Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE BITTE Pille und Durchfall SCHWANGER!??

HILFE BITTE Pille und Durchfall SCHWANGER!??

13. April 2010 um 13:21

hey
mir ist gerade etwas aufgefallen um das ich mir sorgen mache!!
ich hatte vor 1 1/2 Wochen meine Tage und da war Pillenpause. Nehme die "Valette".. Am Sonntag habe ich dann regulär meine Pille wieder genommen und habe auch an dem Tag mit meinem Freund geschlafen. In der selben Nacht bin ich aufgewacht und mir war höllisch schlecht bin dann ins Bad gegangen und musste mich übergeben und hatte Durchfall.
Am Montag also gestern hatte ich dann nochmal Sex.
gestern oder heute ist der Eisprung!

Jetzt kann es doch sein das ich schwanger bin oder? Was soll ich jetzt machen, wann kann ich frühstens einen Test machen??


danke für die antworten!!
lg

Mehr lesen

13. April 2010 um 13:28


ok danke!
was muss ich dann für einen Test nehmen? Einen speziellen Frühtest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 13:53

Ähm
das kommt darauf an wann du die Pille nimmst, im Normalfall wirkt sie so in 4 Stunden, gehst du direkt nach Einnahme kotzen ist es klar das sie net wirken kann alles andere is bloße Panikmache... -.- ganz ehrlich wenn du das doch mit dem Durchfall wusstest Mädel hätteste auch auf Sex verzichten können oder haste das ganze herausgefordert??Bzw. Wenn du erst nachts den Durchfall hattest, hat die Pille ganz sicher gewirkt, oder nimmste die immer erst so um 0 Uhr? Die Befruchtung wird verhindert wenn du regelmäßig die Pille nimmst...
Selbst einmal die Pille vergessen ist nicht schlimm, wenn man in dem Zeitraum keinen Sex hat.
Du bist zu 99,9% ganz sicher net schwanger, also spar dir lieber den Test xD.
Falls du trotz allem zu viel Geld hast, solltest du den Test machen wenn du deine gewohnte Mens nicht kriegst - alles andere wäre meiner Meinung nach totaler Humbug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 15:57
In Antwort auf strawberrycat90

Ähm
das kommt darauf an wann du die Pille nimmst, im Normalfall wirkt sie so in 4 Stunden, gehst du direkt nach Einnahme kotzen ist es klar das sie net wirken kann alles andere is bloße Panikmache... -.- ganz ehrlich wenn du das doch mit dem Durchfall wusstest Mädel hätteste auch auf Sex verzichten können oder haste das ganze herausgefordert??Bzw. Wenn du erst nachts den Durchfall hattest, hat die Pille ganz sicher gewirkt, oder nimmste die immer erst so um 0 Uhr? Die Befruchtung wird verhindert wenn du regelmäßig die Pille nimmst...
Selbst einmal die Pille vergessen ist nicht schlimm, wenn man in dem Zeitraum keinen Sex hat.
Du bist zu 99,9% ganz sicher net schwanger, also spar dir lieber den Test xD.
Falls du trotz allem zu viel Geld hast, solltest du den Test machen wenn du deine gewohnte Mens nicht kriegst - alles andere wäre meiner Meinung nach totaler Humbug.

...
also hör mir mal richtig zu ok? Ich hatte Sex ich glaube ca um 11 Uhr Abends... Meine Pille nehme ich immer bevor ich schlafen gehe also die habe ich nach dem Sex genommen ca um 12.
Danach habe ich Bauchschmerzen bekommen und hatte Durchfall. Da wusste ich NICHTS von vorher!! Nachts irgendwann um 3 bin ich aufgewacht und musste brechen.
Ich weiß nicht ob du schon mal den Beipackzettel gelesen hast aber wenn du einmal die Pille vergessen hast und sie nicht innerhalb von 12 Stunden nach nimmst dann ist der Schutz komplett weg und zwar für sieben Tage! Erst dann wirkt es wieder sicher. Ich kenne genug denen das passiert ist.
Und ich hatte sehr wohl Sex in der Zeit wie du oben lesen kannst. Außerdem können die Spermien bis zu 7 Tage in dir überleben und ich hatte in der Zeit etwa 4 mal Sex.
Außerdem was redest du von Panikmache? Ich mache mir keine Panik ich würde mich freuen wenn ich schwanger bin aber es wäre auch nicht tragisch wenn nicht.

Ich habe eine vollkommen sachliche Frage gestellt und ich denke es ist nicht zu viel verlangt auch sachlich zu bleiben bei der Antwort und sich nicht iwas zusammen zu reimen oder sich lustig zu machen. Dann brauche ich auch deinen Kommentar nicht es gibt schließlich auch Leute die normal sind

liebe grüße-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:10
In Antwort auf strawberrycat90

Ähm
das kommt darauf an wann du die Pille nimmst, im Normalfall wirkt sie so in 4 Stunden, gehst du direkt nach Einnahme kotzen ist es klar das sie net wirken kann alles andere is bloße Panikmache... -.- ganz ehrlich wenn du das doch mit dem Durchfall wusstest Mädel hätteste auch auf Sex verzichten können oder haste das ganze herausgefordert??Bzw. Wenn du erst nachts den Durchfall hattest, hat die Pille ganz sicher gewirkt, oder nimmste die immer erst so um 0 Uhr? Die Befruchtung wird verhindert wenn du regelmäßig die Pille nimmst...
Selbst einmal die Pille vergessen ist nicht schlimm, wenn man in dem Zeitraum keinen Sex hat.
Du bist zu 99,9% ganz sicher net schwanger, also spar dir lieber den Test xD.
Falls du trotz allem zu viel Geld hast, solltest du den Test machen wenn du deine gewohnte Mens nicht kriegst - alles andere wäre meiner Meinung nach totaler Humbug.

Haha also mal halblang
ich glaub du bist hier komplett an der falschen Adresse Mädel!! Such dir mal lieber nen Psychologen, wie meine Vorrednerin schon sagte, scheinst du dich hier gehörig zu widersprechen!! Ich kann sehr wohl lesen, aber bei dir blickt schließlich keiner durch. Keine Ahnung von deiner komischen Pille, aber in meiner stand das nach weiterer Pilleneinnahme (nach einmaligem Vergessen) der Schutz wieder besteht, man jedoch zusätzlich verhüten sollte, wenn man sich selbst nicht sicher is!! Jetz komm mir hier nicht mit Durchfall, Oh Gott!! (Hatte übrigens die Yasmin) nächste Woche kommste an und sagst uns: "Scheisse, hab Antibiotikum vergessen, kann ich schwanger sein?!" Also, ehrlich man liest es hier aus deinen Sätzen heraus, hab schon länger deine "Ich will ja eigentlich sehr gerne schwanger werden und halte mich deswegen auch hier auf!" Beiträge gelesen, und wie du siehst bin ich definitiv nicht die einzige!!!
Mädel du bist zu jung, werd erwachsen du hast anscheinend null Erfahrung, in deinem Alter war ich noch Party machen. Leb dein eigenes Leben bevor du ein neues in die Welt setzt, UNVERANTWORTLICH nenne ich das nur. Du beschwörst es förmlich heraus, und glaube mir ich WEISS wovon ich rede.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:18
In Antwort auf strawberrycat90

Haha also mal halblang
ich glaub du bist hier komplett an der falschen Adresse Mädel!! Such dir mal lieber nen Psychologen, wie meine Vorrednerin schon sagte, scheinst du dich hier gehörig zu widersprechen!! Ich kann sehr wohl lesen, aber bei dir blickt schließlich keiner durch. Keine Ahnung von deiner komischen Pille, aber in meiner stand das nach weiterer Pilleneinnahme (nach einmaligem Vergessen) der Schutz wieder besteht, man jedoch zusätzlich verhüten sollte, wenn man sich selbst nicht sicher is!! Jetz komm mir hier nicht mit Durchfall, Oh Gott!! (Hatte übrigens die Yasmin) nächste Woche kommste an und sagst uns: "Scheisse, hab Antibiotikum vergessen, kann ich schwanger sein?!" Also, ehrlich man liest es hier aus deinen Sätzen heraus, hab schon länger deine "Ich will ja eigentlich sehr gerne schwanger werden und halte mich deswegen auch hier auf!" Beiträge gelesen, und wie du siehst bin ich definitiv nicht die einzige!!!
Mädel du bist zu jung, werd erwachsen du hast anscheinend null Erfahrung, in deinem Alter war ich noch Party machen. Leb dein eigenes Leben bevor du ein neues in die Welt setzt, UNVERANTWORTLICH nenne ich das nur. Du beschwörst es förmlich heraus, und glaube mir ich WEISS wovon ich rede.

Fehlerteufel im Text
hab mich jetzt vor Aufregung paar mal vertippt, meinte natürlich "Antibiotikum nehmen" und nicht "vergessen" ...

Erwartest du ernsthaft das dir hier jemand sagt "Alles klar hau rein, mach ein Baby!"? Mädel was erwartest du hier in diesem Forum wo Mädels mit ernsthaften Probleme Hilfe und Anschluss suchen. Wir sagen dir hier ganz offen und ehrlich was wir davon halten, du brauchst dich da gar nicht auch nur ansatzweise zu beschweren!! Wie gesagt, du bist hier falsch, such dir Hilfe! Aber bitte nicht hier!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:29

Und wenn...
sie mit 16 nen kinderwunsch hat, dann ist das immer noch ihre sache. ob das richtig oder falsch ist sei dahingestellt, da kann sich jeder seine eigene meinung bilden. aber jede frau und jedes mädchen hat nunmal das recht kinder in die welt zu setzen.

und ich weiß wie es ist wenn man so früh schon so einen ausgeprägten kinderwunsch hat, ich selbst rede schon von eigenen kindern seit ich 14 bin. ich wusste aber immer dass es utopisch ist, dass ich selbst erst erwachsen werden muss, und habe daher auch immer auf verhütung geachtet.

so und wenns euch geil macht dann bezeichnet mich jetzt als krank oder sonst was, aber hört auf ein 16jähriges mädel fertig zu machen weil sie nen kinderwunsch hat. frauen haben intuitiv einen kinderwunsch, das ist ganz normal, sonst gäbs nämlich bald keine menschen mehr auf der welt. und ob nun mit 16 oder mit 40... das ist vollkommen ihre sache und geht euch nichts an. jeder kann sich in diesem forum aufhalten, egal welches alter, und es kann auch jeder beiträge schreiben. und wenn euch die beiträge nunmal nicht zusagen dann schaut weg oder bleibt sachlich wenn ihr kritik äußert.

vielen dank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:38
In Antwort auf reene_12237672

Und wenn...
sie mit 16 nen kinderwunsch hat, dann ist das immer noch ihre sache. ob das richtig oder falsch ist sei dahingestellt, da kann sich jeder seine eigene meinung bilden. aber jede frau und jedes mädchen hat nunmal das recht kinder in die welt zu setzen.

und ich weiß wie es ist wenn man so früh schon so einen ausgeprägten kinderwunsch hat, ich selbst rede schon von eigenen kindern seit ich 14 bin. ich wusste aber immer dass es utopisch ist, dass ich selbst erst erwachsen werden muss, und habe daher auch immer auf verhütung geachtet.

so und wenns euch geil macht dann bezeichnet mich jetzt als krank oder sonst was, aber hört auf ein 16jähriges mädel fertig zu machen weil sie nen kinderwunsch hat. frauen haben intuitiv einen kinderwunsch, das ist ganz normal, sonst gäbs nämlich bald keine menschen mehr auf der welt. und ob nun mit 16 oder mit 40... das ist vollkommen ihre sache und geht euch nichts an. jeder kann sich in diesem forum aufhalten, egal welches alter, und es kann auch jeder beiträge schreiben. und wenn euch die beiträge nunmal nicht zusagen dann schaut weg oder bleibt sachlich wenn ihr kritik äußert.

vielen dank.

Es ist nicht allein ihre Sache,
es wird als provokant angenommen, und ist in dem Moment, wo sie nicht selbst und eigenständig für ihr Kind aufkommen kann, Sache und Angelegenheit des Staates, und nicht mehr allein IHRE. Oder haste in der Schule (wenn überhaupt) net aufgepasst? Warum sollen andere arbeiten und sich um ne Ausbildungsstelle bemühen, dafür rackern usw - während sie diese Sachen einfach überspringt und auf Kosten des Staates, der Eltern oder sonstwem lebt? Klar hat jede Frau einen Kinderwunsch, sowas ist ja auch toll. Doch wir leben nicht mehr im 16. Jahrhundert, da gab es noch keinen Sozialstaat. Solche Mädchen wie du und die Thread-stellerin sind ausschlaggebend dafür, dass Mädchen die ungewollt schwanger geworden sind so verhöhnt und verpöhnt werden, wenn sie Hilfe suchen, die sie wirklich benötigen. Sowas ist unverantwortlich und sollte meiner Meinung nach von einer Jugendberaterin oder sogar Psychologen abgeklärt werden, denn meistens stecken tiefgründigere Sachen, wie abstoßen der Eltern, Konflikte etc. dahinter! Sowas gehört behandelt, nicht toleriert!!

Und das sowas "natürlich bedingt" sei, stimmt in sofern auch nicht. Wir Frauen haben zwar eine Biologische Uhr, aber die läuft und lief noch nie mit 20 ab. Sie kann auch noch mit 24 schwanger werden oder?! Also hat es keine Eile,

Mir egal, wen ich hier gegen mich aufhetze! Das ist und bleibt meine Meinung, und die von vielen! Ich habe kein Verständis für solche Mädels!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:50
In Antwort auf strawberrycat90

Es ist nicht allein ihre Sache,
es wird als provokant angenommen, und ist in dem Moment, wo sie nicht selbst und eigenständig für ihr Kind aufkommen kann, Sache und Angelegenheit des Staates, und nicht mehr allein IHRE. Oder haste in der Schule (wenn überhaupt) net aufgepasst? Warum sollen andere arbeiten und sich um ne Ausbildungsstelle bemühen, dafür rackern usw - während sie diese Sachen einfach überspringt und auf Kosten des Staates, der Eltern oder sonstwem lebt? Klar hat jede Frau einen Kinderwunsch, sowas ist ja auch toll. Doch wir leben nicht mehr im 16. Jahrhundert, da gab es noch keinen Sozialstaat. Solche Mädchen wie du und die Thread-stellerin sind ausschlaggebend dafür, dass Mädchen die ungewollt schwanger geworden sind so verhöhnt und verpöhnt werden, wenn sie Hilfe suchen, die sie wirklich benötigen. Sowas ist unverantwortlich und sollte meiner Meinung nach von einer Jugendberaterin oder sogar Psychologen abgeklärt werden, denn meistens stecken tiefgründigere Sachen, wie abstoßen der Eltern, Konflikte etc. dahinter! Sowas gehört behandelt, nicht toleriert!!

Und das sowas "natürlich bedingt" sei, stimmt in sofern auch nicht. Wir Frauen haben zwar eine Biologische Uhr, aber die läuft und lief noch nie mit 20 ab. Sie kann auch noch mit 24 schwanger werden oder?! Also hat es keine Eile,

Mir egal, wen ich hier gegen mich aufhetze! Das ist und bleibt meine Meinung, und die von vielen! Ich habe kein Verständis für solche Mädels!


und mal wieder kannst du nicht sachlich bleiben. schade, denn du bist ein paar jahre (wenn auch nicht viel) älter als sie.

ich weiß sehr wohl dass der staat für sie und das kind aufkommen muss, aber gibt es ein gesetz, wogegen sie verstößt, wenn sie ein kind kriegt? nein. es gibt auch frauen die 10 kinder in die welt setzen und dafür muss der staat auch aufkommen. das ist in deutschland nunmal so, und das hat gute und schlechte seiten. wenns dir nicht passt dass deutschland ein sozialstaat ist, dann wirst du wohl leider auswandern müssen, denn sie ist sicherlich kein einzelfall. aber darum gehts hier auch überhaupt nicht.

ich habe niemals gesagt dass ich es gut oder richtig finde wenn sie so früh schwanger wird.

mir gehts darum, dass sie hier persönlich angegriffen wird, so wie du mich auch gerade persönlich angegriffen hast. deine eigene meinung ist schön und gut aber du kriegst es einfach nicht hin sachlich zu bleiben. und für wahre reife spricht es wenn man seine meinung auch konstruktiv äußern kann.

und um meine schulbildung brauchst du dir mal gar keine sorgen machen, ich habe abitur und studiere, u.a. auch psychologie, also brauchst du mir hier mal gar nicht kommen von wegen das mädchen braucht psychologische betreuung. das mädchen hält sich in einem forum auf wo sie anonym ist, von daher brauchst du anhand ihrer äußerungen auch gar nicht auf irgendwelche probleme ihrerseits schließen.

und helfen tust du ihr auch sicherlich nicht indem du sie hier nieder machst.

also, bleib mal bitte locker und reagier dich an anderen dingen ab und nicht an mädchen die jünger sind als du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:04

@strawberry
Also jetzt mal ehrlich du bist auch grade mal 19!!!
ich weiß nicht wie viele jahre du schon in die rentenkasse,...eingezahlt hast, aber so viel mehr kann es auch nicht sein.
und es geht dich ehrlich gesagt auch nichts an, warum jemand mit 16 schwanger werden will und ob man es sich leisten kann.
Sie hat dich hier auch nicht nach deiner meinung zum thema schwanger mit 16 gefragt.
Mach sie doch nicht gleich so fertig!!!
@sommerregen
mach einfach am tag, an dem du deine regel bekommen solltest nen test.
drücke dir die daumen, dass das ergebnis so ist wie du es dir wünschst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:11

Naja,
Es geht hier ja auch nicht um mich. Ich bin fast 20, und bin ungwollt, bzw ungeplant wegen etwas was ich hier nicht aussprechen mag, schwanger geworden. Ich sehe nun, wie schwierig es ist, sich zurecht zufinden, und das mit 19. Wie soll es dann erst mit 16 sein... Die ganzen Hilfen, die man suchen muss. Ich habe tagelang nur geweint. Genau deswegen dachte ich, kann ich hier meine Meinung äußern... ich meine, es gucken mich Leute in den Bahnen an und schütteln den Kopf, wenn sie mich sehen, oder in der Schule wird gesagt: "Schon wieder so ne Teenie-Mama" - es ist nunmal so das es hier in Deutschland Überhand nimmt, mit jungen SS, und wer, wenn nicht unsere Moral soll die Jugendlichen daran stoppen?! Ich wollte hier anfangs niemanden persönlich angreifen, entschuldigt wenn es so rüberkam, nachdem Sommerregen mich angepflaumt hatte (das scheint hier ja auch niemand gesehen zu haben, ich bin mal wieder die dumme )
Übrigens, es ging nicht allein darum, Sommerregen, hatte schonmal in einem anderen Thread gefragt was wir davon halten würde, wenn sie jetz so mal eben mirnichtsdirnichts schwanger werden würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:18


sehe ich genauso...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:21
In Antwort auf reene_12237672


und mal wieder kannst du nicht sachlich bleiben. schade, denn du bist ein paar jahre (wenn auch nicht viel) älter als sie.

ich weiß sehr wohl dass der staat für sie und das kind aufkommen muss, aber gibt es ein gesetz, wogegen sie verstößt, wenn sie ein kind kriegt? nein. es gibt auch frauen die 10 kinder in die welt setzen und dafür muss der staat auch aufkommen. das ist in deutschland nunmal so, und das hat gute und schlechte seiten. wenns dir nicht passt dass deutschland ein sozialstaat ist, dann wirst du wohl leider auswandern müssen, denn sie ist sicherlich kein einzelfall. aber darum gehts hier auch überhaupt nicht.

ich habe niemals gesagt dass ich es gut oder richtig finde wenn sie so früh schwanger wird.

mir gehts darum, dass sie hier persönlich angegriffen wird, so wie du mich auch gerade persönlich angegriffen hast. deine eigene meinung ist schön und gut aber du kriegst es einfach nicht hin sachlich zu bleiben. und für wahre reife spricht es wenn man seine meinung auch konstruktiv äußern kann.

und um meine schulbildung brauchst du dir mal gar keine sorgen machen, ich habe abitur und studiere, u.a. auch psychologie, also brauchst du mir hier mal gar nicht kommen von wegen das mädchen braucht psychologische betreuung. das mädchen hält sich in einem forum auf wo sie anonym ist, von daher brauchst du anhand ihrer äußerungen auch gar nicht auf irgendwelche probleme ihrerseits schließen.

und helfen tust du ihr auch sicherlich nicht indem du sie hier nieder machst.

also, bleib mal bitte locker und reagier dich an anderen dingen ab und nicht an mädchen die jünger sind als du.


Naja, das mit der Schule kam so über mich, wollte dich damit nicht persönlich angreifen. Tut mir leid wenn du es so aufgegriffen hast, real hättest du gesehen das es nicht so gemeint war. Das war eher ne rhetorische Frage, und sollte nicht deine Schulausbildung in Frage stellen. Ich meine, im Endeffekt bist du ja auch "nur" zwei Jahre älter als ich, und sagst mir jetzt das ich mich nicht an jüngeren abreagieren soll... das tue ich gar nicht, bzw. habe ich andere Mittel dazu. Ich wollte lediglich nur meine offene Meinung zu der Sache kundtun, da mir die Threadstellerin schon länger auffiel, normalerweise bin ich nicht so euphorisch und greife hier jemanden an! Nur irgendwann platzt jedem mal der Kragen, oder?
Kann sie ja eh nicht aufhalten, du hast vollkommen recht, im Endeffekt ist hier jeder anonym und kann im Leben machen was er will. Es ist traurig, aber vielleicht sollte ich endlich einsehen das diese Welt eben so ist. Ich kann es weiterhin nur verachten!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:25
In Antwort auf strawberrycat90

Naja,
Es geht hier ja auch nicht um mich. Ich bin fast 20, und bin ungwollt, bzw ungeplant wegen etwas was ich hier nicht aussprechen mag, schwanger geworden. Ich sehe nun, wie schwierig es ist, sich zurecht zufinden, und das mit 19. Wie soll es dann erst mit 16 sein... Die ganzen Hilfen, die man suchen muss. Ich habe tagelang nur geweint. Genau deswegen dachte ich, kann ich hier meine Meinung äußern... ich meine, es gucken mich Leute in den Bahnen an und schütteln den Kopf, wenn sie mich sehen, oder in der Schule wird gesagt: "Schon wieder so ne Teenie-Mama" - es ist nunmal so das es hier in Deutschland Überhand nimmt, mit jungen SS, und wer, wenn nicht unsere Moral soll die Jugendlichen daran stoppen?! Ich wollte hier anfangs niemanden persönlich angreifen, entschuldigt wenn es so rüberkam, nachdem Sommerregen mich angepflaumt hatte (das scheint hier ja auch niemand gesehen zu haben, ich bin mal wieder die dumme )
Übrigens, es ging nicht allein darum, Sommerregen, hatte schonmal in einem anderen Thread gefragt was wir davon halten würde, wenn sie jetz so mal eben mirnichtsdirnichts schwanger werden würde...


gut, dann sind wir uns ja jetzt einig

ich kann mir vorstellen, dass man als junge mutter/schwangere doof angeguckt wird. aber wofür wird man in deutschland mittlerweile nicht mehr doof angeguckt? die deutschen strotzen leider nicht vor toleranz geschweige denn akzeptanz...

trotzdessen sollte jede frau, die ein kind plant, auch genau wissen, worauf sie sich einlässt. babys sind nicht nur süß sondern auch anstrengend und ein kind groß zu ziehen benötigt sehr viel kraft, verantwortungsbewusstsein, starke nerven, und vieles mehr.

ich wurde übrigens auch zum teil komisch angeguckt oder sogar verspottet weil ich mit 21 schwanger geworden bin. eine ehemalige freundin hat mich sogar tyrannisiert und sich über mich lustig gemacht, wie dumm ich denn sein könne mitten im studium nicht verhüten zu "können" und sie hätte kein "mitleid" mit mir.

unsere gesellschaft ist leider ziemlich familienunfreundlich und auch deswegen bekommen immer weniger deutsche kinder, und wenns so weiter geht wie jetzt, dann gibts bald gar keinen nachwuchs mehr... aber gerade deswegen sollte man der gesellschaft zeigen, dass es auch anders geht. damit meine ich nicht, das man mit 16 schwanger werden soll. aber man kann ruhig den mut dazu haben, stolz darauf zu sein, dass man ein kind bekommt und es groß ziehen wird. und man kann auch stolz darauf sein, ja zu einem ungeplanten kind zu sagen. denn den mut, ein ungeplantes kind auszutragen, haben in deutschland leider nicht mehr viele frauen. wahrscheinlich eben auch wegen diesen menschen, die absolut keine toleranz gegenüber jungen schwangeren zu tage bringen.

jede meinung in diesem forum ist gut und wichtig, gerade eben wegen dieser vielfalt lebt dieses forum doch nur, wären wir alle einer meinung, wärs doch langweilig. aber ich finds eben auch wichtig, dass man seine meinung hier konstruktiv äußert. denn hinter den icons und texten stecken eben auch echte menschen die sich sowas zum teil auch sehr zu herzen nehmen, und gerade im teenie-alter weiß man manchmal doch nicht wo vorne und hinten ist vor lauter hormonen...

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:25

Boah Mädels
wollt ihr mich nun als Sandsack benutzen oder was?? Auf der einen Seite sagt ihr hier darf jeder seine Meinung äußern, blabla. Auf der anderen macht ihr hier jemanden fertig, der mal anderer Meinung ist. Echt schade. Ich hab schon echt keinen Bock mehr den Mist hier zu lesen, denn es ist jedem selbst überlassen wie er mit der Situation umgeht/umgehen kann!! Fakt ist auch, dass man die Erfahrung meistens erst mit der Zeit gewinnt, natürlich gibt es Ausnahmen, ZUM GLÜCK!! Es gibt aber auch Mädels die ihr Kind mit 18 verhungern lassen, weil sie überfordert sind.
Mensch, ihr verdreht aber dann auch alles und sucht das nächste Opfer... danke, Respekt, halter mir Vorträge und macht es selbst nicht besser.

Ich verschwinde jetzt, sonst reg ich mich noch zu sehr über den Mist hier auf, träumt weiter, und drängt mich noch mehr in ne Schiene. Hatte nie vor mit 19 schwanger zu werden. Hätte ich es gewollt, könntet ihr mir jetzt Vorwürfe machen, andersrum jedoch nicht.

Gute Nacht und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram