Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE! brauche bitte ganz ganz dringend eure meinung!!!

HILFE! brauche bitte ganz ganz dringend eure meinung!!!

27. Januar 2008 um 18:56 Letzte Antwort: 29. Januar 2008 um 19:40

hi mädels,

ich hab zur zeit ein riesen problem, dass mich total fertig macht und hoffe von ganzem herzen, dass ihr mir antwortet.
es ist folgendes, mein partner und ich wünschen uns ein baby, demnach hab ich vor einem jahr etwa meine pille abgesetzt. mein zyklus pendelte sich total schnell ein, alle 28-30 tage bekam ich meine periode. im oktober vergangen jahres (ein gutes halbes jahr nach absetzen der pille) hatte ich endlich einen positiven ss-test in der hand und wir waren überglücklich. leider war unsere freude nur von kurzer dauer, denn unser krümelchen verließ uns eine woche später, in der 6.ssw. wir waren sehr traurig darüber, aber mir haben die gespräche mit meinem partner sehr geholfen, darüber hinwegzukommen...wenigstens wußte ich nun, dass ich überhaupt schwanger werden kann. auch nach dem abgang hat sich mein zyklus wieder eingependelt, nur ab dem zeitpunkt etwas länger, alle 30-32 tage.
meine letzte periode war am 19.dez, d.h ich bin heut beim 40 tag angelangt und es ist immernoch keine periode in sicht . meine FÄ bat mich, gleich einen tag nach dem ausbleiben der regel zu ihr zu kommen, damit sie einen bluttest machen kann um mich in der nächsten ssw sofort mit "utrogest" behandeln zu können. daran hab ich mich auch gehalten, war letzte woche bei ihr, sie hat ultraschall gemacht und gemeint, meine gebärmutterschleimhaut wäre hoch aufgebaut, aber sie müsse blut abnehmen um absolut sicher zu sein. am nächsten tag gleich bekam ich bescheid, der bluttest fiel negativ aus . wiedermal war ich traurig. sie meinte, ich müßte meine periode die nächsten tage bekommen. so, heut ist sonntag und ich hab noch immer keine blutung... ich versteh das alles nimmer, mein zyklus war bisher IMMER regelmäßig, was ist da nur los? ich hatte auch keinen stress oder sonstige probleme, so dass mein zyklus sich verschieben hätte können. auch meine hormonwerte sind alle in bester ordung.
nun meine frage an euch: könnte es evtl. sein, dass sich mein eisprung verschoben hat und wir zu früh getestet haben? vielleicht bin ich ja doch schwanger und mein hcg-wert war zum zeitpunkt der blutentnahme noch nicht vorhanden bzw. hoch genug?
ab wann beginnt denn das hcg sich zu bilden? bei der befruchtung oder erst bei der einnistung?
bin wirklich allmählich etwas verunsichert. ich bin jetzt auch nicht sooo extrem, dass ich mir nur alles einbilden würde. es ist nur so, ich habe keinerlei anzeichen, dass meine regel die nächsten tage noch kommt und für meine verhältnisse bin ich schon lange überfällig. außerdem muß ich dazu sagen, dass wir im letzen monat jeden 2.tag geherzelt haben .. kann es sein, dass auch mal ein zyklus übersprungen wird bzw. dass meine periode einfach so ausbleibt?
irgendwo trage ich noch den klitzekleinen funken in mir, trotzdem schwanger zu sein und einfach zu früh bei der FÄ gewesen zu sein.
was meint ihr dazu? gehts noch jem. ähnlich?

bitte antwortet mir, es ist mir so wichtig!!
lg an alle,
marleen

Mehr lesen

27. Januar 2008 um 20:17

Bitte..
antwortet mir. hat noch jem. ähnliche erfahrungen gemacht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2008 um 21:20

Hallo
Ich kann dir eigentlich nur raten, einen Schwangerschaftstest zu machen oder dich nochmal mit deiner FÄ in Verbindung zu setzen. Die müsste da eigentlich am besten bescheid wissen. Ich weiß, meine Worte können dir nicht wirklich weiterhelfen, aber ich bin kein Arzt und kenne mich mit dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut nicht aus. Ich drück dir aber die Daumen, dass du doch ss bist. Wär schön, wenn du uns auf dem Laufenden hältst.

LG Giri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2008 um 12:10
In Antwort auf agape_12638251

Hallo
Ich kann dir eigentlich nur raten, einen Schwangerschaftstest zu machen oder dich nochmal mit deiner FÄ in Verbindung zu setzen. Die müsste da eigentlich am besten bescheid wissen. Ich weiß, meine Worte können dir nicht wirklich weiterhelfen, aber ich bin kein Arzt und kenne mich mit dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut nicht aus. Ich drück dir aber die Daumen, dass du doch ss bist. Wär schön, wenn du uns auf dem Laufenden hältst.

LG Giri

Hey
giri, danke dass du mir geschrieben hast. hat mich sehr gefreut. in so einer zeit der ungewissheit klammert man sich halt an jeden strohhalm und es tut gut, wenn man sich austauschen kann!
ich werd mich auf jeden fall melden, wenn es veränderungen gibt. bis jetzt ist alles beim alten

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2008 um 12:47

Hallo Marleen,

das du verwirrt bist, kann ich mir vorstellen.

Ich würde mir an deiner Stelle einen Schwangerschaftstest kaufen u. nochmal testen. Eine aufgebaute Schleimhaut deutet meist auf eine Schwangerschaft hin. Ansonsten würde ich evtl. diese Woche nochmal abwarten u. dann nochmal beim Frauenarzt anrufen u. schildern was Sache ist.

Vielleicht war die Blutabnahme wirklich etwas früh...
u. man konnte daher noch keinen HCG Wert ermitteln, die Möglichkeit besteht auf jeden Fall.

Das die Mens ausbleibt ohnen einen Grund, kenn ich nicht u. hab ich auch noch nie gehört. Selbst dann, sollte man sich nochmal untersuchen lassen.

Weißt du, ob du einen ES hattest ?! Wenn nicht, weiß ich nur das die Mens kommen kann... ob sie kommen MUSS, weiß ich leider nicht.

Drück dir Daumen u. kauf dir erstmal nen Test.

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2008 um 12:22
In Antwort auf mignon_12964762

Hallo Marleen,

das du verwirrt bist, kann ich mir vorstellen.

Ich würde mir an deiner Stelle einen Schwangerschaftstest kaufen u. nochmal testen. Eine aufgebaute Schleimhaut deutet meist auf eine Schwangerschaft hin. Ansonsten würde ich evtl. diese Woche nochmal abwarten u. dann nochmal beim Frauenarzt anrufen u. schildern was Sache ist.

Vielleicht war die Blutabnahme wirklich etwas früh...
u. man konnte daher noch keinen HCG Wert ermitteln, die Möglichkeit besteht auf jeden Fall.

Das die Mens ausbleibt ohnen einen Grund, kenn ich nicht u. hab ich auch noch nie gehört. Selbst dann, sollte man sich nochmal untersuchen lassen.

Weißt du, ob du einen ES hattest ?! Wenn nicht, weiß ich nur das die Mens kommen kann... ob sie kommen MUSS, weiß ich leider nicht.

Drück dir Daumen u. kauf dir erstmal nen Test.

Alles Gute.

Aaaalso...
meine odysee ist noch nicht zu ende. hab vorher noch meine FÄ angerufen, die meinte, sie würde gerne nochmal blut abnehmen um eine ss ganz sicher ausschließen zu können... war grad dort und das ergebnis erfahre ich heut abend (zum glück schon, da ihr mann laborarzt ist) oh man, mich macht diese blöde warterei echt fertig, ich sags euch leute
naja, ich glaub ja ehrlich gesagt, dass das ergebnis eh wieder negativ sein wird, aber die hoffnung stirbt zuletzt...sie meinte, könnte sein, dass sich der ES wirklich verschoben hat. leider hatte sie keine zeit mehr mich zu untersuchen, weil ich nur schnell zum blutnehmen dazwischen geschoben wurde. aber ich hab irgendwie angst, dass der wert wieder neg. ist, meine periode aber weiterhin ausbleibt. was soll ich denn dann machen?
sorry, ich bin ziemlich durch den wind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2008 um 17:45

Uuuuuuuuund?
Hast du schon ein Ergebnis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2008 um 19:40
In Antwort auf agape_12638251

Uuuuuuuuund?
Hast du schon ein Ergebnis?

Ja hab ich ...
*heul*, *sniff*, negativ!!
das wars dann wohl. versteh zwar bis jetzt immernoch net, warum meiner periode nicht kommt, aber laut FÄ müßte sie auf jeden fall die nächsten tage kommen
echt alles sch... bin voll frustriert. wieder nix und wieder einen monat lang warten...und dann wirds wahrscheinlich auch wieder nix. langsam hab ich keine hoffnung mehr (

lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook