Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe herzrasen

Hilfe herzrasen

7. Februar 2008 um 11:22 Letzte Antwort: 7. Februar 2008 um 15:10

guten morgen an alle,

ich hab ehute schon wieder totales Herzrasen.. ihc weiß auch nichtr mehr weiter ich hab keinen kaffe oder sonst irgendwas genommmen.
Der Blutdruck ist mit 113 zu 72 ok allerdings hab ich nen herzschlag von 105.
Hilfe was kann den das sein, bin in der 32 ssw.
Liebe Grüße monamaus21

Mehr lesen

7. Februar 2008 um 11:26

Uuh
das klingt aber gar nicht gut. auf zum arzt würde ich mal sagen. hast du stress?
liebe grüße
charlie 37ssw

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 11:29

Nein
absolut keinen streß.. ich verstehs auch net hab das aber öfter aber heute ist es wieder extrem.
Hab heute ienen Fa termin um 14:30 da werd ich das mal ansprechen.. nicht das das irgendwie ein Anzeichen für Gestose ist?

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 12:00

Hast du das deinem Arzt schon erzählt?
Schilddrüsenfunktionsstörungen können auch Herzrasen auslösen... Also ich würde damit aufpassen und es dem Arzt erzählen und der kann dann Blutanalyse machen lassen, die diese hoffenlich ausschliesst.

Liebe Grüße
Bahia

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 12:05

Stimmt,
das hab ich auch so nachgelesen mit dem vermehrten Blutvolumen und dass das Herz nun mehr arbeiten muß, da ich die Probleme in der Schwangerschaft mit meinem Sohn auch ab und zu hatte. War aber meist nur kurzzeitig. Der Körper muß eben doch mehr leisten und so selten ist das mit dem Herzrasen in der Schwangerschaft wohl nicht.

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 14:13

Hallo Monamaus
Ich hatte das in meiner SS ab der 20SSW. Bin morgens aufgestanden und es fing direkt an. Konnte kaum meine Hausarbeit machen.
Keiner hat mich so richtig ernstgenommen und konnte mir sagen, was das ist.
Teilweise war der Puls bei 160!!!!! Beim FA sowieso, weil ich immer total angespannt war.
Der FA meinte, das wäre untypisch. 10-15 Schläge/min höher wären normal aber mehr auf keinen Fall.
Schilddrüse, Eisen waren bei mir ok.
Nach der Entbindung gings weiter. War fix und alle.
Nehme Betablocker seitdem meine Tochter 4 Wochen war und es hilft etwas. habe aber immer nochmal Tage wo es schlimmer ist, besonders morgens.
Ich denke aber 105 ist noch im Rahmen und wirklich schwangerschaftsbedingt.

Lg Sandra mit Tabea-Johanna (17 Monate)

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 14:27

Klingt nach
einer schilddrüsenstörung - meist eine überfunktion, kann durch die schwangerschaftshormone hervorgerufen werden. hab ich auch nach meiner ersten schwangerschaft bekommen.

Gefällt mir
7. Februar 2008 um 15:10

Ich habe das auch
und es ist überhaupt nichts schlimmes. Ich bin jetzt in der 31 ssw und habe es seit der 27 ssw. Mein Blutdruck ist auch immer in Ordnung. Das liegt daran, dass das Kind je nachdem wie es liegt, Deine Hauptschlagader abdrücken kann und Dein Herz somit schneller und mehr das Herz zu pumpen versucht. Mir wurde sowohl von der Ärztin als auch der Hebamme gesagt, dass ich dann einfach mal die Position ändern soll. Bei mir ist es vor allem morgens ganz schlimm, wenn ich nachts mal wieder länger auf dem Bauch lag.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers