Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hilfe bin vremdgegangen und weiß nicht wer der Vater ist

Letzte Nachricht: 9. Dezember 2008 um 23:50
J
jelka_12472497
10.11.08 um 7:56

Hallo

Habe ein großes Problem
Bin am 5 Febuar Fremdgegangen und weiß jetzt nicht ob er der Vater ist.
Mein ET ist der 27 November.
Leider ist uns beim Sex der Gummi gerissen und ich weiß nicht wer der Vater ist,
rein Rechnerich kommt mein Seidensprung nicht in Frage aber weil ich mit meinen Freund nur mit gummi geschlafen habe kann es nicht sein das er der Vater ist.

Mehr lesen

M
marva_12489307
10.11.08 um 8:01

Oh je...
Weiss dein Freund denn, dass er möglicherweise nicht der Papi ist???

Da du ja bald entbinden wirst, ist es doch angebracht einen Vaterschaftstest zu machen sobald dein Kleines geboren wurde!!

LG

1 -Gefällt mir

G
gunda_12543604
10.11.08 um 8:04


wenn die insemination am 5.februar war, kann dein ET nicht der 27.november sein!!sondern der 28.oktober!

soviel dazu.

Gefällt mir

J
jelka_12472497
10.11.08 um 8:05
In Antwort auf marva_12489307

Oh je...
Weiss dein Freund denn, dass er möglicherweise nicht der Papi ist???

Da du ja bald entbinden wirst, ist es doch angebracht einen Vaterschaftstest zu machen sobald dein Kleines geboren wurde!!

LG

Antwort
Ja er weiß bescheid und er ist sich sicher das er es ist er hat 100 mal nachgerechnet und sagt das es nich mit den anderen hinkommt ich bin mir da nicht so sicher da wir immer Verhütet hatten

Gefällt mir

Anzeige
M
marva_12489307
10.11.08 um 8:10
In Antwort auf jelka_12472497

Antwort
Ja er weiß bescheid und er ist sich sicher das er es ist er hat 100 mal nachgerechnet und sagt das es nich mit den anderen hinkommt ich bin mir da nicht so sicher da wir immer Verhütet hatten


Ganz ehrlich...in deiner Situation möchte ich nicht stecken. Ich könnte mir vorstellen, dass du nach der Entbindung sicher öfter mal Streit mit deinem Freund haben wirst solange es nicht 100%-ig geklärt ist wer der Papi ist.

Ich finde es schön, dass dein Freund zu dir steht... Aber was ist wenn er nicht der Papi ist???

Wenn du dir nicht sicher bist, dann mach am Besten gleich nach der Geburt so nen Test! Diese Ungewissheit ist ja sicher auch eine Belastung für dich!!!

Gefällt mir

S
suzie_12316342
10.11.08 um 8:15

Ja
und was ist deine Frage an uns?
Du hast in drei Wochen ET und beginnst jetzt über dein Problem nachzudenken? Glaube ich nicht, aber noch viel Spaß dabei.

Julia

Gefällt mir

A
akosua_12541439
10.11.08 um 8:22

Habe
am 24.11.2007 entbunden was auch der et war und 40 wochen davor war der 17.02.2007
nimm den et und rechne 40 wochen vorher aus dann hast du deinen eisprung

lg conny

ps: deswegen heißt es ja das die schwangerschaft 40 wochen dauert vom 1. tag an

Gefällt mir

Anzeige
I
ileen_12921621
10.11.08 um 8:50

Na dann
hat oli geissen wieder ne neue kandidatin

wieso hast du deinen FA nicht gefragt wann der zeugungstermin ca ist?? ein eisprung kann sich verschieben soviel dazu....

ich persönlich finde es unverantwortlich jemanden fremdzugehen und dann das kind auch noch zu bekommen.... wäre ich dein freund wäre ich schon längst über alle berge.....
mach nen vaterschaftstest.....

alles liebe für dein kind
lg
leni

Gefällt mir

J
jelka_12472497
10.11.08 um 10:11
In Antwort auf marva_12489307


Ganz ehrlich...in deiner Situation möchte ich nicht stecken. Ich könnte mir vorstellen, dass du nach der Entbindung sicher öfter mal Streit mit deinem Freund haben wirst solange es nicht 100%-ig geklärt ist wer der Papi ist.

Ich finde es schön, dass dein Freund zu dir steht... Aber was ist wenn er nicht der Papi ist???

Wenn du dir nicht sicher bist, dann mach am Besten gleich nach der Geburt so nen Test! Diese Ungewissheit ist ja sicher auch eine Belastung für dich!!!

RE
Ich hätte das Kind abgetrieben wenn ich erlich bin weil ich mir nicht so sicher war leider habe ich es erst im 6 monat erfahren das ich schwanger bin daher kann mann auch nicht soo genau ausrechnen und will auch meinen frauenarzt nicht über mein vertacht bescheid sagen weil es mir unangenehm ist.
der arzt meint das der zeugungs zeit punkt ungefähr mitte Fabuar bis anfang März liegen er kann es aber nicht 100% sagen.
Da ich mit meinen Freund nur mit Kondomen geschlafen habe bin ich mir sicher das es nicht von ihm sein kann.
Mein Freund freut sich sehr auf das Kind und IST SICHER das er es ist obwohl wir verhütet haben wegen den ausrechnungen kann es eigendlich nicht sein das der andere es ist naja

Gefällt mir

Anzeige
G
gunda_12543604
10.11.08 um 10:15


sorry, der ganze thread hier ist mystery und absoluter quatsch. einmal so, einmal so.....
mach nen vaterschaftstest dann weißt du's.
was sollen wir jetzt dazu sagen?

Gefällt mir

J
jelka_12472497
10.11.08 um 11:57
In Antwort auf gunda_12543604


sorry, der ganze thread hier ist mystery und absoluter quatsch. einmal so, einmal so.....
mach nen vaterschaftstest dann weißt du's.
was sollen wir jetzt dazu sagen?

Re
Für mich ist es ein problem und kei quatsch.
Mir würde schon helfen wenn einige Schwangere die an meinen ET nahe dran sind mir sagen können wann der Befruchtungs tag war.
Ein Vaterschaftstest will mein Freund nich weil er sich sicher ist und es nich wahr haben will.
lg Juliane

Gefällt mir

Anzeige
G
gunda_12543604
10.11.08 um 12:01
In Antwort auf jelka_12472497

Re
Für mich ist es ein problem und kei quatsch.
Mir würde schon helfen wenn einige Schwangere die an meinen ET nahe dran sind mir sagen können wann der Befruchtungs tag war.
Ein Vaterschaftstest will mein Freund nich weil er sich sicher ist und es nich wahr haben will.
lg Juliane


ja wenn dein freund keinen vaterschaftstest will, was sollen wir dir dann sagen? sollen wir die irgendeinen zeugungstermin sagen???? und / oder wer der vater ist????
ich hab dir bereits geschrieben, dass wenn dein ET der 27.November ist, es nicht am 5.februar passiert sein kann!!!
also was willst du noch????

Gefällt mir

C
cindy_12479643
10.11.08 um 12:37

Ohne Kalender...
...kann ich dir sogar sagen, dass es nicht sein kann, denn ich hab ET einen Tag später als du und wurde Anfang März schwanger. Also rechne noch mal genau nach!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1186576799z
10.11.08 um 12:55

Herzlichen Glückwunsch
zur soviel Doofheit.
Da hilft nur noch ein Vaterschaftstest. Fange schon mal an zu sparen, denn das bist du deinem Kind schuldig!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mona_12240289
10.11.08 um 16:56

Also
mein ET war der 8.November und mein Eiprung ist nach (!) dem 11.Februar rum gewesen. Kann also absolut nicht vom fremdgehen am 5.Februar sein.
Vielleicht hatte das Gummi Löcher oder k.a was?!
Aber sei froh, dass du so nen Mann hast Jeder andere würde sogar nen Test verlangen!

Loja ET +2

Gefällt mir

Anzeige
I
irja_12274258
10.11.08 um 21:34
In Antwort auf ileen_12921621

Na dann
hat oli geissen wieder ne neue kandidatin

wieso hast du deinen FA nicht gefragt wann der zeugungstermin ca ist?? ein eisprung kann sich verschieben soviel dazu....

ich persönlich finde es unverantwortlich jemanden fremdzugehen und dann das kind auch noch zu bekommen.... wäre ich dein freund wäre ich schon längst über alle berge.....
mach nen vaterschaftstest.....

alles liebe für dein kind
lg
leni

Warum
findest du es unverantwortlich, das Kind zu bekommen, "nur" weil es evt. durch einen Seitensprung entstanden sein könnte??
Hat dadurch das Kind weniger das Recht auf Leben?

Und nicht jeder Mann ist sofort "über alle Berge" nach sowas..
Es gibt genügend Männer, die danach trotzdem ihrer Frau verzeihen und sie unterstützen, weil sie ihre Frauen lieben..
Ist jedenfalls 10mal besser als einen von den Idioten zu haben, von denen man tagtäglich liest, die sogar ihr EIGENES Kind ablehnen bzw die Freundin in der Schwangerschaft verlassen !

So ein Seitensprung ist sowieso schon schrecklich und unentschuldbar.
Aber dann noch nicht einmal die Konsequenzen zu tragen und das "Problem" still und heimlich durch eine Abtreibung zu "beseitigen"... wäre um einiges schlimmer.
Der Threadstellerin ist gerade DAS anzurechnen, dass sie es austrägt.

Und vielleicht erwähnenswert noch:
Eine "schlechte" Partnerin muss nicht auch eine schlechte Mutter sein.

Nichts für ungut.
War nur meine Meinung dazu.
LG.

Gefällt mir

C
cenga_11902921
10.11.08 um 21:42

Also...
...ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Beitrag ernst gemeint ist... Das ist doch bestimmt ein Fake...

Gefällt mir

Anzeige
I
irja_12274258
10.11.08 um 22:12

Hey..
du kennst doch ihre Hintergründe garnicht..

Warum wird jemand immer so schnell und voreilig verurteilt..?

Gefällt mir

G
gunda_12543604
11.11.08 um 6:55
In Antwort auf cenga_11902921

Also...
...ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Beitrag ernst gemeint ist... Das ist doch bestimmt ein Fake...


geb dir recht!!!

Gefällt mir

Anzeige
J
jelka_12472497
11.11.08 um 11:09
In Antwort auf cenga_11902921

Also...
...ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Beitrag ernst gemeint ist... Das ist doch bestimmt ein Fake...

Kein fake
schön währe es wenn dieser Beitrag ein Fake ist,ist es aber nicht es ist auch nicht Lustig wie einige von euch meinen in diese situation zu stecken ist nicht leicht
aber machts euch ruhig über mich Lustig,wenns euch gut tuht

Gefällt mir

G
gytha_12281908
11.11.08 um 11:15

@ juliana
also,du wunderst dich über die mädels,die dich hier verurteilen???
ich bitte dich....also wenn man schon fremd poppt,dann bitte richtig....schonmal was vo verhütung gehört??
scheinbar net,habe auch keine lust mir hier alles durchzulesen,aber deine anfangsbetreig reicht mir schon....

und wenn du rechnen könntest,dann ist da baby um den 22.2. entstanden,wenn dein et stimmt,allerdings hats du ja mit deinem freund immer nen gummi benutzt....

naja,ich tipp dann mal auf das bienchen....anders gehts ja net.....echt....eigene blödheit!!!kann man doch gar kein mitleid für haben!!!bisse doch selber schuld

Gefällt mir

Anzeige
B
blonda_12506681
11.11.08 um 11:17

Er
kann eindeutig nicht der Vater des kindes sein!!! es ist schon von dein mann
schau wen du am 27.November dein ET hast dann war dein Eisprung ungefähr zwischen den 06.März-08.März und da ist es schon ein Monat her und solange hält kein sperma durch also keine angst...
ich wünsche dir noch alles gute...
mfg maci 32ssw Sophia-Laila inside

Gefällt mir

J
jelka_12472497
11.11.08 um 21:07
In Antwort auf blonda_12506681

Er
kann eindeutig nicht der Vater des kindes sein!!! es ist schon von dein mann
schau wen du am 27.November dein ET hast dann war dein Eisprung ungefähr zwischen den 06.März-08.März und da ist es schon ein Monat her und solange hält kein sperma durch also keine angst...
ich wünsche dir noch alles gute...
mfg maci 32ssw Sophia-Laila inside

Super
Danke dir vielmals

Gefällt mir

Anzeige
J
jelka_12472497
17.11.08 um 13:08
In Antwort auf gytha_12281908

@ juliana
also,du wunderst dich über die mädels,die dich hier verurteilen???
ich bitte dich....also wenn man schon fremd poppt,dann bitte richtig....schonmal was vo verhütung gehört??
scheinbar net,habe auch keine lust mir hier alles durchzulesen,aber deine anfangsbetreig reicht mir schon....

und wenn du rechnen könntest,dann ist da baby um den 22.2. entstanden,wenn dein et stimmt,allerdings hats du ja mit deinem freund immer nen gummi benutzt....

naja,ich tipp dann mal auf das bienchen....anders gehts ja net.....echt....eigene blödheit!!!kann man doch gar kein mitleid für haben!!!bisse doch selber schuld

Lol
Schon mal was von Lesen gehört ich habe verhütet ist aber gerissen Leider.

Gefällt mir

P
posy_12865961
09.12.08 um 10:51


der thread ist 1 monat alt

Gefällt mir

Anzeige
J
joy_12723922
09.12.08 um 23:50

Ich kann dir garnicht
sagen wie sehr mich solche Schl****n wie du mich ankotzen Bist du einfach nur blöd oder hast du es darauf angelegt? B***H

Gefällt mir

Anzeige