Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE! Da stimmt doch was nicht

HILFE! Da stimmt doch was nicht

12. Juni 2014 um 9:08 Letzte Antwort: 16. Juni 2014 um 13:01

Das folgende hört sich ekelig und komisch an jaa...ich weiß aber ich habe nirgeds etwas vergleichbares gefunden...bevor einer was sagt, ich habe am Montag schon einen Arzttermin....aber wie das bei uns Frauen nunmal so ist die liebe neugier...
Also mein Mann (24) und ich (22) wünschen uns seit ca. einem Jahr ein Kind ich habe die Pille Anfang April 2013 abgesetzt und wie das natürlich so ist passiert nix...jetzt habe ich diesen Monat wirklich das Gefühl gehabt das es passt, Übelkeit, ziehen in den Brüsten, ziehen in der Leiste und die Seite hoch und so ein leichter Schmerz um den Bauchnabel herum aber immer an der selben Stelle...Gestern wo ich Sie eigentlich bekommen sollte nix...Klaa man will sich nicht zu sehr freuen und reinsteigern aber innerlich tut man es trotzdem...und dann heute morgen hatte ich leichte, wirklich übel riechende Schmierblutungen, sehr schmierig rot bräunlich...und leicht Schmerzen und immernoch diese Übelkeit...und NEIN an meiner Hygiene mangelt es nicht, auch nicht an irgendwelchen Lotions etc. hatte auch kein Stress im letzten Monat nicht ungewöhnlich gegessen oder sonstiges...und es riecht direkt aus der Vagina raus...nicht wegen Binde oder Tampon...ich traue mich auch nicht einen Test zu machen, einfach weil ich zu enttäuscht bin wenn er negativ ist, aber wissen will ich es schon ein bisschen...immer diese Warterei...wieso klappt es bei anderen immer so schnell....und dann mal noch eine Frage habe ich nur das Gefühl oder ist momentan jede 3-4 Frau Schwanger ???

Sorry für den langen Text...ich bin nur traurig und nervös und weiß nicht mehr was ich denken und noch alles tun soll...Ich trinke keinen Alkohol rauche nicht, mein mann auch nicht ernähre mich gesund alles nehme seit knapp zwei monaten A-Z Mama von DM damit ich auch 100 % genug Folsäure habe... immer diese Ratlosigkeit beim Arztcheck war bei uns beiden alles oki ....

Mehr lesen

12. Juni 2014 um 9:17

...
Hey...
Also eine Einnistungsblutung ist nur sehr schwach,leicht rot-bräunlich..Wie ist es denn bei dir?Eine Einnistungsblutung dauert auch nur 1-2 Tage..Vlt wartest du noch bist Morgen und wenns wieder vorbei ist,dann testest du..Ich drücke dir die Daumen..Ich hatte Freitag auch ganz leicht Schmierblutungen..Samstag nichts mehr.Test Negativ..Ich bin namöich auch so schrecklich ungeduldig.. Mir wurde gesagt nach Empfängnis 8-10 Tage,dann könnte man schon testen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 9:19

...
Achso..wegen dem riechen..wenns dazu juckt oder brennt ist es betimmt ein Pilz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 9:21

Hi
Das hört sich nach einer infektion an. Wenn es riecht und braun oder rosa ist. Geh lieber zum arzt. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 9:44

...
hi danke für eure schnellen antworten...ja also es jukt nix brennt nix...das isses ja.. es ist nur ganz leicht also ich hab die slipeinlage seit ca. 8 uhr drin und da sind vllt. 10 tröpfchen drauf gewesen...die hoffnung stirbt ja immer zuletzt...nur ich könnte dann sowie gestern abend wieder bei rtl 2, ne 17 und 2 kinder nicht weil sie 17 aber sie wollte beide nicht...und ich ich will und es klappt nicht... scheiße da...ich hoffe immernoch das beste denn ich weiß langsam auch nicht mehr was ich sonst machen soll....es riecht halt komisch...also vorallem anders als sonst und meine mutte hatte noch über meine gesamte ss blutungen leichte oder so schmierblutungen....

LALALA oder ist es einbildung und hoffnung

ja 8-10 tage warte lieber och ne woche ich weiß aber ich mache den test immer erst nach ca. 15 - 20 tagen dann ist er meist auch sicher....aber auch 2 tage warten ist ja wie ein ganzes jahrhundert wenn man was will nee kennen doch bestimmt alle frauen die schwanger werden wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 9:50

...
Ja ich kenne das..Ich muss ja auch noch bist Sastag mindestens warten..eher noch das we abwarten ehe ich testen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 10:02


Hey mach doch einfach einen Test. Du machst dir so oder so Hoffnung, und die Enttäuschung zu verschieben bringt wirklich nichts. Ich weiss, dass es hart ist. Trotzdem klingt das für mich gerade sehr vielversprechend.
Bei mir hat der Frühtest schon zwei Tage vor Ausbleiben meiner Tage positiv angezeigt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2014 um 10:08

....
ich warte ab und mache samstag einfach mal einen test muss dann eh einkaufen dan nehme ich einen mit morgen gehe ich glaub ich mal schwimmen nach der arbeit bissel ablng tut bestimmt gut....gut das ich einen mann hab der mit mir fühlt und mich unterstützt wo er nur kann...für ihn wünsche ich es mir noch viel mehr weil er es wirkich verdient hätte...er wird bestimmt ein toller papa in träumen schwelgen ich hoffe das es bei dir klappt edlesslove1989 ich drück dir mit die daumen und zitter mit mal gucken was bei rum kommt...vllt habenwir ja beide das glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2014 um 8:16

Drücke die Daumen
und hoffe ja, dass es geklappt hat. Auch wenn es natürlich eine ganz normale Schmierblutung sein könnte. Einnistungsblutungen können aber auch alle mögliche Farbe und Formen einnehmen - aber rein zeitlich wäre es dafür zu spät:
Pilz weiss ich nicht ... juckt es denn? Der unangenehme Geruch könnte schon ein Hinweis sein. Mach den Test heute und dann ab zum Arzt am Montag, wenn du immer noch unsicher bist!
Wenn ihr schon so lange ohne Erfolg probiert, könnte dir vielleicht auch symptothermale Zyklusbeobachtung helfen? Das kann für viele beruhigend sein zu wissen, wann sie den Eisprung haben, wann sie fruchtbar sind und dann auch schon selbst recht schnell zu sehen, ob es möglicherweise geklappt hat. Also Eure Chancen steigert das allemal! Ich weiss nicht, ob dir die Methode was sagt - du beobachtest dabei im Prinzip 2 Fruchtbarkeitsmerkmale, oft die Basaltemperatur und den Zervixschleim und notierst alles und machst dann Temperaturkurven. Daran kannst du dann sehen, wann der Eisprung sein müsste, wann die Mens einsetzt usw. Es gibt die klassische Methode mit Zettel und Tabellen oder etwas einfacher geht's auch mit nem symptothermalen Computer, die finde ich persönlich besser als Hormoncomputer oder reine Temperaturcomputer (die sind teuer und nicht so zuverlässig, also gibst du viel Geld für was aus, was nicht so dolle ist, meiner Meinung nach). Ich finde den cyclotest baby da ganz gut (http://babyzauber.com/kinderwunsch/mama-werden/schwangerschaft-planen/eisprungcomper) - meine Schwester ist damit nach 4 Übungszyklen schwanger geworden und ich hab den z.B. zum Verhüten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2014 um 9:21


Natürlich hat es wieder nicht geklappt test war negativ...ja Montag hab ich ja eh den Termin mal gucken was sie sagt...hab die blutung aber gestern schon nicht mehr gehabt...vllt auch ne Eierstöckentzündung....ich weiß wann ivh meinen eisprung habe und es passte diesmal alles... wie einen Monat hibbeln warten...ich hatte diese schmerzen halt so in der form nicht aber kann auch vom Rücken kommen...aber man hofft ja immer

Und endlesslove wie sieht es bei dir aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juni 2014 um 9:45

Wie weisst du denn
wann du deinen Eisprung hast? Merkst du den? Ich weiss ja nicht, unser Körper spielt uns auch mal gerne Streiche (s. deine Symptome).
Es tut mir leid, dass es nicht geklappt hat in diesem Zyklus, da heisst es einfach: auf ein Neues!
Drücke dir die Daumen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2014 um 20:58
In Antwort auf annawhv

Wie weisst du denn
wann du deinen Eisprung hast? Merkst du den? Ich weiss ja nicht, unser Körper spielt uns auch mal gerne Streiche (s. deine Symptome).
Es tut mir leid, dass es nicht geklappt hat in diesem Zyklus, da heisst es einfach: auf ein Neues!
Drücke dir die Daumen!!!!


Ja ich spüre das ist bei mir ein leichter druxkschmerz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2014 um 12:08

..
Wie lange hast du denn vor dem Absetzen die Pille genommen? Wenn du sie viele Jahre lang genommen hast, muss sich dein Hormonhaushalt ja auch erstmal auf "selbstständig Arbeiten" einstellen, das kann schon einige Monate dauern!

Und ja- wenn man auf etwas wartet, kommt es einem vor als wenn alle anderen es schon hätten...aber warte wie es ist wenn du erst schwanger bist- ich habe seitdem das Gefühl um mich herum sind plötzlich alle Frauen am kugeln

ich drücke dir die Daumen, dass du nicht mehr lange warten musst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2014 um 13:01
In Antwort auf takako_12439025


Ja ich spüre das ist bei mir ein leichter druxkschmerz

Nimm's mir nicht übel
aber da kann man doch auch mal was "missfühlen" oder? Gut, ich weiss das ja nicht, da ich das wie gesagt nicht spüre,.. ich verlass mich da lieber auf Tempi und Zervix Drücke dir die Daumen, dass es bald klappt bei Euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club