Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hilfe !!

Letzte Nachricht: 13:18
G
genta_26645206
01.01.22 um 10:25

Ich bin schwanger, meine letze periode waren am 24 November 28 30 zyklus..Erst am 26 Dezember habe ich gemerkt das ist etwas los mit mir und habe ein test gemacht ,war positiv.Bin direkt am 27 Dezember beim arzt und er meinte es ist sehr sehr früh er sieht nichts und hat mich eine ultraschall Bild mitgegeben wo steht etwas 3,3 mm.
Da ich noch nicht entschieden habe ob ich das kind behalte habe niemanden gesagt bin am verzweifle, schlaflos 1 woche ,nichts gegessen nichts getrunken. Ich könnte das Kind behalten nur wenn das von Partner nur 2 ist er wird Verantwortung nehmen, ich hätte mit ihm Sex regelmäßig auch in meine fruchtbar Tagen wenn die ganz stimmen ab 4 Dezember bis 15 
Meine einzige Pech wäre wenn das kind von 27 November ist, diesem tag war meine letze tag periode ich habe fast nicht geblutet, da hätte ich sex mit Partner nr 1 zum aller letze mal und das bereue ich für mein ganzes Leben, ich bin kurz vom eine selbstmord ich habe niemanden gesagt bin nur am überlegen die ganze zeit.Wie hoch können die chance sein das ich am 27 November schwnager geworden bin *war sex mit kondom und orgasmus moment war auch raus *.
Vielleicht iich übertreibe aber das muss ich jede minimal chance gut überlegen 
ich war am 30 Dezember bbeieinander andere aztin sie meinte sie sieht nichts immer noch gleich wie am 27 Dezember. 
kann  das sein ?
ich bitte euch um Verständnis und eine Tipp geben. 
dankee 

Mehr lesen

katha213
katha213
01.01.22 um 12:16

Hallo Johanna,

Wenn deine Periode einigermaßen regelmäßig kommt und du am 24.11. bei zt 1 warst, dann ist es so gut wie ausgeschlossen, dass am 27.11. ein Kind entstanden sein kann. Ich glaube also nicht, dass dein Baby von Partner Nr. 1 sein kann. Vorallem, da dein FA am 27.12. noch fast nichts gesehen hat. Da kann sich ja dann dein Zyklus auch nicht so viel verschoben haben, dass so früh dann schon ein Kind entstanden ist. 

Wie steht denn dein Partner Nr. 2 zu Kindern? Geplant war es ja offensichtlich nicht... 
Wie du dich angesprochen hörst, solltest du dich mal an eine Beratungsstelle wenden wie profamilia o. ä. 
Wann musst du denn wieder zum FA? Vielleicht kann der dir einen Kontakt vermitteln? 

Melde dich gerne wieder. 

LG Katha

Gefällt mir

G
genta_26645206
01.01.22 um 14:19

Danke viel mal für deine Antwort 
es bedeutet so viel für mich das jemand mit mir redet heute, also ja mein zyklus im Oktober war am 27 und November 24 das bedeutet das ich nicht so unregelmäßig zyklus habe etwas 28  29 30 Tage?
ich muss am 6 Januar wieder zur Kontrolle das haben frauenarzte nicht so gern nicht so oft aber ich muss eine bild sehen das das Baby zu klein ist und am Dezember passiert ist. Meine erste Besuch beim arzt meinte er das er keine fruchthölle sieht nichts und das war 27 Dan am 30 trotzdem nichts aber in mein schwangerschaft app die tage laufen und jetzt sollte ich rechnisch 5 plus 3 oder 4 tage schwanger sein. 
Wenn das kind von 27 November ist sollte ultraschall etwas Zeigen etwas mehr oder nicht ,dab wäre 34 tage alt nach dem entbindung rechnisch?  Bis am 6 Januar ich weiss es nicht wie ich das Schafen kann mich zum beruhigen. 
;(

Gefällt mir

katha213
katha213
02.01.22 um 7:25

Hallo, schön, dass du wieder schreibst.
Wenn dein Zyklus nur um 2 bis 3 Tage schwankt, dann ist er auf jeden Fall regelmäßig.
Wenn dein Kind wirklich schon vom 27.11. gewesen sein soll, was laut deinem Zyklus ja eigentlich schon nicht sein kann, dann hätte dein FA schon min. eine Fruchthöhle sehen müssen, bei normaler Entwicklung sogar mit Embryo und Herzschlag.

Am 6.1. wird er dir genauer sagen können wie weit du bist. Ich hoffe du überstehst die Zeit bis dahin gut!
aber wegen deinem ersten Partner glaube ich nicht dass du dir da Sorgen machen musst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
genta_26645206
02.01.22 um 20:43
In Antwort auf katha213

Hallo, schön, dass du wieder schreibst.
Wenn dein Zyklus nur um 2 bis 3 Tage schwankt, dann ist er auf jeden Fall regelmäßig.
Wenn dein Kind wirklich schon vom 27.11. gewesen sein soll, was laut deinem Zyklus ja eigentlich schon nicht sein kann, dann hätte dein FA schon min. eine Fruchthöhle sehen müssen, bei normaler Entwicklung sogar mit Embryo und Herzschlag.

Am 6.1. wird er dir genauer sagen können wie weit du bist. Ich hoffe du überstehst die Zeit bis dahin gut!
aber wegen deinem ersten Partner glaube ich nicht dass du dir da Sorgen machen musst.

Jaa da bin ich wieder ,es ist wahnsinnig wie viel sache gibt es auf internet zum lesen  wie  zum beispiel mann kann troz kondom schwanger, mann kann während der periode schwanger werden...Ich muss nichts mehr lesen, laut meine periode rechnen bin ich 5 plus 4 Woche, ich werde nicht bis am 6 warten ich gehe nochmal morgen ultraschall zum sehen, wenn sie inmer noch keine Fruchtsack sieht das bedeutet das kind könnte nicht so alt sein von diese  daten 27 bis heute sollte sie etwas sehen auf dem ultraschall 

Gefällt mir

C
cristina0721
03.01.22 um 10:04
In Antwort auf genta_26645206

Jaa da bin ich wieder ,es ist wahnsinnig wie viel sache gibt es auf internet zum lesen  wie  zum beispiel mann kann troz kondom schwanger, mann kann während der periode schwanger werden...Ich muss nichts mehr lesen, laut meine periode rechnen bin ich 5 plus 4 Woche, ich werde nicht bis am 6 warten ich gehe nochmal morgen ultraschall zum sehen, wenn sie inmer noch keine Fruchtsack sieht das bedeutet das kind könnte nicht so alt sein von diese  daten 27 bis heute sollte sie etwas sehen auf dem ultraschall 

Hallo liebe Johana,
ich habe dir eine private Nachricht geschickt 

1 -Gefällt mir

L
lole72
13:18

Das ist genau der Fall, wenn alles möglich ist.
Das kann rein theoretisch sein, dass das Kind sowohl vom Partner 1 sein kann als auch vom Partner 2.
Das kannst du leider erst nach der Geburt erfahren. Nur dann kannst du Vaterschaftstest machen.
In welchen Beziehungen bist du mit beiden? Warum ist es eine Katastrophe, wenn das Baby vom Partner Nr1 ist?
Es tut mir wirklich leid, dass es für dich so schwer ist. Aber wenn es sogar zu Selbstmordgedanken kommt, ist es schon wirklich eine Katastrophe Liebe, du brauchst Hilfe.
Bitte, rede mit jemand. Mama, Freundin...
Egal, wer der Vater ist. Das ist dein Baby in erster Linie. Das ist ein Wunder!
Erzähl bitte mehr. Wie alt bist du? Was machst du so beruflich?
Deine Familie. Freunde.
Hast du Menschen, die dich unterstützen können?
 

Gefällt mir