Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe!!!! Falsch positiver test??? wer hat erfahrungen

Hilfe!!!! Falsch positiver test??? wer hat erfahrungen

17. Februar 2009 um 7:39

hallo ihr lieben!!!!

ich hatte in der vergangenheit hier bereits super liebe hilfe bekommen!!!! damals war ich zum ersten mal schwanger und habe es leider verloren!

nach einer ruhepause (die ich dringend brauchte um ein wenig abstand zu gewinnen!), wollen wir jetzt wieder versuchen schwanger zu werden ))

nach jetzt ca. 4 monaten bin ich zum ersten mal überfällig ))

ich habe einen super regelmässigen zyklus von 27 tagen und hätte in der nacht von sonntag auf montag (ich weiß: ich bin ungeduldig ) meine periode bekommen sollen.

gestern habe ich gestest! da ich anders als beim letzten mal nicht direkt eine linie gesehen habe, hatte ich den test direkt weggelegt! -> dann eben beim nächsten mal, dachte ich! die drei minuten, die im test angegeben sind, hatte ich nicht abgewartet!

etwa 1,5 stunden später wollte ich den test wegwerfen: da war dann eine schwache linie!!!!! da ich nicht riskieren wollte, dass das ergebniss evtl. verfälscht ist, habe ich heute nacht (muss auch wieder häufiger nachts raus!) einen neuen test gemacht: diesmal kam direkt eine linie.....aber nur eine ganz schwache! beinahe nur ein schatten! die linie war auch deutlich schwächer als gestern ((

was meint ihr???

kann ein positives ergebnis verfälscht werden????

was ist eure meinung????

schließlich ist bald karneval )) da will ich gar nichts riskieren!!!

danke an alle, die mir helfen und liebe grüße
sandra

Mehr lesen

17. Februar 2009 um 7:46

Ich
brauch dir nicht erklären, dass der test nur positiv anzeigt, wenn dein körper das schwangerschaftshormon hcg prodoziert hat?!
positiv ist positiv - da kann nicht falsch angezeigt werden, wie auch???

also, glückwunsch zur erneuten ss! diesmal wird alles gut!

viel spass beim karneval mit alk-freiem sekt und alk-freiem bier...prost!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 7:48
In Antwort auf esa_12452526

Ich
brauch dir nicht erklären, dass der test nur positiv anzeigt, wenn dein körper das schwangerschaftshormon hcg prodoziert hat?!
positiv ist positiv - da kann nicht falsch angezeigt werden, wie auch???

also, glückwunsch zur erneuten ss! diesmal wird alles gut!

viel spass beim karneval mit alk-freiem sekt und alk-freiem bier...prost!

Klar ))) schwanger ist schwanger....
....und ein bisschen schwanger gibts nicht

ich hatte nur mal was gelesen, dass es irgendwas wildes von wegen "verdunstungslinien" gibt, die dann auftreten können, wenn man den test zu spät auswertet!!!!!!

deswegen auch meine unsicherheit! und weil die zweite linie heute morgen eben auch nur ganz, ganz schwach war!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 7:51

Stimmt....
ich habe auch gerade mit zwei kolleginnen / freundinnen im keller gestanden und habe test-orakel gespielt

aber wie gesagt: ich hatte angst vor diesen komischen "verdunstungslinien" (s.u.) und eben auch aus dem grund, dass der test heute morgen schwächer war als der gestern nachmittag....

natürlich mache ich mir gedanken.....es wäre der absolute traum! vor allem, weil auch die hochzeit in wenigen wochen ansteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 7:59

Also....
auf zur apotheke

hatte mir auch schon überlegt genau den test heute mal zu kaufen!!!! da gibts dann ja auch wirklich kein deuten und gegen das licht halten mehr

also hatte deine FA nichts in richtung irgendwelcher falscher linien bei zu spätem ablesen erzählt????

lg
sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 8:00

Testergebnis
Also auf ein Testergebnis nach 1,5 Stunden würde ich mich nicht verlassen. Habe mal von einer Hebamme gehört, dass sie auf ihrer Station mind. 10 Tests rumliegen hätten, wenn sie nicht sauber machen würden, die mittlerweile postitv geworden sind, von definitiv nicht schwangereren.

Aber wenn die entscheidende Linie gleich beim 2. Test gleich gekommen ist, würd ich mal fest eine Schwangerschaft vermuten. Auch wenn die Linie nur ganz fein ist....war bei mir auch nicht anders.
Der Streifen kam nach ein - zwei Minuten (auswertung des Tests laut Gebrauchsanweisung nach 3 Minuten und nach 10 kann er auch falsche ergebnisse zeigen) und war echt nur ein Schimmer.
Hab meinen Test heute noch rumliegen

Und ich bin nun in der 26. Woche, also der Test hat sich bewahrheitet.
Gab am nächsten Tag einen Bluttest beim Arzt und Ultraschall, bei dem er eine aufgebaute Schleimhaut gesehen hat und somit also bestätigt wurde.


Viel Glück und lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 8:04

schwach positiv ist auch positiv
Das war bei mir auch so, es gab nur eine sehr schwache Linie, aber egal ich war ss und bin heute in der 38.SSW

Alles Gute
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 8:16

Habt ihr immer...
mit morgenurin getestet????

bin so ungeduldig und würde am liebsten direkt wieder testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:16

Vielleicht wars auch wirklich...
noch sehr früh!

wie gesagt: ich hatte einen test vom DM-Markt (der günstige! es geht auf dauer ja ins geld .... Der test sollte eigentlich nicht "vor dem Tag nach dem Ausbleiben der periode" gemacht werden. das war dann ja auch erst gestern!

weiß nicht wie ich den tag im büro überstehen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:44

...
Mein FA sagt immer, dass es keine falsch positiven Tests gibt. Nur falsch negative, von daher sieht das doch alles recht gut aus. Als mein Test damals positiv war, er aber auf dem US noch nichts erkennen konnte (war da grad erst in der 6.SSW), meinte er, dass ich davon ausgehen kann schwanger zu sein. Also ist der Karneval dann erstmal gestrichen, für dieses und wahrscheinlich auch das nächste Jahr Aber man weiß ja warum es nicht geht und nimmt das doch gern in Kauf, oder?!

Alles Gute!

Bubu und Spatzenkind (6,5 Monate )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:47

Was für erste anzeichen hattet ihr denn???
nochmal ich!!!! kann ja im moment eh an nichts anderes denken

ich habe seit einigen Tagen immer so eine art magendruck / sodbrennen...! zudem eine unreinere haut beziehungsweise immer so ein gerötetes gesicht! ziehen im unterleib hab ich hinter mir (ziemlich stark vor etwa 1,5 wochen!!!!).

ansonsten spüre ich nicht, dass ich meine periode bekommen könnte!

weitere symptome hab ich allerdings auch nicht zb ziehen in der brust o.ä.!

was meint ihr!

und nochmal: allen die schwanger sind: ich hoffe ich bin bald auch bei euch und ich wünsche euch schon jetzt alles liebe und eine wunderschöne zeit!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 9:48
In Antwort auf aphra_12273808

...
Mein FA sagt immer, dass es keine falsch positiven Tests gibt. Nur falsch negative, von daher sieht das doch alles recht gut aus. Als mein Test damals positiv war, er aber auf dem US noch nichts erkennen konnte (war da grad erst in der 6.SSW), meinte er, dass ich davon ausgehen kann schwanger zu sein. Also ist der Karneval dann erstmal gestrichen, für dieses und wahrscheinlich auch das nächste Jahr Aber man weiß ja warum es nicht geht und nimmt das doch gern in Kauf, oder?!

Alles Gute!

Bubu und Spatzenkind (6,5 Monate )

Dann geh ich karneval ....
eben als glückliche schwangere mit limo und wasser mit!!!!!!

wär doch wohl wirklich das schönste kostüm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 14:03

ER IST POSITIV!!!!
HABE GERADE AUF EUER ANRATEN DEN CLEARBLUE DIGITAL TEST GEHOLT!!!!!

positiv!!!!!!!!!!!!!!!

eindeutig und ohne zweifel!!!!!!!!

bin soooo glücklich!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 14:09

herzliche glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!
ich freue mich sehr für dich

ich will morgen testen und bin schon ganz nervös

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 14:33
In Antwort auf yara_12372826

herzliche glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!
ich freue mich sehr für dich

ich will morgen testen und bin schon ganz nervös

kanns kaum fassen....
......ist sooo schön!!!! musste mich gerade so zusammennehmen meinem mann nicht direkt am telefon davon zu erzählen!!!!!

und das schönste: wir haben heute jahrestag

ich drücke dir morgen die daumen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 11:01

Na
da wünsche ich dir alles alles liebe!

und doch, es gibt falsch positive tests. im januar hatte ich erst einen gemacht, (verhüte mit der cerazet da ich im oktober erst entbunden hatte und stille) und der war positiv obwohl ich mir gar nich vorstellen konnte wieso. nun, dachte halt wäre ein fehlerhafter test, kann ja mal bei der produktion passieren. dann paar tage später wiederholte ich mit zwei weiteren tests, alle beide positiv.

dann googlte ich mal aus welchen gründen ein solcher test denn positiv sein konnte.

1. man ist schwanger
2. man hatte eine künstliche befruchtung und es wurde einem hcg zur ss erhaltung gegeben.
3. man hat krebs (tumer des eierstockes bzw. beim mann hodenkrebs)
4. man hat eine zyste

gut, bin ich doch mal glatt in panik verfallen was das jetzt war, das 1 konnte ich eigl. fast ausschließen,2 sowieso ganz und 3 u.4 wusste ich nicht.

dann bin ich zum arzt, der hat mich mal auf den kopf gestellt und weder eine ss festgestellt noch irgendeine art von zyste oder tumor. die tests waren schlicht weg FALSCH! also , nu sag ich immer, lieber zum arzt als ein falsches ergebnis.

aber bei dir hats ja nun geschnaggelt und ich hoffe nur das beste!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper