Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE HILFE HILFE

HILFE HILFE HILFE

28. Oktober 2014 um 23:14

hallöchen,erst mal ich hatte am 01.08.leider eine not-op,da ich leider eine eileiterschwangerschaft hatte.
nun mein jetziges problem.
hätte zwischen dem 12.und dem 13.10 meinen es haben müssen,hatte auch ungeschützen gv.bin nun 2 tage überfällig mir ist ständig übel morgens ganz schlimm wenn ich morgens etwas trinke für ein paar minuten.schlapp und müde.
habe ein ziehen im unterleib als ob meine mens kommen würden,wie bei meiner 1. tochter als ich erfuhr das ich schwanger bin.
habe aber heute morgen auch schon einen test gemacht der leider negativ war.

wem geht oder ging es ähnlich???und kann mir vielleicht helfen???
lg kathy

Mehr lesen

29. Oktober 2014 um 11:47

Bin zwar nicht in exakt der geleichen Position wie Du,
aber aus meiner Sicht heraus, halte ich es schon für möglich, dass Du schwanger bist. Was für einen test hast Du gemacht? 10-er, oder 25-er? Evtl ist es noch zu früh zum testen, bspw. wenn sich Dein Eisprung verschoben hat. Warte noch ein paar Tage und mache dann einen Frühtest.
Hast Du nach der Ausschabung schon mal wieder normal menstruiert?

LG und viel Glück!

Gefällt mir

29. Oktober 2014 um 18:55

Dann bleibt ja vielleicht ein funke hoffnung
hatte ein 10ner test gemacht.

meine mens hatte ich danach ganz normal 28 tage zyklus deswegen macht es mich ja stutzig das ich die mens noch nicht habe,denn sonst war ich immer eher dran als zu spät.

hab auch erst gedacht vielleicht doch zu früh aber man ey,das warten bringt mich um
das hat mich schon bei eileiterschwangerschaft verrückt gemacht.bin kein geduldiger mensch.

Gefällt mir

30. Oktober 2014 um 0:41
In Antwort auf kathym1985

Dann bleibt ja vielleicht ein funke hoffnung
hatte ein 10ner test gemacht.

meine mens hatte ich danach ganz normal 28 tage zyklus deswegen macht es mich ja stutzig das ich die mens noch nicht habe,denn sonst war ich immer eher dran als zu spät.

hab auch erst gedacht vielleicht doch zu früh aber man ey,das warten bringt mich um
das hat mich schon bei eileiterschwangerschaft verrückt gemacht.bin kein geduldiger mensch.

Re:
Hallo kathym
Ich bin fast in der gleichen Situation,hatte ende August auch einen eileiterschwangerschaft wo mir der linke enfernt wurde. Ich bin auch total ungeduldig was das warten anbelangt,weil ich vorallem einen unregelmäßigen Zyklus seit dem absetzen der pille habe. Eigentlich soll ich laut arzt noch warten mit dem kinder Wunsch,haben uns auch fast dran gehaltenen und öfters verhütet. Nun ist es so das ich seit 4 Tagen überfällig bin (vom normalen zyklus gerechnet?). Jetzt bin ich nicht sicher wann ich testen soll

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger?
Von: sdjim1
neu
29. Oktober 2014 um 20:51
Mutter mit über 40?
Von: themoringajourney
neu
29. Oktober 2014 um 18:59
Geburtsvorbereitungskurs duisburg
Von: sarahko89
neu
29. Oktober 2014 um 18:17

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen