Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe, Femtest!!!!

Hilfe, Femtest!!!!

2. März 2004 um 15:11 Letzte Antwort: 15. Januar 2010 um 15:57

Hallo! Bin neu hier. Habe folgendes Problem. Bin 3 Tage überfällig, hebe aber einerlei Schwangerschaftsanzeichen (wie z.B. ziehen in der Brust). Habe gestern einen femtest gemacht. In der Beschreibung stand, er ist auch positiv, wenn im Ergebnisfeld nur ein schwacher Punkt zu sehen ist. Jetzt das Problem: Was verstehen die unter schwach??? Im Hintergrund habe ich einen sehr schwachen Punkt gesehen. Mein Freund übrigens auch. Vielleicht nur Einbildung? Was meint ihr dazu? Zum Arzt möchte ich noch nicht, wegen der Angst, dass er mir sagt, ich sei nicht schwanger. Also: Wer kennt sich mit femtest aus und kann mir weiterhelfen?
Danke!!!

Mehr lesen

2. März 2004 um 16:09

Ich habe damals
erst einen no-name test aus dem Supermarkt gemacht, der mit Strichen war. Da war auch ganz leicht ein Strich zu sehen... ich habe darauf einen Femtest in der Apotheke gekauft und als ich den dann gemacht habe war schon voll ein riesen Punkt zu sehen.
Hast du den Test mit Morgenurin gemacht??? Wenn deine Mens nicht kommt mach doch einfach noch einmal einen Test von einer anderen Marke. Ist zwar nicht billig, aber mir was das wert...Halte dir die Daumen!!!

Gefällt mir
2. März 2004 um 17:50

Femtest
Hallo,
ich habe einen Test von Clearblue (Apotheke)gemacht. Der war eindeutig.
Viel Glück
Steffi

Gefällt mir
3. März 2004 um 10:59

Herzlichen Glückwunsch,
ein bisschen schwanger gibt es nicht.Auch wenn man nur schwach das Ergebnis sieht bist Du schwanger.
Ich würde zum Arzt gehen zum Blutabnehmen.
Alles Gute

Tanja
9 Woche

Gefällt mir
3. März 2004 um 14:21
In Antwort auf elin_12853548

Femtest
Hallo,
ich habe einen Test von Clearblue (Apotheke)gemacht. Der war eindeutig.
Viel Glück
Steffi

Danke
Vielleicht ist es eine gute Idee, mal einen anderen Test auszuprobieren. Warte aber noch bis zum Wochenende. Werde dann nochmal berichten...

Gefällt mir
3. März 2004 um 14:23
In Antwort auf lucia_12234001

Ich habe damals
erst einen no-name test aus dem Supermarkt gemacht, der mit Strichen war. Da war auch ganz leicht ein Strich zu sehen... ich habe darauf einen Femtest in der Apotheke gekauft und als ich den dann gemacht habe war schon voll ein riesen Punkt zu sehen.
Hast du den Test mit Morgenurin gemacht??? Wenn deine Mens nicht kommt mach doch einfach noch einmal einen Test von einer anderen Marke. Ist zwar nicht billig, aber mir was das wert...Halte dir die Daumen!!!

Werd abwarten
Habe meine Mens immer noch nicht. Warte noch bis zum Wochenende und mache dann nochmal einen anderen Test. Hab den Test übrigens nicht mit Morgenurin gemacht. Ist aber doch nicht schlimm, oder???

Gefällt mir
3. März 2004 um 14:25
In Antwort auf jodie_12867943

Herzlichen Glückwunsch,
ein bisschen schwanger gibt es nicht.Auch wenn man nur schwach das Ergebnis sieht bist Du schwanger.
Ich würde zum Arzt gehen zum Blutabnehmen.
Alles Gute

Tanja
9 Woche

Vielen Dank!!!
Dankeschön! Du hast mir echt Mut gemacht! Werde nochmal einen Test am Wochenende machen und dann auf jeden Fall zum Arzt gehen und dann berichten... Drück mir die Daumen!!!

Gefällt mir
3. März 2004 um 14:56
In Antwort auf rosy_12728872

Werd abwarten
Habe meine Mens immer noch nicht. Warte noch bis zum Wochenende und mache dann nochmal einen anderen Test. Hab den Test übrigens nicht mit Morgenurin gemacht. Ist aber doch nicht schlimm, oder???

Nee..
ist nicht schlimm. Aber ich denke das im Morgenurin das Schwangerschaftshormon am meisten vorhanden ist..vielleicht fällt der Test dann deutlicher aus. Also viel Erfolg und melde dich ob es geklappt hat.
Gruß

Gefällt mir
4. März 2004 um 16:50

Billig-Test von Rossmann
Ich habe erst einen teuren Test aus der Apotheke gekauft der eindeutig negativ war. Dann habe ich nach einer Woche einen Billig-Test bei Rossmann gekauft, der dann positiv war und am nächsten tag hat mir der arzt bestätigt ich sei in der 7. Woche. Ich schwöre auf den Rossmann-Test!!!!

Viel Glück!!!!!

Gefällt mir
26. August 2008 um 9:32
In Antwort auf lucia_12234001

Nee..
ist nicht schlimm. Aber ich denke das im Morgenurin das Schwangerschaftshormon am meisten vorhanden ist..vielleicht fällt der Test dann deutlicher aus. Also viel Erfolg und melde dich ob es geklappt hat.
Gruß

Femtest war immer eindeutig
bei mir hat der Femtest immer das richtige angezeigt und ich habe nie bereut ihn gekauft zu haben. Das ist für mich der einzige Test, dem man auf anhieb vertrauen kann. War noch nie nötig mehrere Tests zu machen!

Gefällt mir
26. August 2008 um 9:38

Du bist schwanger!!!
Bei mir war die zweite Linie sooooo schwach, dass ich mir auch dachte, das bildest Du Dir ein. Warte einfach noch mal zwei Tage und mach noch einen mit Morgenurin. Dann wird es bestimmt deutlicher. Oder hol Dir den von Clearblue digital (hab ich dann auch gemacht). Da steht dann schwanger oder nicht schwanger und es gibt kein Rätselraten mehr.

LG Ninusch 17 ssw

Gefällt mir
26. August 2008 um 9:39

Hihi
also habe auch dem femtest gemacht hab mir aber gleich ne doppel packung geholt der erste war das er negativ angezeigt hat und ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz minimaler punkt bei positiv war hab ihn in die sonne gehalten wusste oh mein gott bin schwanger hab dann drei std. den anderen test gemacht un der war deutlich positive also mach noch einen oder geh zumm FA

Gefällt mir
15. Januar 2010 um 15:47
In Antwort auf vonda_12471615

Femtest war immer eindeutig
bei mir hat der Femtest immer das richtige angezeigt und ich habe nie bereut ihn gekauft zu haben. Das ist für mich der einzige Test, dem man auf anhieb vertrauen kann. War noch nie nötig mehrere Tests zu machen!

Femtest negativ richtig
Hallo Leute ! da ich hier nur negatives höre, möchte ich euch nun mal was von mir erzählen.

Eigentlich bekomme ich meine Regel immer auf den Tag genau! habe jedoch seit einiger Zeit -regelmäßig- sex mit kondom und nehme aber nicht die Pille. da Montag meine Regel nicht eintrat, machte ich Donnerstag den Femtest. - er zeigte NICHT schwanger. da ich hier das Forum las, habe ich mir natürlich unnötig sorgen gemacht.

ich gebe zu, ich hatte ziehen in der Brust, und seit ..3-4 Wochen ist mir regelmäßig übel. ohne dabei an eine Schwangerschaft zu denken, fielen mir diese Symptome auf. die letzten Tage erinnerte ich mich wieder daran und dachte natürlich : verdammt, Schwangerschaftsanzeichen? .

da der Femtest negativ war, gäbe es immernoch die Möglichkeit, er sei falsch, eure Einträge hier hatten mir sehr beunruhigt, vorallem mit den Anzeichen!

ich versuchte mir natürlich nicht unnötig Stress zu machen, um die Blutung noch weiter hinaus zögern zu lassen.

Voilà , meine Tage habe ich nun bekommen.

Ich bin natürlich sehr beruhigt!
99%ige Richtigkeit stimmt schon, im Internet stehen ja eben nur falsche Test-Ergebnisse !

Grüße

Gefällt mir
15. Januar 2010 um 15:57

Liebe Bryla
...der thread ist uralt 2004

Gefällt mir