Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe gestern abende habe ich

Hilfe gestern abende habe ich

21. September 2008 um 9:11 Letzte Antwort: 21. September 2008 um 11:28

2 Stück Hackfleisch Pizza gegessen und hatte danach und heute morgen
Durchfall davon bekommen! ich habe Angst das meinem Baby etwas dadurch passieren kann ?? habt ihr auch mal ähnliches erlebt? ich werde
es nie wieder essen.

Bitte hilft mir wenn ihr ähnliches erlebt habt und ob es sich
meinem Baby irgendwie auswirkt habe schon Angst bitte

Ich danke euch schon mal für eure Antworten

LG
(13. SSW)

Mehr lesen

21. September 2008 um 9:16

Keine Sorge,
wenn du nur kurz Durchfall hast kann nichts passieren. Trinke ausreichend und esse die nächsten Tage leichte Kost. Sollte der Durchfall allerdings anhalten, dann geh morg zum Doci, einfach wegen dem Elektrolythaushalt, der entgleist dann gerne.
Wahrscheinlich war die Pizza einfach zu fettig für dich momentan. Wäre sie verdorben gewesen, dann hättest du nicht nur Durchfall, sondern müsstest dich noch übergeben dazu.
Also trink brav, Durchfall ist sicher heute vorbei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 9:38

Ach was...
Hallo Du,
nein, das macht nichts!
Einfach weiterhin gut essen und trinken und entspannen, das ist die Hauptsache
Und jetzt mach Dir keinen Kopf mehr drum. Es gibt Frauen, die haben ständig Durchfall/Erbrechen usw. und das macht den Kindern auch nichts
Also, entspannen und genießen.
LG Ria, mit Ben 1 1/2 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 10:16

-.-
du musst nicht angst haben...ach mei ich esse auch nicht in der schwangerschaft alles was man darf...glaubst du echt ich verzichte auf meine leberkässe semmel oder leberwurst brot....wenn wir uns an die regeln halten, können wir bald nichts mehr essen!!! sowas wie sushi ok davon halte ich mich fern....aber hallo? wir sind schwanger und haben gelüste...und vor tausenden von jahren wussten die leute gar nichts davon ob man das jetzt darf oder nicht und sind trotzdem schwanger geworden und haben auch gesunde kinder bekommen...das man hin und wieder durchfall oder verstopfung in der schwangerschaft bekommt ist auch normal also kein kopf
mfg maci 25ssw sophia-laila inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 10:25

Hallo,
das Hackfleisch war ja gegart, also kannst du es ohne weiteres essen, genauso wie Frikadellen u.ä.. Es geht lediglich um ROHES Fleisch wie Mett usw..
Ich hatte in der SS bis jetzt schon oft fiesen Durchfall, dem Baby passiert nichts. Also mach dir nicht so viele Gedanken. Du kannst dich nicht neun Monate ins Bett legen und nur Nahrung über den Tropf bekommen damit dem Kind nichts passiert. Wenn das alles so schlimm wäre, dann wäre die Menschheit schon längst ausgestorben. Klar sollte man Risiken vermeiden und bestimmte Grundregeln während der SS einhalten, aber mach dich nicht so verrückt.

LG Julia 26.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 10:29

Huhu
Morgen,

da passiert deinem Kind nichts. Was sollte denn auch passieren und weshalb genau machst du dir Sorgen? Wg. dem Hackfleisch (was unbedenklich ist) oder wg. dem Durchfall..(wogegen du etwas machen kannst)?

Ich gehe eh selten essen... wenn, dann wirklich gut (also mind. 2 Sterne) da weiß ich wenigstens, dass sie was von Hygiene verstehen, als in irgendeiner Pizzabude.. bin da sehr argwöhnisch.

Der Durchfall kommt in der SS relativ häufig vor. Da hilft es nur, ausreichend zu trinken! Das reicht schon.. aber nicht nur Wasser, sondern auch Fruchtsäfte usw.

lg, Alamea

ps: Leberkäse usw. DARF man während der SS auch essen. Nur weil's Leberkäse usw. heißt, bedeutet das nicht, dass da auch Leber drin ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 11:21

Vielen dank
für die lieben Antworten. Habt mir sehr geholfen
ich dachte halt hmmm wahrscheinlich was verdorbenes gegessen deswegen
der Durchfall und hatte einfach Angst das es sich vielleicht beim meinem Baby irgendwiw auswirkt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 11:28

NUNJA
Deine Angst kann ich schon ein wenig verstehen...
das Argument mit den "tausenden von jahren,in denen Frauen schon Kinder bekommen..." finde ich nicht schluessig, schliesslich ist damals auch die Mehrzahl der Saeuglinge vor Beendigung des 1. Lebensjahres gestorben.
Also, ganz langsam: der Durchfall an sich ist nicht schlimm, solange Du ausreichend Fluessigkeit zu Dir nimmst und er nicht allzu lange anhaelt.

Der Grund, weshalb Schwangere mit Rohem bzw. nicht ganz durchgegarten Speisen vorsichtig sein sollten sind 1) Toxoplasmose und 2)Listeriose. Viele Frauen haben Toxoplasmose schon einmal unbemerkt durchgemacht und sind somit dagegen immun. Die Info sollte eigentlich in Deinem Mutterpass stehen.
Listeriose kann man immer wieder bekommen.
Toxoplasmose und Listeriose koennen beide ueber die Plazenta das Ungeborene schaedigen und sind deshalb gefaehrlich. Salmonellen u.a. Keime z.B tun diesnicht- also keine unmittelbare Gefahr fuer Dein Baby.

Wenn Du das Hackfleisch wirklich richtig durchgegart hast, besteht erstmal kaum Grund zur Sorge, allerdings ist unsere Umgebung eben niemlas voellig keimfrei, daher besteht eben auch ein gewisses Restrisiko.
Soweit ich weiss, gehen beide Krankheiten aber neben Durchfall mit grippeaehnlichen Symptomen einher, wenn Du die nicht hattest- ebenfalls sehr unwahrscheinlich, dass da etwas passiert ist.
Erwaehne doch den Durchfall bei dem naechsten Besuch bei deinem FA, oder ruf' schnell dort an. Listeriose u. Toxoplasmose koennen durch einen einfachen Bluttest ermittelt werden.

Ich wuerde in Zukunft weiter mit rohen Lebensmitteln vorsichtig sein (insbesondere geraeucherter/eingelegter Fisch, Mett, unpasteurisierte Milchprodukte, ungewaschenes Obst/Gemuese) und mir ansonsten nicht allzu viel Sorgen machen- beide Krankheiten sind naemlich sehr selten!

LG, hoffe ich konnte Dir weiterhelden
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper