Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe!!! es tut soooo weh

Hilfe!!! es tut soooo weh

13. Dezember 2010 um 13:37


hallo ihr lieben... ich mal wieder...

ich bekomm auf der linken seite meinen weissheitszahn... und es tut sooo weh mitlerweile habe ich schon kopf und genick schmerzen, weil der drecks zahn so schmerzt...

ich hatte das gleiche rechts im september und konnte mich prima mit dentinox (das zahnungsgel für die kleinen) und (für nachts) ibuprofen über wasser halten...

nur der zahn bringt mich um den schlaf und den verstand dentinox packt es nicht... und ibu kan ich ja nun nimmer nehmen
hab in meiner FA praxis angerufen (und die sind alle soo doof) und die meinte ich soll paracetamol nehmen... leider ist dies Das EINZIGE medikament auf der erde, das ich nicht vertrage und was sagt die doofe kuh zu mir? na dann müssen sie da durch... oder lassen sie den zahn doch ziehn?
SUPER- nen gesunden zahn ziehn... macht man bei babys ja auch, ne

ne mal im ernst, hat jemand von euch ein hausmittelchen oder so?
meine mama sagte ich soll mal auf ein kümmelkorn beissen... aber das geht ja nit... denn an der stelle is nixx zum beissen denn oben der zahn is ja noch drinn

ich habe mir sogar so ein erstlingszahnbürste (gummiriffel am stiel) gekauft... aber mitlerweile tut mein zahn sooo weh, dass nichtmal das geht...


ich dreh noch ab... nun bin ich meine übelkeit los... und eig geht es mir gut... bis auf den zahn, der mir kopf, genick und hals schmerzen verursacht...

ich probiere gern alles aus immer her damit

Mehr lesen

13. Dezember 2010 um 13:42

...
vielleicht solltest du einfach mal beim zahnarzt nachfragen was du machen kannst...vielleicht schafft der zahn es auch nicht richtig durch, weil er keinen platz im kiefer hat...

bei mir wurd damals das zahnfleisch ein wenig aufgeschnitten,das der zahn besser raus konnte...da war ich allerdings nicht schwanger...

gute besserung auf jedenfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 13:57


hmm ja, vll habt ihr recht... aber bei dem unten links war es das selbe... eine woche lang. un es war dann wie weggeblasen... und nun isser da- der liebe zahn...

ich dachte halt, dass der nur noch durch zahnfleisch muss... aber vll habt ihr recht..
ich denk ich geb dem ding noch 2 tage ( das überlebe ich) und dann werd ich mal zum zahnarzt gehn...
dachte vll hat jemand ein hausmittelchen *hihi* das mit dem kümmel.. klappt leider nur, wenn man drauf beissen kann... ich dachte, ich leg mal ein kümmel drauf... aber der steckt dann nur lose im zahnfleisch

aber danke, fürs "zuhören"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:00
In Antwort auf raelyn_12929381


hmm ja, vll habt ihr recht... aber bei dem unten links war es das selbe... eine woche lang. un es war dann wie weggeblasen... und nun isser da- der liebe zahn...

ich dachte halt, dass der nur noch durch zahnfleisch muss... aber vll habt ihr recht..
ich denk ich geb dem ding noch 2 tage ( das überlebe ich) und dann werd ich mal zum zahnarzt gehn...
dachte vll hat jemand ein hausmittelchen *hihi* das mit dem kümmel.. klappt leider nur, wenn man drauf beissen kann... ich dachte, ich leg mal ein kümmel drauf... aber der steckt dann nur lose im zahnfleisch

aber danke, fürs "zuhören"

...
Hab das gleiche Problem zur zeit
War mein Zahnarzt,platz hat er genug aber diese schmerzen hab jetzt auch dieses Gel,hilft aber nur für eine gewisse Zeit danach fangen die Schmerzen wieder an.
Hab aber gott sei dank nur noch ein paar Wochen bis zur Geburt und dann kann ich zu andren Schmerzmittel greifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:03

...
ich hab mal gehört, das nelkenöl auch vielleicht bisschen lindern soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:06
In Antwort auf bailee_12276098

...
vielleicht solltest du einfach mal beim zahnarzt nachfragen was du machen kannst...vielleicht schafft der zahn es auch nicht richtig durch, weil er keinen platz im kiefer hat...

bei mir wurd damals das zahnfleisch ein wenig aufgeschnitten,das der zahn besser raus konnte...da war ich allerdings nicht schwanger...

gute besserung auf jedenfall

Hm..
ich hab mir mal sagen lassen,das es auch betäubungsmittel für schwangere gibt...

einfach mal anrufen und fragen


gute besserung

liebe grüße jasmina+alessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:06


oh neeeeiiin... bitte nicht.. zahn raus ist gaaanz schlimm für mich. und hmmm.. meine zahnärztin meinte letztes jahr, dass die weisis sich schon platz gemacht haben,und nur noch raus müssen... also abwarten un tee trinken hat sie gesagt...

und ich mega happy...
aber ich denk vll habt ihr echt alle recht... und er muss eben doch raus


wo sollte das nelkenöl denn hin? aussen oder auf den zahn direkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:11

@mandy
hihi der meinung bin ich halt eig auch... dass esein gesunder zahn is, den ich da ziehen lassen würde...
und manchmal hab ich da sgefühl die zahärzte pochen nur so drauf, sie ziehen zu dürfen

ich denk auch, dass es einbisschen dauert. muss man sich paracetamol verschreiben lassen? oder bekommt man es so?

vll sollt ich es mal mit der kleinsten dosis versuchen... ich meine... mehr als umkippen kann ich nicht
(das ist damals passiert, als der mir soo ne hohe dosis (gegen was auch immer) gegeben hat)
da kamen die ärzte auf die idee, das ich ne paracetamol unverträglichkeit hab...
mein FA meinte ich könne es mal mit der kleinsten dosis versuchen...das würde wenig ausmachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:13


EIS!!! ist ne super idee... hmm vll dieses mini milk (kennt ihr das?) naja eig soll man milchprodukte ja meiden, bei entzündungen... aber wassereis mag ich gaaar nicht...
und lieber was kühlendes mit milch, als schmerzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:13
In Antwort auf raelyn_12929381


oh neeeeiiin... bitte nicht.. zahn raus ist gaaanz schlimm für mich. und hmmm.. meine zahnärztin meinte letztes jahr, dass die weisis sich schon platz gemacht haben,und nur noch raus müssen... also abwarten un tee trinken hat sie gesagt...

und ich mega happy...
aber ich denk vll habt ihr echt alle recht... und er muss eben doch raus


wo sollte das nelkenöl denn hin? aussen oder auf den zahn direkt?

...
na viellleicht hat der zahn einfach nur probleme beim raus kommen...muss gar nicht unbedingt gezogen werden...und wenn du bei einem guten zahnarzt bist, der wird dir auch nicht direkt den zahn entfernen...man sollte immer erst versuchen die zähne zu erhalten...

das Nelkenöl machst du ein wenig auf den Zahn,bzw auf das Zahnfleisch...das soll betäubend wirken...

als ich als kind en loch im zahn hatte, hab ich auf eine nelke gebissen und das war auch betäubend...das bekommst du in der apotheke...dann fragst du dort einfach nochmal nach, ob du das in der schwangerschaft nehmen darfst...meine aber schon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:49

Ganz ehrlich: würd ihn ziehen lassen
wer weiß wie lange die schmerzen anhalten`? wie weit bist du denn? einen zahn kann man problemlos in der ss ziehen,wenn es sein muss. betäubt wird nur lokal,geht nicht zum kind. würde eher mal mit einem zahndoc drüber sprechen,als mit dem fa.
also ich hatte vor kurzem hölle zahnschmerzen. ich hatte dem einen zahn noch einen tag gegeben,sonst hätte ich ihn ziehen lassen. es war sein glück...dass er ruhe gegeben hat (wurzel entzündet). jetzt ist er im februar dran. hab auch mit lokaler betäubung eine neue füllung usw. bekommen. macht dem baby gar nichts.
lass dich mal von einem zahndoc beraten. leiden musst du ja nicht,nur weil du ss bist.

lg
evy+nico+baby 36.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 14:56

Ah noch was: Weisheitszahn
ich hatte alle 4 hab mir die unteren 2 schon mit 15 ziehen lassen. die oberen beiden waren damals noch nicht draussen. der links ist quer rausgekommen und mittlerweile vom karies zerfressen. da kommt man gar nicht hin mit der zahnbürste und hat alle backenzähne daneben mitangegriffen!! also nur weil er jetzt gesund ist,heißt das nicht,dass es so bleiben muss. ist immer so ne sache mit den weisheitszähnen. meistens ist der kiefer zu klein und es kommt zu problemen früher oder später. meiner wird dann zusammen mit dem anderen im feb gezogen. ich glaub ich mach es wieder unter vollnarkose,wie bei den letzten beiden,dann bekomm ich davon nix mit. bin ja auch so ein zahnarzt schisser...werd ja sicher wieder aufwachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram