein so kleines Wesen so verlieben kann. Und wenn du dann spürst, wie es sich in deinem Bauch bewegt, das ist das tollste überhaupt. Es gibt nix schöneres.

Ich wünsche dir aufjedenfall alles gute und eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße

Kerstin 25. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2008 um 9:42
In Antwort auf oxana_12877738

Hallo Joy
erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich kann verstehen, dass es ein riesen Schock war, aber wie ich gelesen habe, hast du's deinem Freund erzählt und er steht zu dir und dem Kind. Das ist doch super.

In welcher Schwangerschaftswoche bist du denn?

Wie die anderen schon sagten, das stechen in der Seite sind deine Mutterbänder, die Gebärmutter ist an Bändern aufgehängt die, die Gebärmutter halten, und diese fangen jetzt an sich zu dehnen, da die Gebärmutter wächst. Dieses dehnen kann ganz schön schmerzhaft sein, es fühlt sich manchmal an, als würdest du jeden Augenblick deine Tage bekommen, dann kann es sich auch als stechen äußern oder auch als Ziehen in der Leistengegend. Ich war schon zig mal beim Arzt, weil ich irgendwelche Schmerzen feststellte, die ich nicht zuordnen konnte, aber es waren immer die Mutterbänder. Manchmal sind bei mir sogar jetzt noch die Schmerzen so stark, dass ich kaum laufen kann. Aber keine Sorge das geht alles wieder vorbei. Dein Brüste werden jetzt auch langsam anfangen zu wachsen und auch das kann etwas schmerzhaft sein. Es kann sonst noch passieren dass dir übel wird, mir war leider ganze 6 Wochen von früh bis spät übel und ich habe mich jeden Tag mehrfach übergeben, das war für mich die schlimmste Zeit, aber zum Glück hat's mit der 13. Woche aufgehört.

Glaub mir, wenn du das erste mal den Herzschlag auf dem Ultraschall siehst, wenn du siehst wie sich dein kleines bewegt, dann geht dir das Herz auf ich hätte nie gedacht, dass man sich schon in ein so kleines Wesen so verlieben kann. Und wenn du dann spürst, wie es sich in deinem Bauch bewegt, das ist das tollste überhaupt. Es gibt nix schöneres.

Ich wünsche dir aufjedenfall alles gute und eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße

Kerstin 25. SSW

Danke
für deine antwort. Naja mein freund will es nicht das ich das Kind behalte! Ich will es behalten aber auch die beziehung nicht aufgeben.
Ja die brüste tun mir schon lange weh deswegen bin ich ja überhaupt erst zum arzt gegangen.
Ich hab echt angst vor der Übelkeit aber da muss ich wohl durch!
Oh man das ist alles ganz schön kompliziert und vor allem alles so neu. Mein Problem ist echt grade mein Freund keine ahnung was ich da machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest