Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe ES+16 Schwangerschaftstest nicht eindeutig

Hilfe ES+16 Schwangerschaftstest nicht eindeutig

14. Februar um 14:42 Letzte Antwort: 18. Februar um 12:00

Hallo zusammen mein Man und ich üben bereits seit längerer Zeit. Ich bin aktuell ES+16, meine Periode ist ausgeblieben, seit 3Tagen ist mir andauernd übel und meine Brüste tuen mir leicht weh. Gestern habe ich mit meinem Morgenurin ein Schwangerschaftstest gemacht, die Linie war sehr leicht zusehen. Heute Morgen das gleiche, Test mit Morgenurin durchgeführt der Strich etwas deutlicher. Vorhin habe ich noch einen digitalen Test mit Wochenbestimmung gemacht "nicht schwanger". Jetzt bin ich total verwirrt. Was mein Ihr hat es endlich geklappt? 

Mehr lesen

14. Februar um 17:59

Falsch positiv gibt es nicht. 
Herzlichen Glückwunsch. 

Du musst vor den Test nicht zuviel getrunken haben wegen der hcg Konzentration im Urin, daher ist der Test mit Morgenurin am besten.  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar um 19:19
In Antwort auf user1114836281

Hallo zusammen mein Man und ich üben bereits seit längerer Zeit. Ich bin aktuell ES+16, meine Periode ist ausgeblieben, seit 3Tagen ist mir andauernd übel und meine Brüste tuen mir leicht weh. Gestern habe ich mit meinem Morgenurin ein Schwangerschaftstest gemacht, die Linie war sehr leicht zusehen. Heute Morgen das gleiche, Test mit Morgenurin durchgeführt der Strich etwas deutlicher. Vorhin habe ich noch einen digitalen Test mit Wochenbestimmung gemacht "nicht schwanger". Jetzt bin ich total verwirrt. Was mein Ihr hat es endlich geklappt? 

Ich würde auch sagen ganz klar positiv😊
Der Digitale ist ein 25er Test und der andere ein Frühtest (10er).
Versuche morgen früh oder übermorgen früh mit Morgeurin nochmal den Digitalen  und trink abends nicht überdiemaßen.

Glückwunsch 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar um 12:00
In Antwort auf user1114836281

Hallo zusammen mein Man und ich üben bereits seit längerer Zeit. Ich bin aktuell ES+16, meine Periode ist ausgeblieben, seit 3Tagen ist mir andauernd übel und meine Brüste tuen mir leicht weh. Gestern habe ich mit meinem Morgenurin ein Schwangerschaftstest gemacht, die Linie war sehr leicht zusehen. Heute Morgen das gleiche, Test mit Morgenurin durchgeführt der Strich etwas deutlicher. Vorhin habe ich noch einen digitalen Test mit Wochenbestimmung gemacht "nicht schwanger". Jetzt bin ich total verwirrt. Was mein Ihr hat es endlich geklappt? 

Definitiv yes!


Glückwunsch 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook