Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / hilfe

hilfe

17. März 2017 um 9:32

Ich brauche drinngend hilfe

Mehr lesen

17. März 2017 um 9:38
In Antwort auf tiffi03

Ich brauche drinngend hilfe

Was ist den los?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 9:42
In Antwort auf minimee2015

Was ist den los?

bin in der 5 woche schwanger und mein Freund will das ich  abtreibe wegen geld mangel aber ich möchte das eigendlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 9:48

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen das man mit noch so wenig Geld ein Kind groß bekommt
ein Baby braucht nicht sehr viel
alsich daas scgwager wurde hab ich gerade meinen Job verloren und mein Mann machte den Meister
trotz allm haben wir es geschafft
es wird immer mal Momente geben an denen das Geld knapp ist, mit oder ohne Kinder
Das wichtigste ist aber das du dich von deinem freund nicht beeinflussen lässt, es ist dein Körper und er kann dich nicht zwingen
auserdem musst du nach einer Abtreibung damit klar komme, nicht er
ich hAtte im Oktober eine Fehlgeburt und glaube mir, wenn man ein Kind verliert ist es nicht schön und schon gar nicht wenn es ein gesundes kind ist das man tötet

willstdu es den behalte?
wie alt bist du?
hättest du unterdtützung?
zwingt er dich zur Abtreibung oder was es nur ein Vorschlag?

ich drück dich mal ganz fest 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 9:55

also eigendlich möchte ich es behalten, bin jetzt 33 und habe schon eine tochter die ist 13 ist. ich bin ende januar über 400 kilometer zu ihm gezogen mit meiner tochter, ja jetzt ist es halt passiert, und ich freue mich auch, aber er meint das würde finanziell zu schwirieg . aber ich glaube es ist meine letzte chance , einen wunder zu bekommen. bin richtig depriemiert. er würde damit nicht klar kommen sagt er da er schon 43 ist. er will seine ruhr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 9:56

Und danke für die umarmung das brauche ich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 10:05
In Antwort auf tiffi03

Und danke für die umarmung das brauche ich 

Ich würde es behalten 
ich deke dasdic ein abbruch bechen würde
er iSt ja alt genug um zu wissen was passiert wenn Männlein und weiblein sich lieb haben
as mein schweste gebore wurde war ist 14
es war der 2. Mann meiner Mutter und er war 46 
ich würde in einer ruhigen Minute mit ihm reden und ihm klar machen das du es nicht abtreiben kannst 
manch männer brauchen einfach länger um es zu verstehen

dasist echt eine doof Situation in der du dich befindest und ich wüsste nicht wie ich reagieren würde 
erkläre ihm das ein kind kein unruhestifter ist und du es so gerne behalten würdest 
und sag ihm das er sicher ein toller Papa ist und den kleinen wurm lieben wird

ih wünsche mir für dich das sich alles zum guten wendet und er zu euch steht

sont gib es nur die Möglichkeit das kind alleine groß zu ziehen 
las den Kopf nicht hängen, sicher überlegt er es sich noch anders, 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 10:11

Ich danke dir, ich werde versuchen mit ihm zu reden , mal schauen was kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 12:04
In Antwort auf tiffi03

Ich brauche drinngend hilfe

Liebe tiffi
 
dein Hilferuf klingt echt verzweifelt. Irgendwie hab' ich das Gefühl, dein Freund hängt vielleicht noch etwas im ersten Schock fest. Ist es sein erstes Kind? Sehr oft sind Männer, wenn es so plötzlich kommt, erstmal damit total überfordert!

Dass du dich gleich freust und du es für ein Wunder hältst ...was es ja auch wirklich ist, berührt mich sehr! Schön, dass du schon eine so große Tochter hast. Was denkst du? Freut sie sich über ein Geschwisterchen? - Eigentlich ist es für euch als "neue" Familie ein super Geschenk. Aber so siehst du es selbst ja auch!
 

Wegen finanzieller Hilfe kann ich dir jetzt nicht konkret sagen was dir/euch alles zusteht, aber ich weiß, dass es echt viel an Unterstützung gibt! Mach’ dich doch da einfach mal schlau. Du könntest dir bei der Diakonie einen Termin zur Schwangerenberatung geben lassen. Dort kannst du vieles, was es bei dir vor Ort an möglicher Hilfe und Unterstützung gäbe, in Erfahrung bringen. Das ist ja von Stadt zu Stadt immer etwas unterschiedlich...

Du kannst dich aber auch an eine gute Telefonberatung wenden. Schau doch mal nach profemina.org! Auf der Seite gibt es eine kostenlose Hotline. Du erreichst da sofort (ohne Termin!) eine freundliche und sehr kompetente Beraterin, die sich top auskennt und dir echt viele Tipps in finanziellen Dingen (extra für Schwangere!) geben kann, und die auch noch sonstige Sorgen deines Partners mit in den Blick nimmt! Wäre das was für dich?
 
Ich wünsche dir jedenfalls, dass du alles was du brauchst geregelt bekommst, dass dein Freund es sich zutraut eurem kleinen Wunder seinen Platz zu geben, den es sich einfach ausgesucht hat.

Ganz liebe Grüße und Drücker... und schreib’ doch wieder wie's dir geht,
Viola
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 21:35
In Antwort auf tiffi03

bin in der 5 woche schwanger und mein Freund will das ich  abtreibe wegen geld mangel aber ich möchte das eigendlich nicht

Hallo Tiffi03,
es geht nicht darum, was Dein Freund möchte. Es geht um Dich, denn das Kind wächst in Dir heran. Eine Abtreibung für einen anderen lohnt sich nicht. Häufig wissen Männer gar nicht, was sie da verlangen, wenn sie eine Abtreibung wollen. Sie denken, ein kleiner Eingriff, und alles ist wieder beim Alten. Aber sie übersehen die Tatsache, dass Mutter und Ungeborenes eine unbeschreibliche Einheit sind. Eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über  Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann.
Sage Deinem Freund, was Du an ihm schätzt,  und dass Du ihn als Vater für dieses Kind brauchst. Ernstgemeinte Komplimente erweichen manches harte Männerherz.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2017 um 22:34
In Antwort auf tiffi03

Ich brauche drinngend hilfe

Na hast du mit ihm geredet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 10:15
In Antwort auf tiffi03

Ich brauche drinngend hilfe

Hallo tiffi
 
wie geht’s dir inzwischen? Konntest du dich konkret über finanzielle Unterstützung, also was euch alles an Zuschüssen zusteht und vielleicht noch darüber hinaus , schlau machen?
 
Ich hoffe sehr, ihr habt nochmal gut reden können und dein Freund konnte sich etwas beruhigen!?
 
Sehr herzliche Grüße und liebe, wohlwollende Gedanken schicke ich dir,
Viola
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 16:41
In Antwort auf viola7253

Hallo tiffi
 
wie geht’s dir inzwischen? Konntest du dich konkret über finanzielle Unterstützung, also was euch alles an Zuschüssen zusteht und vielleicht noch darüber hinaus , schlau machen?
 
Ich hoffe sehr, ihr habt nochmal gut reden können und dein Freund konnte sich etwas beruhigen!?
 
Sehr herzliche Grüße und liebe, wohlwollende Gedanken schicke ich dir,
Viola
 

Liebe tiffi03

...zwischendurch nur ein paar liebe Wochenendgrüße und ich hoffe, dass es dir und deinem Kleinen einfach gut geht!

Alles Liebe von Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen