Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe Bluthochdruck !!!

Hilfe Bluthochdruck !!!

15. November 2012 um 21:19 Letzte Antwort: 16. November 2012 um 9:12

Halo ihr Lieben,

ich bin in der 22. SSW und war heute bei der Vorsorgeuntersuchung.
Mein Arzt meinte, dass der Blutdruck zu hoch ist (heute 140/85, vor 2 Wochen 130/70)

Muss aber dazu sagen, dass ich beide Male wo gemessen wurde seeehr aufgeregt war (wie immer beim Termin) und von meinem ultra stressigen Job kam. Im "Ruhezustand" zu Hause hab ich in der SS noch nie gemessen.

Wird beim Urin immer nach Protein geguckt? Da hat er nämlch nichts gesagt.
Ich hab jetzt nachgelesen und hab natürlich Angst, dass das schlimm ist - ich sag nur Präeklampsie / Gestose usw.

Kopfschmerzen hab ich auch häufig und Schwindel ebenfalls. Ansonsten gehts mir sehr gut.

Der Arzt meinte ich soll den Blutdruck jetzt regelmäßig beobachten.

Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Muss ich mir Sorgen machen? Ich male immer gleich den Teufl an die Wand und denk ans Schlimmste, vielleicht könnt ihr mich ja beruhigen...


LG Johanna mit 90%iger Lady inside - heute erfahren!

Mehr lesen

15. November 2012 um 21:42

Hallo!
140/85 ist zwar hoch, aber nicht besorgniserregend.
"Dramatisch" wirds immer erst dann, wenn der untere Wert auf über 95 klettert - aber das kam bei mir in der SS sogar ein paar mal vor als beim FA gemessen wurde, ich war einfach zu aufgeregt....
Miss mal Zuhause (Geräte bekommt in der Apotheke oder teilweise auch in der Drogerie), am besten mehrmals täglich und wirklich den Ruhepuls, also nicht nach dem Staubsaugen, Einkäufe schleppen oder sowas, da waren meine Werte immer viel weiter unten als beim FA.

Ansonsten: Wenn du eine Gestose bekommst merkst du das ganz deutlich, der Blutdruck steigst zum Himmel (hatte teilweise Werte von 165/100), du lagerst Wasser ein ohne Ende (10 Kilo Gewichtszunahme in wenigen Tagen) und du fühlst dich so elend das du dir nur noch wünscht das alles wär vorbei! So wars dann zumindest bei mir als ich in der 42.SSW dann wirklich eine Gestose bekam

Keep cool und schöne SS noch

Gefällt mir
15. November 2012 um 22:42

War bei mir genauso
ich nehme jetzt medikamente gegen den hohen blutdruck und seit dem ist alles bestens

Gefällt mir
16. November 2012 um 8:32

Danke
erstmal für die Antworten, ich werd es jetzt einige Tage beobachten, hoffe das war echt nur wegen der Aufregung.

es wäre der Horror wenn ich nicht mehr arbeiten könnte und schonen liegt mir irgendwie nicht...

Gefällt mir
16. November 2012 um 9:09

Hallo
Erstmal keine Sorge. Er ist zwar hoch aber noch nicht so das du unbedingt medis nehmen musst. Ich hatte immer einen Blutdruck von 150/100 in der Schwangerschaft. Zuhause musste ich dann auch messen. Da war er niedriger (aber immer noch höher als unschwanger)
nach der ss war er schlagartig normal. Dein Arzt wird da schon schauen und wenn nôtig Maßnahmen ergreifen. Solange es dir sonst gut geht....wenn du sorgen hast, sprech ihn noch mal darauf an. Magnesium (nur nicht am Ende der ss) und viel Quark können helfen. (bei mir allerdings beides ein Flop)
alles gute

Gefällt mir
16. November 2012 um 9:12
In Antwort auf phuong_12694664

Hallo
Erstmal keine Sorge. Er ist zwar hoch aber noch nicht so das du unbedingt medis nehmen musst. Ich hatte immer einen Blutdruck von 150/100 in der Schwangerschaft. Zuhause musste ich dann auch messen. Da war er niedriger (aber immer noch höher als unschwanger)
nach der ss war er schlagartig normal. Dein Arzt wird da schon schauen und wenn nôtig Maßnahmen ergreifen. Solange es dir sonst gut geht....wenn du sorgen hast, sprech ihn noch mal darauf an. Magnesium (nur nicht am Ende der ss) und viel Quark können helfen. (bei mir allerdings beides ein Flop)
alles gute

Ach vergessen....
Dein Körper muss ja jetzt auch viel mehr Blut pumpen usw...deshalb denk ich das es schon "normal" sein kann wenn der Blutdruck in der ss höher ist. Jeder Mensch steckt das ja anders weg. Messe daheim regelmäßig, das beruhigt dich sicher!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers