Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe!! ES nach vorne verschoben??

Hilfe!! ES nach vorne verschoben??

22. April 2011 um 17:31

Hallo,

ich hatte am Samstag (Zyklustag 6) GV und eine Kondompanne. Da ich ja noch meine Periode hatte und eigentlich einen regelmäßigen Zyklus von 26 Tagen haben, war ich mir sicher dass nichts passiert sein konnte, wollte mir aber trotzdem am Montag die Pille danach holen. Leider kam mir eine massive Blasenentzüdung dazwischen und ich musste Montag anfangen Antibiotikum zu holen und habe die Pille danach dann auch nicht mehr geholt.
Eigentlich würde mein Eisprung ja noch bevorstehen, aber ich habe das Gefühl dass er schon stattgefunden hat. Die typischen Anzeichen hierfür hatte ich schon vor 2 Tagen und gestern war mir den ganzen Tag richtig extrem speibüel (das hab ich allerdings sonst nie).

Meine Frage: könnte es sein dass der Eisprung früher stattgefunden hat, eventuell durch das Antibiotikum?! Könnte es so dennoch zu einer Befruchtung gekommen sein?

Ich mach mir jetzt schon so meine Gedanken...

Danke für eure Antworten!!

Mehr lesen

27. April 2011 um 0:22


ich glaub auch nicht, dass etwas passiert ist.
die beschriebenen "anzeichen" können leicht von den antibiotika kommen.
durch so etwas wie eine blasenentzünung, medikamentenbehandlung, stress - verschiebt sich der eisprung eher nach hinten!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen