Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe frühschwangerschaft

Hilfe frühschwangerschaft

29. Februar 2016 um 17:48 Letzte Antwort: 1. März 2016 um 8:58

Hallo ihr Lieben,
Ich bin schwanger meine FA sagt bin in der 6+2 so gestern hatte ich ganz hell leichtes rosanes blut heute morgen war es auch so dann kam es immer mehr und frischeres blut und dann bin ich sofort zu meine FA gefahren und die sagte ich soll viel bettRuhe und Magnesium trinken das das Würmchen doch noch eine überleben Chance hat darauf hin hat sie mir blutabgenommen und gesagt ich soll morgen anrufen ob die hcg werte gestiegen sind.
Dabei hat sie mich noch untersucht und eine fruchthöhle von 2 cm gesehen und eine gute aufgebaute schleimhaut doch das Wasser um der fruchthöhle wäre flach das ein schlechtes Zeichen wäre und es ist noch baby oder noch kein Dotter zusehen nur die Fruchthöhle darauf hin sagte sie aber: wir verrechnen uns auch es kann sein das sie auch erst in der 4-5 Woche sind.

Ich hatte im November 2015 schonmal eine FG und habe angst wieder eine zu bekommen ..
Kann mir jemand helfen ?
Hat jemand das gleiche wie ich ?
Ich bin ratlos und ich freue mich sehr auf das baby doch habe echt Angst ..

Ich würde mich echt um viele hilfreiche Antworten freuen Danke euch

Mehr lesen

1. März 2016 um 8:58

12+3
Hallo!

Ich bin im Januar ins Krankenhaus gekommen, weil ich Blutungen hatte. Damals war ich in der 5./6. Woche. Bei mir ist das ganze am Ende gut ausgegangen. Vielleicht beruhigt dich das etwas. Ich hatte auch danach noch 2x ganz leichte Schmierblutungen. Das Würmchen hat es trotzdem überstanden.
Was ich allerdings eigenartig finde, ist die Ruhe deiner FÄ. Ich hatte mich damals wegen der Uhrzeit an den kassenärzrlichen Notdienst gewandt und die haben mich direkt ins Krankenhaus geschickt. Dort war dann auch Bettruhe angesagt. Außerdem hab ich solche Kapseln für die Scheide bekommen (Progestan, später dann Famenita) und noch jede Menge Nährstoffe.

Gefällt mir