Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe Frühwehen Panik macht sich breit

Hilfe Frühwehen Panik macht sich breit

1. März 2011 um 15:37 Letzte Antwort: 1. März 2011 um 18:27

Hallo ihr lieben,
ich bin in der 28 ssw und ich habe frühwehen, und mein muttermund hat sich von 4,2 auf 3,8 verkürzt (zylinderartig).unsere kleine maus drückt auch schon ziemlich doll mit ihren köpfchen auf den mumu und ich persönlich finde das sie sehr weit unten liegt, denn ich habe immer das gefühl das sie gleich rausplumpst.
mein fa hat mir magnesium verschrieben und strickte bettruhe.ich mache mir toal sorgen das sie es wirklich so eilig hat.
wer von euch hatte auch frühwehen, wie war es bei euch?
wann kamen dann eure babys zur welt... und was kann man noch machen um das zu stoppen.

lg

Mehr lesen

1. März 2011 um 16:32

Leichter gesagt als getan...
meine kleine hat sich heute den ganzen tag bewegt, geboxt gestrampelt und jetzt habe ich natürlich angst das das auch nen anzeichen sein kann das sie jetzt schon raus will, weil im normalfall hat sie ihre festen zeiten wann sie sich bewegt bzw wach ist... ausserdem habe ich auch vermehrten ausfluss was normalerweise nicht so viel ist...

lg

Gefällt mir
1. März 2011 um 16:37

Huhu
In der SSW ist es ganz normal, dass sich die Kleinen mehr bewegen, weil ja jetzt alles enger wird. Auch der vermehrte Ausfluss muss kein Anzeichen sein, dass es bald los geht.
Schon dich wirklich.

Es ist wirklich leichter gesagt, aber versuch jetzt nicht jede Kleinigkeit deines Körpers darauf zu beziehen.
Les dir zb durch, was sich alles noch entwickelt in der letzten Zeit, guck dir schöne Videos an oder bereite dich darauf vor, wenn dann dein Kleines da ist, zb:

http://www.babycenter.de/video/schwangerschaft/

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=04&monat=05&jahr=11&zyklus=0&ab=et

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/wochen/

http://www.familie.de/schwangerschaftskalender/


Und meiner Meinung nach Pflichtlektüre für alle Eltern:

http://www.amazon.de/Das-gl%C3%BCcklichste-Baby-Welt-schreiendes/dp/3442165628

http://www.youtube.com/watch?v=IcfAqyBI64Q

Liebe Grüße

Gefällt mir
1. März 2011 um 17:17

Man oh man...
das hört sich ja schlimm an, was du da schreibst....
mit der sonde und der bronchitis...
wie gehts denn dein kleines?

Gefällt mir
1. März 2011 um 17:22

@kleine romantikerin
danke für die videos und für den buch tipp.
schon schön das inernet man findet zwar viel blödsinn aber auch vieleschöne und gute tipps und deine sind super, also danke noch mal...

lg

Gefällt mir
1. März 2011 um 18:27

Hallo
ich hatte bei meiner ersten ss ab der 15 ssw ständig unterbauch schmerzen, mein gebärmutterhals war in der 17 ssw auf 3,6 verkürzt, dürfte dann nicht mehr arbeiten, hab auch magnesium verschrieben bekommen und musste strickt bettruhe halten.
in der 27 ssw war mein zl auf 3,0 verkürtzt (hatte sich zwischendurch aber wieder auf 4,0 aufgebaut) , hatte auch einen trichter und ab da an hatte ich auch immer wehen auf dem ctg. musste dann tabletten einnehmen (partusisten). in der 31 ssw war er dann auf 2,1runter und hat sich dann auch nicht mehr afgebaut.
sollte und habe die tabletten 36+0 agesetzt und durfte mich auch wieder bewegen, zwei tage später war er da!

bei meiner freundin , sie ist jetzt 39+4 , hieß es schon vor 10 wochen, ihr baby wird füher kommen (sie war auch im krankenhaus und hatte seit dem auch immer wehen auf dem ctg) und sie wartet immer noch

höre am besten auf deinen arzt und sobald irgentwas (schmerzen ect.) ist, fahr ins krankenhaus!

alles, alles gute!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen