Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe blutungen

Hilfe blutungen

13. Oktober 2011 um 14:50

Hallo, brauche dringend jmd zum reden. Ich fang mal vorne an. Hatte am 9.10. Nmt umd auch leichte blutungen aber nur einen tag lang. Gestern gings mir schlecht ( übelkeit u schmerzende brüste) also hab ich nen ssw test gemacht u der war positiv. Die freude war super gross doch leider fingen abends wieder die blutungen an und über nacht hab ich sogar nen tampon gebraucht. Das blut war knatschrot also frisch u ohneschleim drin, sorry für die details. Heutemorgen hab ich nochmal nen test gacht u der war wieder positiv. Ich blute immernoch u könnte nur noch heulen. Hab angst das ich gerade nen abgang habe. Wer hat ähnliches erlebt oder kann mich beruhigen?? Was soll ich machen? Hab mich schon so gefreut

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 14:53

Achso hab vergessen..
.. Zu sagen dass ich flugbegleiter bin u gerade in los angeles bin u daher nicht zum arzt kann. Flieg heute zurück u bin freitag nachmittag wieder zu hause..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 15:00

Hmm also eigentlich
solltest du jetzt eben zum aruzt, zur hcg kontrolle und ultraschall, dass der den verlauf kontrollieren kann, aber da des ja net geht..naja eigentlich hilft da nur schonen, liegen und utrogest evetuell nehemn, leider kann man so früh nix machen, hatte auch schon 2 fehlgeburten......und viel frisches blut ist meist kein gutes zeichen, aber bei einigen hat es sich doch gehalten, da kannst du aber leider echt net viel tun, wenn so früh ein abgang ist, sind meist gravierende fehler beim "Baby". Ich drück dir trotzdem die daumen, dass es gut für dich ausgeht.
LG Cori

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 16:53

..
.. Danke für eure antworten, ich mach mir leider keine hoffnunf mehr. Jedesmal wenn ich auf toilette geh kommt ein "schwall" richtig dünnes blut. Werd gleich nach ankunft zum arzt gehen und versuchen jetzt noch ein bischen zu schlafen. Weiss nur noch nicht wie ich den rückflug durchstehen werde, das wird ne lange harte nacht. Ich meld mich morgen abend nochmal. Vielen lieben dank u drückt mir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 3:47

Update
also war direkt nach dem flug im krankenhaus und hatte leider recht. ich habs verloren . hcg liegt bei 7,9 und laut ultraschall ist nix zu sehen. muss nächste woche nochmal zur kontrolle dass der hcg wert runtergeht um sicher zugehen dass keine eileiterschwangerschaft vorliegt aber die ärztin meinte dass es sehr unwahrscheinlich ist da man es auf dem ultraschall nich sehen konnte. bin unglaublich traurig, hatte mich schon so gefreut aber andererseits versuch ich nach vorn zu schauen. jetzt weiss ich wenigstens das ich schwanger werden kann und mein freund auch "schwanger machen kann" . wir haben ja auch gerade erst angefangen.. trotzdem alles ziemlich hart gerade..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 10:53

;-(
ja das kenn ich fast so ähnlich gings mir märz 2010 habe eineen sst gemach POSITIVE bin zum Fa jap herzlichen glückwunsch schwanger!! in 4wochen termin 2 tage vor termin wahr kurz stadt komm nach hause und in meiner hose fühlte es isch so komisch an dachte häää was ist das gin auf Wc und was sehe ich Blut. Habe mein Fa angerufen er meinte komm sofort vorbei ich ging schon heulend zum fa als er mich untersucht hat meinte er es tut mir leid, sie haben das Baby verloren und ich heulte schon wieder, und er meinte nur, sie sind jung sie werden sicherlich bald wieder schwanger, dan ging ich nachhause, und einen monat später warte ich auf meine periode kam aber nichts dachte hä vielleicht stimmt etwas nicht mit mir hatte ja vor kurzem ein abgang gin zum fa er nahm mir blut ab und meinte rufen sie am montag an alsi ich am montag morgen anrief hiess es Herzlichen Glückwunsch sie sind Schwanger!!! Am 14.12.2010 kam meine süsse Tochter Amira auf die welt wenn ihr sie sehn wollt guckt unter Google babygalerie Tuttlingen und schaut unter dezember 2010!!! Dir wünsche ich alles gute und kopf hoch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 17:54
In Antwort auf aoide_11973047

;-(
ja das kenn ich fast so ähnlich gings mir märz 2010 habe eineen sst gemach POSITIVE bin zum Fa jap herzlichen glückwunsch schwanger!! in 4wochen termin 2 tage vor termin wahr kurz stadt komm nach hause und in meiner hose fühlte es isch so komisch an dachte häää was ist das gin auf Wc und was sehe ich Blut. Habe mein Fa angerufen er meinte komm sofort vorbei ich ging schon heulend zum fa als er mich untersucht hat meinte er es tut mir leid, sie haben das Baby verloren und ich heulte schon wieder, und er meinte nur, sie sind jung sie werden sicherlich bald wieder schwanger, dan ging ich nachhause, und einen monat später warte ich auf meine periode kam aber nichts dachte hä vielleicht stimmt etwas nicht mit mir hatte ja vor kurzem ein abgang gin zum fa er nahm mir blut ab und meinte rufen sie am montag an alsi ich am montag morgen anrief hiess es Herzlichen Glückwunsch sie sind Schwanger!!! Am 14.12.2010 kam meine süsse Tochter Amira auf die welt wenn ihr sie sehn wollt guckt unter Google babygalerie Tuttlingen und schaut unter dezember 2010!!! Dir wünsche ich alles gute und kopf hoch!!

Das
Macht mir hoffnung, danke dass du das eezählt hast. Meinte deine ärztin denn das du gleich wieder loslegen durftest? Im krankenhaus meinte die ärztin dass es gut sein kann das ich vorsichtshalber einige zyklen abwarten sollte, aber nochmal mit meiner fa drüber reden soll. Mal sehen was die blutwerte am montag sagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram