Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe bitte

Hilfe bitte

20. Februar 2010 um 18:07 Letzte Antwort: 28. Februar 2010 um 11:03

Hilfe ich hatte vor ein paar tagen nen muttermundverschluss und es kann ja auch seindas dieser verschluss auch wieder auf gehen kann.
Jetz ist es so das ich vorher beim toilettengang gelbes zeug am papier hatte !
kann das der schleimpfropf gewesen sein???

bitte mal um ganz dringende hilfe will nicht schon wieder falschen alram auslösen im kkh.

danke für eure hilfe

Vroni 22.ssw

Mehr lesen

20. Februar 2010 um 18:24

Ich würd einfach mal...
im KH anrufen. Besser einmal zu viel als zu wenig!!!

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:25


schieb!!!

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:27

Hallo,
also ich hab auch nen muttermundverschluss vor einer woche bekommen-hatte das auch. wann hast du den denn bekommen?und nen totalen oder eine cerlage? hast du denn schmerzen da, nen harten bauch, rückenschmerzen?

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:32


ich hab ne cerlage bekommen und es sah gesterna beim fa auch sehr gut aus... also sowas hatte ich anfangs der ss also eher so ausfluss das war aber jetz dicklüssiger... habkeine harten bauch keine schmezren nix also alles normal!!!

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:36

Na
dann würd ich mir jetz nicht soooo viele sorgen machen. bei mir wurde ein totaler gemacht, und am anfang hatte ich keinen außfluss und dann als ich 2tage zuhause war war er auch bissi gelblich, hab im KH angerufen und die haben gesagt sollte es auch so ohne toilettengang kommen soll ich vorbei schauen. kann noch von der desinfektion etc kommen.
wieso wurde das bei dir gemacht?

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:48

....
also mein muttermund war geöffnet und ich hatte wehen aber die sind dann wieder weggewesen und nur noch der geäffnete muttermund und der ist halt jetz mit dem zugemacht worden.

warum hattest du nenkomletten verschluss?

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 18:54

. . .
weil bei mir eine cerclage nix gebracht hätte. ich habe letztes jahr meinen sohn in der 22ssw still zur welt bringen müssen weil ich eine unklare infektion bekommen habe die wehen ausgelöst hat.
und deswegen haben die ärzte mir dazu geraten, und weil ich ziemlich schlank und klein bin und je größer das zwergi wird desto mehr drückts nach unten und die hatten angst das ich es nicht "halten" kann. naja mal schauen- wird schon alles gut gehen

musstest du im KH bleiben?Was für eine Narkose hattes du?

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 11:03


@July
also ich hatte ne pda mein gott das mitdeinem sohn tutmir sehr leid ich drück die daumen für dich. wie weit bist du jetz?
ich bin ja jetz wieder im kkh ist alles auf gegangen mumu 4 cm offen fruchtblase schon leicht nach ausengewölbt haben mich gar nimma gehen lassen zusätzlich noch ne infektion die behandelt wurde am donnerstag wurde ich dann erneut operiert aber diesesmal komletter verschluss mit naht.


@dino
also das erste mal hatte ich das nur nach der op 3 tage lang dann war wieder alles gut jetz beim zweiten mal ich bin am donnerstag operiert worden und jetz ist nur noch leicht gelblicher ausfluss an der vorlage die ich drinnen habe.
Muss jetz 6 wochen im kkh bleiben bis zur 28.ssw mindestens wenn nicht länger dann muss man weiter sehn und hoffen das alles mit strenger bettruhe so lange hält.

wenn du dir unsicher bist würde ich nochmal ins kkh fahren und nachschauen lassen.

lg Vroni + Mausi inside 23+0

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club