Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe brauche rat, würdet ihr das verzeihen ???

Hilfe brauche rat, würdet ihr das verzeihen ???

17. Juni 2012 um 0:36 Letzte Antwort: 18. Juni 2012 um 18:57

Hallo ihr Lieben, es geht um folgendes:
Mein Freund, mit dem ich seit 1 Jahr zusammen bin hat mir heute gestanden das er mich vor etwa 3 Monaten betrogen hat. Das war nicht das erste mal.. Als wir ca. 3 Wochen zusammen waren ist er für 6 Wochen nach brasilien zu seiner familie dort hat er mich das erste mal betrogen. Ich hab es aber sofort herraus gefunden. Er meinte dann es war nix er wollte sich ablenken, weil seine tante gestorben ist und hat das ganze dann abgebrochen. Ich hab ihm das verziehen, weil ich ihn wirklich sehr sehr liebe . Nur diesmal ist es halt anderst. Ich bin im 6 Monat Schwanger von Ihm, er hat mir lezte woche einen Heiratsantrag gemacht, er hat sogar geweint als er mich gefragt hat.. Er sagt mir auch wirklich 1000x am tag wie sehr er mich liebt und das er nur mich will. Das ich dann heute von ihm erfahren musste das er mich betrogen hat war ein ziemlicher schock für mich. Damals war das so das ich angst hatte ihn zu verlieren wegen dem Kind weil ich dachte wenn ich einen dicken bauch habe findet er mich unattraktiv und geht fremd (lach ich hab immer noch eine super figur )
deshalb hab ich zu ihm gesagt ich will das kind abtreiben was ich aber nie wirklich vor hatte ich hatte angst ihm zusagen das ich es behalten will naja war ziemlich chaotisch alles.. Als ich mich dann schliesslich doch getraut hatte ihm zusagen das ich das kind behalten werde war er ziemlich komisch. er ist an dem abend zu dem geburtstag seines besten freundes ohne mich ( ich hatte streit mit seinem freund ) er wollte nicht später als 3 daheim sein.. aber er kam nicht ich hab ihn 1000x versucht anzurufen aber sein handy war aus, ich hab mir große sorgen gemacht und ihn sogar die halbe nacht drausen gesucht . Um 7uhr war er dann mal endlich daheim ziemlich besoffen, als ich ihn gefragt hab wo er solange war meinte er er sei eingeschlafen und hätte die bahn verpasst und ist jezt mit der ersten gekommen. Heute hat er mir dann gebeichtet das er in wirklichkeit bei einer fremden frau war und mit dieser sex hatte. Er meinte er wollte nicht zu mir wollte weil er dachte ich würde alles mit dem kind entscheiden und er hätte nix zusagen ...er bereut es und er hat es mir auch von sich aus erzählt sonst hät ich es nie erfahren. Naja das war die geschichte ich bin grad ziemlich verwirrt ich liebe ihn und muss auch an unser kind denken , aber ich weis nicht ob es gut wäre ein zweites mal zu verzeihen das macht mich doch schwach und lässt ihn evtl. glauben das er alles mit mir machen kann ?? Was denkt ihr

Mehr lesen

17. Juni 2012 um 1:20


Wenn er dich schon 2 mal betrogen hat dann wird er dich wieder betrügen , und immer wieder weil du ihm einmal verziehen hast !! Männer sind nun mal so wenn man es einmal gemacht hat macht man es immer wiede

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 1:24

Also mal ganz ehrlich...
...und ohne dich persönlich angreifen zu wollen:
Warum lässt du dich bloß so ver@rschen???
Ich kann frauen wie dich absolut nicht verstehen, spätestens nach dem er dich das erste mal (nach so kurzen beziehungszeit!) betrogen hat hättest du den typen in die wüste schicken müssen! Ich frage mich auch immer wie man jemanden "lieben" kann der einen so hintergeht. Was liebst du denn an dem mann? Dass er dir sagt dass er dich liebt und weinend um deine hand anhält? Lächerlich! Ich könnte jemanden der so etwas mit mir macht niemals wieder vertrauen geschweige denn lieben.
Ich würde mir nie anmaßen dir zu sagen was du tun sollst aber ich an deiner stelle würde mir so etwas auf keinen fall gefallen lassen, dafür wäre ich mir viel zu schade!
Natürlich ist es sehr traurig, weil du ja ein baby von ihm erwartest, aber trotzdem wäre ich nicht bereit die beziehung weiterzuführen denn lieber eine glückliche mami die sich "alleine" um ihr kind kümmert als eine mama die sich vom papa so mies behandeln lässt.

Ich wünsche dir alles gute und noch eine tolle schwangerschaft.

Lg lurifant mit gabriel 21 monate und bauchmädchen emma 34 ssw

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 5:24

Na
dein freund steht wenigstens dazu, ich krieg seit ner zeit in regelmässigem abstand (3-6 monate) anonyme briefe, dass meiner mich betrügt. er streitet natürlich alles ab, klar ! und wir haben 2 kinder.
im moment sieht es so aus, als würden wir uns trennen, bzw ich mich trennen, denn er sieht es ja als harmlos an, dass ich solche briefe krieg...
alles gute

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 9:27

Trenn dich
Trenn dich jetzt, denn wenn das Baby erstmal da ist überlegt man es sich nochmal, und je älter das Kind wird, desto schwieriger ist es für die kleinen. Der wird dir auch in Zukunft nicht treu bleiben, du kannst ihm doch auch nie mehr vertrauen. Jedesmal wenn er sich nicht meldet, zu spät kommt oder alleine weg ist wirst du dir gedanken machen ob er sich nicht mit ner anderen trifft usw.Willst du dir diesen stress antuen? Diese Schlaflosen Nächte, das Missvertrauen und die Angst? Abgesehen davon, wer so verantwortungslos ist, seine schwangere Freundin zu betrügen, benutzt auch bestimmt kein Kondom, wer weiss was du dir in Zukunft bei dem Kerl einfängst. Verlasse ihn, tu dir selber den Gefallen, denk an dein Baby, dein Baby brauch ne Mama die glücklich ist und keine die Depressiv ist weil der Vater sich austobt. Du schaffst das auch alleine, und es gibt ganz wunderbare Männer die auch eine Frau mit Kind nehmen und sie dabei so glücklich machen und sie auf Händen tragen. Du bist noch Jung, lass es Dir von so einem spinner nicht versauen und werd Unglücklich. Wer weiss mit wievielen Frauen er schon zugange war, und du weisst nur von den zweien. Und weil er es dir jetzt erzählt wundert mich nicht, ich denke da ist was im Busch, und er greift jetzt mit der Wahrheit vor. Vielleicht war da sogar mehr sls nur ein one night stand, vielleicht ist sie Schwanger??! Wer weiss, verlass ihn, er tut dir und dem Kind nicht gut

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 9:33

Da
brauch ich garnicht meine vorposter lesen. TRENN DICH! Das geht auf garkeinen Fall!Egal wie sehr du ihn liebst und wie hart das für dich und das kind sein kann... Soll dein Kind später mitkriegen das er dich immer wieder betrügt!? Dann lieber ohne richtige Familie aufwachsen lassen. Du bekommst bestimmt genug Hilfe von deiner Familie und Freunden, dafür brauchste so einen Typen nicht!!!! Und wenn irgendwas ist, stehen wir dir hier ja auch zur Seite

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 9:43

Hallo
Ich finde es ganz schwierig, dir da zu sagen was richtig wäre. Es ist nicht richtig und schade, was er gemacht hat! Du kennst ihn besser wie wir alle! Manch andre hätte am Anfang ihn schon verlassen, denn ich finde es umso trauriger, wenn man frisch zusammen ist und wird betrogen, am Anfang, wo man den henkten normalerweise abgöttisch liebt und eben überhaupt keine Augen für jemand anderes hat. Auf der andren Seite erwartet ihr ein Kind, wegen dem man natûrlich keine Beziehung aufrecht erhält, ich sehe leider meines Berufes wegen sehr oft wie Kinder ihren Vater brauchen und ich Rede nicht von allen 2 Wochen besuche ab und zu Tele etc, das ist nunmal leider nicht die selbe Bindung wie in einer intakten Familie! Wie gesagt, deswegen bleibt man nicht zusammen, schade nur, dass wohl auch dein Kind nicht wirklich die Chance hat nun in einer intakten Familie reingeboren zu werden! Entscheiden ob du ihm nochmal verzeihen möchtest musst du, du schreibst ja du liebst ihn sehr, er möchte dich wohl heiraten etc, das würde ich natürlich erst mal beiseite schieben, vielleicht gibt es für euch einen "neu Start" mit absprachen etc, auch wenn er dich jetzt schon 2 mal betrogen hat, leider machen manche Menschen viele Fehler und sehen erst dann, was sie getan haben! Ich bin jetzt seit 12 jahren mit meinem Mann zusammen und muss ehrlich sagen, würde er mir gestehen, er hätte mich einmalig betrogen, ich würde ihm verzeihen und nicht 12jahre weg werfen! Viele finden das jetzt vielleicht krass, aber ich denke solche Entscheidungen bedarf es langen abwägen! Ich wünsche dir alles gute! Lg

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 10:13

Hallo
Ich kann nur sagen was ICH machen würde. Ich hätte mich gleich nach dem ersten mal schon getrennt. Wäre auch nie (gewollt) schwanger von so einem geworden. Liebe hin oder her. Ihr seid grad mal 1 Jahr zusammen und nicht mal das "hält er aus" treu zu sein? Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung. Mein Mann und ich sind seit 7 Jahren zusammen, und es gab sicher genug gelegenheiten für uns beide fremd zu gehen. Aber auf so ne Idee kommt man eigentlich nicht wenn alles in Ordung ist. Der verarscht dich doch nur. Alles gute wünsch ich dir.

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 10:22

Hallo
So schwer es auch sein mag aber schieß ihn in den Wind !Dieser Mann hat Dich und Euer Kind nicht verdient! Mann betrügt nicht ! Auch wen er ehrlich zu Dir war , ich bin der Meinung wer das einmal tut tut es immer wieder!
Alles liebe für Dich und deinen Zwerg

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 11:16


Also ob du dich trennst ode rnicht, musst du selber entscheiden, ich kann dir nur sagen, dass ich damit nicht elben könnte und mich trennen würde. Du solltest dir aber eins bewusst machen: Bei jedem Problem, was ihr haben werdet oder er auch alleine, wird er zu ner anderen Frau ins Bett hüpfen. Ich mein "um sich von dem Tod seiner Tante abzulenken" und weil du ihm gesagt hast, dass du das Kind behalten willst, sind Gründe zum REDEN und nicht um mit fremden Frauen ins Bett zu hüpfen!

1 LikesGefällt mir
17. Juni 2012 um 12:16

Einmal betrogen!!!!
Dann wird er dich immer wieder betrügen!!!!

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 12:56


Wenn er dich einmal schon kurz nachdem ihr zusammengekommen seit betrogen hat, sagt das schon viel aus, aber noch ein zweites Mal, trotz SS und obwohl ihr erst 1 Jahr in einer Beziehung seit?
Der Typ ändert sich nicht, und wenn du das auf längere Zeit aufrechnest wirst du dich noch sehr oft kränken!
Such die jemanden, der dich wertzuschätzen weiß! Ich kenne dich zwar nicht, aber soetwas hast du nicht verdient!

lg und viel Kraft wünsche ich dir!

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 14:39

Die beiträge
Der vorposterinnen werde ich auch nicht alle durchlesen...
Mein mann hat letztes jahr mist gebaut,indem er mit fremden frauen gechattet hat. Mit ach und krach konnte ich das verzeihen. Aber wenn er mit ner anderen frau sex gehabt hätte oder hat ist bei mir definitiv schluss.
Du hast etwas besseres verdient,wie so einen,der bei jedem stress,gleich mit ner anderen ins bett springt.
Durch das ganze theater bei mir ,haben meine kinder auch sehr gelitten,obwohl ich versucht habe,es runter zu schlucken in deren beisein.
Denk an dein baby,dass ist wichtiger.

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 15:19

Hallo,
scheinbar kennt er bei Problemen keine andere Lösungsstrategie als mit Frauen zu schlafen. Da grad mit einem Kind ne Menge Probleme auf euch zukommen werden, sollte er erst einmal lernen, was ein angemesseneres Verhalten in kritischen Situationen ist.
Sagen kann er viel, aber das, was er tut, ist entscheidender.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 15:59

Hallooo
also betrügen würde ich NIEMALS verzeihen... besonders nicht nach schon 1 jahr bez. und schwanger!!!

wer einmal betrügt, der wird auch sicher weiter betrügen!!

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 16:10


Liebe Kugelbauch,

Leider ist es so wie man im allgemeinen sagt: Wer's einmal macht, machst's immer wieder!!!

Ich persönlich könnte es nicht verzeihen!!

Falls du ihm doch verzeihst musst du davon ausgehen dass das nicht das letzte mal gewesen sein wird

Sag mak bescheid wie es weiter geht.
Ich wünsche dir allea Gute

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 20:14

Erstmal danke für die vielen antworten
es ist grad echt schwer für mich vorallem weil ich echt ein gut gläubiger mensch bin was nicht grad sehr hilfreich in solchen situationen ist.. ich weis nicht wie es weiter gehen soll ich hab heute nochmal mit ihm geredet, aber das hat mich nur noch nachdenklicher gemacht ich denke ich werde mir erstmal ne woche auszeit nehmen und dann mit klarem kopf entscheiden wie es weiter geht..

Gefällt mir
17. Juni 2012 um 20:24


Gute Idee!!

Erstmal etwas abstand gewinnen, zur Ruhe kommen und dann in ruhe überlegen

Alles Gute!!

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 18:47


Ich wäre sehhhhhr vorsichtig und würde mir 1000000000000000 Mal überlegen, ob ich so einem noch eine Chance geben würde.

Nett sein kann jeder. Und Versprechungen und sowas, und ein paar Tränchen, damit man ja erweicht wird...

Wünsche Dir alles Gute und ich hoffe, Du findest einen gescheiten Kerl.

lg

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 18:48


Mistkerl! Trenn dich!!!

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 18:57

Hey
Fühle dich erstmal gedrückt!!
Was für ein arsch jeder hat eine 2. Chance verdient aber eine 3. Nenicht wirklich ,es ist zwar sehr schwer vorallem weil du ein kind von ihm erwartest aber ich weiß aus erfahrung das so welche menschen sich nie ändern und du machst dich dadurch nur kaputt!!
Und mit dem heiratsantrag hm ob der nun wirklich so gemeint ist irgendwie kommt mir das alles komisch vor!!
Also mein Freund und ich erwarten auch ein Kind aber wenn er mich betrügen würde oh nee das würde ich mir nicht gefallen lassen da wäre sofort ohne lange zu reden schluss!!
Da gibt es auch nichts mehr schön zu reden dass er es von sich aus erzählt hat!!
Naja mache das was du für richtig hälst aber denke hauptsächlich an dich und dein baby!!

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers