Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Hilfe!Falsche Diagnose?

Hilfe!Falsche Diagnose?

21. Oktober 2007 um 15:45 Letzte Antwort: 23. Oktober 2007 um 17:12

Hallo ihr Lieben,
mein FA sagte mir vor einer Woche, dass die SS nicht mehr intakt ist.Da war ich 5+4. Ich ging zu einer anderen FA und die sah kein Grund zur Sorge, ausser dass das Kleine zu klein geraten ist!! Und dann die Werte: am Montag nachmittag waren sie bei 750 u. am Mittwoch morgen bei 1117. Dies spricht doch für eine intakte SS?
Wäre heute in der 6+3 Woche und hatte heut morgen kurz bräunl. Ausfluß,aber nichts sonst Es ist zum Verrückt-werden, habe tierisch Angst, was sein könnte.Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation? Oder Ähnliches erlebt? Mache mir große Sorgen..
Lg,Lilly

Mehr lesen

21. Oktober 2007 um 19:54

Abwarten
mach dir nicht zu viele sorgen das wird schon es muss ja nicht immer schlecht enden aber wenn es sich nicht bessert sollest du noch mal den FÄ aufsuchen
viel glück

Gefällt mir
22. Oktober 2007 um 10:32
In Antwort auf ryanne_12234440

Abwarten
mach dir nicht zu viele sorgen das wird schon es muss ja nicht immer schlecht enden aber wenn es sich nicht bessert sollest du noch mal den FÄ aufsuchen
viel glück

Nicht warten
Grüß dich,

lieber einmal zu viel zum Arzt.
Geh lieber gleich.
Drück ganz fest die Daumen, dass alles okay ist.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html-

Gefällt mir
23. Oktober 2007 um 17:12

Sehr ähnlich..
hallo,
ich hatte in 7+1 SSW und in 10+2 SSW auch braunen ausfluss.
Bin heute bei 10+4 SSW und war beim arzt. Der hat gemeint, kein grund zu sorge.

Mein kleiner wächst, das herzchen schlägt und es ist alles fest und gut aufgebaut.

Viele frauen haben auch zwieschen blutungen und bekommen noch gesunde kinder, andere haben keine anzeichen zur FG und verlieren ihre babys.

Ich habe für mich gelernt, nicht alles gleich mit panik auf sich zu nehmen.
Jeder körper ist anders. Viele menschen sind gestorben, nach dem sie paar tage kopfschmerzen(z.B.tumor) hatten, aber das heisst doch lange nicht, dass du nach jedem kopfschmerz todesangst haben muss.

Wenn du dir sorgen machst, gehe zum arzt. Bei 6+3 kann man auch schon das herzchen sehen.

Wünsche dir alles gute,
natving

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club