Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE!!! bin total fertig..

HILFE!!! bin total fertig..

14. Januar 2008 um 13:26 Letzte Antwort: 21. Januar 2008 um 12:45

hey ihr lieben....

hatte samstag abend total schlimme schmerzen.. die haben oben im bauch, also überm bauchnabel, angefangen und haben sich dann nach ein paar stunden bis runter in UL gearbeitet..

nach ewigem rumdrehen und echt schlimmen schmerzen hab ichs dann doch irgendwann geschafft einzuschlafen..

bin dann um halb 5 aufgewacht weil mein ganzes bett nass war...... ich hab gedacht "bitte sei nur ausfluss oder sowas.."

bin dann ins bad gegangen und war total blutüberströmt.. also wirklich, absolut krass.. mein ganzes bett, meine beine, alles voller blut.. aufm weg zum klo hab ich zwei riesige pützen blut verloren... war total aufgelöst und hab mein freund aufgeweckt das er mit mir ins krankenhaus fährt..

naja, da warn wir dann auch.. die blutungen haben nach den zwei pützen wieder aufgehört und die schmerzen auch.. FA hat ultraschall gemacht, baby sieht zwar soweit recht gut aus aber keine herzaktivitäten zu sehn.. er hat gesagt ich bin 7+4 und es sieht wohl so aus als wärs keine intakte ss mehr.. und ich soll mir keine hoffnungen mehr machen, später nochmal kommen, zweite meinung von zweiten arzt einholen und dann wohl ausschabung.. sollte nüchtern kommen zwichen 10 u. 11 uhr..

ja, dann warn wir viertel nach 10 wieder drin und mussten ewig warten.. wie gesagt, hatte keine blutungen und auch keine schmerzen mehr..

als der arzt dann endlich mal ausm kreissaal kam hat er nen ultraschall gemacht, auch wieder keine herzaktivitäten, hat zwar gesagt das ich mir nicht zuviele hoffnungen machen soll, dass er aber nicht 100%ig sagen kann das es eine FG ist.. er hat gemeint das es auch sein kann das das herz eben NOCH NICHT schlägt und das es noch kommen kann, ist aber wohl eher unwahrscheinlich.. soll jetz bis mittwoch warten, also 16.1. weil ich da eh einen FA termin hab und dann müssma schaun ob bis dahin herzi schlägt oder nicht.....

ich hab so angst ((( man kann schon alles sehn... den kleinen kopf, die beine, die füße, die hände... nur das herz schlägt ned..

jetz muss ich abwarten.. wenn ich doch noch schmerzen oder blutungen krieg soll ich nochmal ins krankenhaus.. wenn nich, warten bis mittwoch..

hatte bis jetz nach wie vor keine schmerzen und keine blutungen mehr.. nur ab und an ein pieksen oder eben so ein gefühl als würd ich meine regel kriegen aber diese schmerzen hatte ich bis jetzt die ganze ss über..

habt ihr ne ahnung ob es denn sein kann das die blutung vielleicht von was anderem kam und mit dem baby eigentlich alles okay ist?! hab gelesen das viele frauen auch solche sturzblutungen hatten es aber nich vom baby kam..

hoffe mir kann irgendwer helfen....

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 13:40

Schrecklich leid tut
Oh Mann! Das tut mir sehr leid, was du momentan durchmachst. ICh kenne deine Sorgen und weiß wie du dich jetzt fühlst. Ich hatte vor drei Monaten eine FG. Es war schlimm, auch so mit Blutungen usw. Aber du hast noch Hoffnung und es kann ja doch noch alles gut werden. Das Herz fängt eh erst ab der 7. SSW Woche an zu schlagen... Bei mir hat es schon in der 6. geschlagen, aber genauso gibt es auch Spätzünder. Und das nicht zu selten. Versuch dich nicht zu sehr hineinzusteigern, es ist schwer ich weiß, aber das wird dem Kleinen nur schaden. Also denk an dein Baby und denke positiv! Ich wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 13:44
In Antwort auf elva_12957707

Schrecklich leid tut
Oh Mann! Das tut mir sehr leid, was du momentan durchmachst. ICh kenne deine Sorgen und weiß wie du dich jetzt fühlst. Ich hatte vor drei Monaten eine FG. Es war schlimm, auch so mit Blutungen usw. Aber du hast noch Hoffnung und es kann ja doch noch alles gut werden. Das Herz fängt eh erst ab der 7. SSW Woche an zu schlagen... Bei mir hat es schon in der 6. geschlagen, aber genauso gibt es auch Spätzünder. Und das nicht zu selten. Versuch dich nicht zu sehr hineinzusteigern, es ist schwer ich weiß, aber das wird dem Kleinen nur schaden. Also denk an dein Baby und denke positiv! Ich wünsche dir alles Gute!

Danke...
ich versuche schon die ganze zeit mich nicht reinzusteigern und hoffnung zu haben.. ist aber wirklich nicht einfach

was mich auch noch bisschen hoffen lässt, ist, dass der FA im krankenhaus einen bluterguss in der nähe der gebärmutter festgestellt hat.. hab in mehreren threads gelesen das frauen die blutungen hatten, eben auch einen bluterguss im UL hatten.. versuch mich einfach auf jede kleinigkeit zu stützen und die hoffnung nicht aufzugeben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 13:48
In Antwort auf almira_12687905

Danke...
ich versuche schon die ganze zeit mich nicht reinzusteigern und hoffnung zu haben.. ist aber wirklich nicht einfach

was mich auch noch bisschen hoffen lässt, ist, dass der FA im krankenhaus einen bluterguss in der nähe der gebärmutter festgestellt hat.. hab in mehreren threads gelesen das frauen die blutungen hatten, eben auch einen bluterguss im UL hatten.. versuch mich einfach auf jede kleinigkeit zu stützen und die hoffnung nicht aufzugeben..

...
Na siehst du. dann hätte man ja eine Erklärung dafür. Muss nicht gleich FG und AS bedeuten....Drücke dir fest die Daumen::::***drück*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 13:55
In Antwort auf elva_12957707

...
Na siehst du. dann hätte man ja eine Erklärung dafür. Muss nicht gleich FG und AS bedeuten....Drücke dir fest die Daumen::::***drück*

...
nochmal danke, kann ich wirklich gut gebrauchen..

ich kann mir nur einfach nicht vorstellen, wie mein würmlein schon so weit entwickelt sein kann und dann das herz nicht schlägt.. ich denk einfach das die wahrscheinlichkeit, dass das herz jetz noch anfängt zu schlagen, total gering ist.. dazu ist es einfach schon zu weit.. oder wie siehst du das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 13:56

...
Ich hatte ca in der 5. SSW auch Blutungen, die kamen von ner Eierstockszyste.Also es gibt noch Hoffnungen!Noch ne Frage, wurde dir Blut abgenommen um den HCG-Wert zu bestimmen?Dann hätte man ja nach 2 Tagen schon nen zweiten Test machen können um zu sehen ob der Wert ansteigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 13:56

Hallo
locker bleiben.

Ich war bei meiner ertsen SS bei 7+5 als man die erste Herzaktivität sah und bei meiner Zweiten SS, schob bei 7+6 und bei meiner zweiten SS, hatte ich genau wie du jetzt bei 7+3/4 eine sehr strake Blutung.
Also es muss noch gar nix bedeuten. Außerdem wie lang ist dein Zyklus gewesen, im Normalfal und weisst du wann dein Eisprung war? Vllt, bist du noch gar nicht soweit, die Ärzte gehen immer von einem 28 Tage Zyklus aus.

LG

Joulissis, mit Joana und dem Ü-EI ( 21+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:06
In Antwort auf nusha_12311962

Hallo
locker bleiben.

Ich war bei meiner ertsen SS bei 7+5 als man die erste Herzaktivität sah und bei meiner Zweiten SS, schob bei 7+6 und bei meiner zweiten SS, hatte ich genau wie du jetzt bei 7+3/4 eine sehr strake Blutung.
Also es muss noch gar nix bedeuten. Außerdem wie lang ist dein Zyklus gewesen, im Normalfal und weisst du wann dein Eisprung war? Vllt, bist du noch gar nicht soweit, die Ärzte gehen immer von einem 28 Tage Zyklus aus.

LG

Joulissis, mit Joana und dem Ü-EI ( 21+1)

Joulissis
danke für deine antwort!

hm.. hat man denn bei dir in der zweiten ss zu dem zeitpunkt der blutung schon herzaktivitäten gesehen?? oder kamen die erst später?? woher kam die blutung denn bei dir??

naja die sache mit dem zyklus ist eben das problem.. ich konnte nicht genau sagen wann ich meine letzte mens hatte und deshalb konnte mir auch keiner genaus sagen wie weit ich bin.. aber der erste arzt im krankenhaus hat eben an der größe des babys in so ner tabelle nachgeschaut und gesagt ich wär 7+4..
also ich allerdings vor fast 2 wochen beim FA war, hat er mich damals schon auf 7. /8. woche geschätzt.. kann mir eben keiner genau sagen aber die 7. woche kann schon hinkommen.. auch nach meinen berechnungen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:07
In Antwort auf flor_11897581

...
Ich hatte ca in der 5. SSW auch Blutungen, die kamen von ner Eierstockszyste.Also es gibt noch Hoffnungen!Noch ne Frage, wurde dir Blut abgenommen um den HCG-Wert zu bestimmen?Dann hätte man ja nach 2 Tagen schon nen zweiten Test machen können um zu sehen ob der Wert ansteigt

Maikaeferchen2008
danke für deine antwort.. ja mir wurde blut abgenommen, die werte werden zu meinem FA gefaxt und der soll dann am mittwoch nochmal blut abnehmen und checken ob sich bei den werten irgendwas verändert hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:09
In Antwort auf almira_12687905

Joulissis
danke für deine antwort!

hm.. hat man denn bei dir in der zweiten ss zu dem zeitpunkt der blutung schon herzaktivitäten gesehen?? oder kamen die erst später?? woher kam die blutung denn bei dir??

naja die sache mit dem zyklus ist eben das problem.. ich konnte nicht genau sagen wann ich meine letzte mens hatte und deshalb konnte mir auch keiner genaus sagen wie weit ich bin.. aber der erste arzt im krankenhaus hat eben an der größe des babys in so ner tabelle nachgeschaut und gesagt ich wär 7+4..
also ich allerdings vor fast 2 wochen beim FA war, hat er mich damals schon auf 7. /8. woche geschätzt.. kann mir eben keiner genau sagen aber die 7. woche kann schon hinkommen.. auch nach meinen berechnungen..

Hallo
Die Herzaktivität kam zwei Tage nach der BLutung.
Der Grund für die Bluntung konnte nicht festgestellt werden.
Warte einfach mal ab, noch ist nix verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:14
In Antwort auf nusha_12311962

Hallo
Die Herzaktivität kam zwei Tage nach der BLutung.
Der Grund für die Bluntung konnte nicht festgestellt werden.
Warte einfach mal ab, noch ist nix verloren.

Joulissis
wahnsinn! du bist die erste die mir jetz grad wirklich hoffnungen macht.. und du warst 7+3/4 bei den blutungen??? hattest du denn schmerzen zu den blutungen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:35
In Antwort auf almira_12687905

...
nochmal danke, kann ich wirklich gut gebrauchen..

ich kann mir nur einfach nicht vorstellen, wie mein würmlein schon so weit entwickelt sein kann und dann das herz nicht schlägt.. ich denk einfach das die wahrscheinlichkeit, dass das herz jetz noch anfängt zu schlagen, total gering ist.. dazu ist es einfach schon zu weit.. oder wie siehst du das??

...
sonst keiner mehr der mir helfen kann...??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 14:58

Hoch..
*hochschieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:13
In Antwort auf almira_12687905

Joulissis
wahnsinn! du bist die erste die mir jetz grad wirklich hoffnungen macht.. und du warst 7+3/4 bei den blutungen??? hattest du denn schmerzen zu den blutungen??

Ja,
es fing abends so gegen 20.00 Uhr an da war ich bei 7+3, bin von der Couch aufgestanden und wollte auf die Toilette da ging es los. HAt dann bis am nächsten Morgen geblutet, auch so 8, 9 Uhr, danach kam nur noch geronnenes Blut, also braun.
Während der Blutung, hatte ich schmerzhaften Druck nach unten. Dvor und danach nichts.
Ich musste dann jeden Tag, morgens und Abends zur Kontrolle zu meiner Frauenärztin und bei 7+6 sah man dan auch endlich den Herzschlag
Ich kann mit gut vorstellen wie es sir jetzt gerade geht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:18
In Antwort auf nusha_12311962

Ja,
es fing abends so gegen 20.00 Uhr an da war ich bei 7+3, bin von der Couch aufgestanden und wollte auf die Toilette da ging es los. HAt dann bis am nächsten Morgen geblutet, auch so 8, 9 Uhr, danach kam nur noch geronnenes Blut, also braun.
Während der Blutung, hatte ich schmerzhaften Druck nach unten. Dvor und danach nichts.
Ich musste dann jeden Tag, morgens und Abends zur Kontrolle zu meiner Frauenärztin und bei 7+6 sah man dan auch endlich den Herzschlag
Ich kann mit gut vorstellen wie es sir jetzt gerade geht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

LG

Joulissis
find das total faszinierent.. überall wo ich les das eine frau in der ss blutungen hatte musste sie entweder im krankenhaus bleiben, wurde krankgeschrieben und musste sich schonen oder müssen, so wie du, total oft zum FA.. ich hab am sonntag im krankenhaus den arzt gefragt ob ich am dienstag arbeiten soll (hatte heute frei) und er sagte ja ohne probleme.. und das obwohl ich im verkauf arbeite und 8 stunden stehe..

hm... hat man denn auf dem US dein baby auch schon richtig erkannt? also, ich mein, so richtig mit füßen, händen usw. oder war da nur die fruchthülle?

des is nämlich die frage die mich am meisten beschäftigt.. bei mir erkennt man nämlich schon einen richtigen kleinen menschen nur kein herz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:34
In Antwort auf almira_12687905

...
sonst keiner mehr der mir helfen kann...??

Ich
drücke dir die daumen das am mittwoch alles ok ist und man das herzi schlagen sieht.
Bei hat man es zum ersten mal schlagen sehen bei 6+6 aber meine FÄ meinte das es bei jeder SS unterschiedlich ist und der ES sich auch verschieben konnte das man vielleicht noch garnicht soweit ist.
Blutungen hatte ich aber auch bei 5+1 bin darauf zu meiner FÄ da ich positiv testete und dann diese Blutungen man sah zu diesem zeitpunkt nichts auf dem us sie nahm mir blut ab und laut blutwerte schwanger eine woche später wieder hin und man sah "nur" die Fruchthöhle bin dann wieder eine woche später hin und man sah endlich das herzchen schlagen..
mach dir keine gedanken die blutungen können viele ursachen haben muss nicht imemr gleich das schlimmste bedeuten
Ganz liebe Grüße
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:38
In Antwort auf blejan_12642475

Ich
drücke dir die daumen das am mittwoch alles ok ist und man das herzi schlagen sieht.
Bei hat man es zum ersten mal schlagen sehen bei 6+6 aber meine FÄ meinte das es bei jeder SS unterschiedlich ist und der ES sich auch verschieben konnte das man vielleicht noch garnicht soweit ist.
Blutungen hatte ich aber auch bei 5+1 bin darauf zu meiner FÄ da ich positiv testete und dann diese Blutungen man sah zu diesem zeitpunkt nichts auf dem us sie nahm mir blut ab und laut blutwerte schwanger eine woche später wieder hin und man sah "nur" die Fruchthöhle bin dann wieder eine woche später hin und man sah endlich das herzchen schlagen..
mach dir keine gedanken die blutungen können viele ursachen haben muss nicht imemr gleich das schlimmste bedeuten
Ganz liebe Grüße
Nina

Laura40210
danke für deine antwort..

bin nur total verunsichert weil man mein baby eben schon total sieht.. schon ein richtig kleiner mensch nur keine herzaktivitäten..

bin auch der meinung das so eine blutung viele ursachen haben kann.. erstrecht, weil die schmerzen ja nicht im UL angefangen haben, sondern viel weiter oben, über meinem bauchnabel.. und sowas hat ja nun eigentlich nichts mit dem baby zutun, oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:45
In Antwort auf almira_12687905

Laura40210
danke für deine antwort..

bin nur total verunsichert weil man mein baby eben schon total sieht.. schon ein richtig kleiner mensch nur keine herzaktivitäten..

bin auch der meinung das so eine blutung viele ursachen haben kann.. erstrecht, weil die schmerzen ja nicht im UL angefangen haben, sondern viel weiter oben, über meinem bauchnabel.. und sowas hat ja nun eigentlich nichts mit dem baby zutun, oder?!

Eigentlich
hat man dann schmerzen unterm Bauchnabel, ich bin jetzt 11+2 und habe sehr oft schmerzen übern Bauchnabel meine FÄ meinte das es wohl vom Magen kommt und ich mir keine gedanken machen brauch..
Es kann gut möglich sein das sich dein ES verschoben hat und die ss vielleicht noch garnicht so weit ist und daher noch keine herzaktivitäten zu sehen sind, das habe ich schon so oft gehört oder auch hier gelesen, gerade weil dein baby schon gut gewachsen ist.
In der wievielten ssw wurde die ss festgestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:50
In Antwort auf blejan_12642475

Eigentlich
hat man dann schmerzen unterm Bauchnabel, ich bin jetzt 11+2 und habe sehr oft schmerzen übern Bauchnabel meine FÄ meinte das es wohl vom Magen kommt und ich mir keine gedanken machen brauch..
Es kann gut möglich sein das sich dein ES verschoben hat und die ss vielleicht noch garnicht so weit ist und daher noch keine herzaktivitäten zu sehen sind, das habe ich schon so oft gehört oder auch hier gelesen, gerade weil dein baby schon gut gewachsen ist.
In der wievielten ssw wurde die ss festgestellt?

Laura40210
aber eben gerade weil mein baby schon gut gewachsen ist kann ich mir nur schlecht vorstellen das ich noch gar nicht so weit bin..

naja die ssw konnte man nicht so genau feststellen, weil ich nicht genau sagen konnte wann ich meine letzte mens hatte.. ich habs damals auf 6+? geschätzt.. mein FA meinte damals allerdings 7./8. ssw..

aber der arzt gestern im krankenhaus hat meine berechnungen bestätigt.. er hat gesagt 7+4.. hat er anhand der größe des babys an so ner tabelle abgelesen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:55
In Antwort auf almira_12687905

Laura40210
aber eben gerade weil mein baby schon gut gewachsen ist kann ich mir nur schlecht vorstellen das ich noch gar nicht so weit bin..

naja die ssw konnte man nicht so genau feststellen, weil ich nicht genau sagen konnte wann ich meine letzte mens hatte.. ich habs damals auf 6+? geschätzt.. mein FA meinte damals allerdings 7./8. ssw..

aber der arzt gestern im krankenhaus hat meine berechnungen bestätigt.. er hat gesagt 7+4.. hat er anhand der größe des babys an so ner tabelle abgelesen..

Wie
groß war es denn gestern?
Das ist immer so eine sache dieses warten auf den herzschlag gerade wenn man nicht weiß wann der es war.
So war es bei mir auch mir wurd die spirale gezogen und wartete auf meine mens und i-wann war der test positiv mein es wurde auch nur geschätzt und da kann man immer +/- 2Wochen rechnen.
Geh doch am besten morgen schon zu deinem fa??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 16:59
In Antwort auf blejan_12642475

Wie
groß war es denn gestern?
Das ist immer so eine sache dieses warten auf den herzschlag gerade wenn man nicht weiß wann der es war.
So war es bei mir auch mir wurd die spirale gezogen und wartete auf meine mens und i-wann war der test positiv mein es wurde auch nur geschätzt und da kann man immer +/- 2Wochen rechnen.
Geh doch am besten morgen schon zu deinem fa??

Laura40210
ich weiß leider nicht wie groß es gestern war der FA im krankenhaus hats mir nicht gesagt und auf dem US stands leider auch nicht..

ich mein, wenn man jetz eben noch nicht so viel vom baby sehen würde, würd ich mir auch weniger gedanken machen.. dann würd ich auch glauben das ich eben einfach noch nicht so weit bin wie vermutet.. aber von der größe und der entwicklung her passts eben schon auf die 7 ssw.

der FA im krankenhaus hat gesagt ich soll bis mittwoch warten bis ich zum FA geh damit man die HCG werte überprüfen kann.. wenn sich was an den werten verändern würde, könnte man das nach 3 tagen besser feststellen als nach 2.. sagt er..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:04
In Antwort auf almira_12687905

Laura40210
ich weiß leider nicht wie groß es gestern war der FA im krankenhaus hats mir nicht gesagt und auf dem US stands leider auch nicht..

ich mein, wenn man jetz eben noch nicht so viel vom baby sehen würde, würd ich mir auch weniger gedanken machen.. dann würd ich auch glauben das ich eben einfach noch nicht so weit bin wie vermutet.. aber von der größe und der entwicklung her passts eben schon auf die 7 ssw.

der FA im krankenhaus hat gesagt ich soll bis mittwoch warten bis ich zum FA geh damit man die HCG werte überprüfen kann.. wenn sich was an den werten verändern würde, könnte man das nach 3 tagen besser feststellen als nach 2.. sagt er..

Also
wenn du 7ssw bist passt das doch in der regel sieht man zum ersten mal um die 6/7ssw den herzschlag..
das wäre doch dann völlig normal
Google doch mal das hat mich sehr beruhigt als ich auch wartete


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:07
In Antwort auf blejan_12642475

Also
wenn du 7ssw bist passt das doch in der regel sieht man zum ersten mal um die 6/7ssw den herzschlag..
das wäre doch dann völlig normal
Google doch mal das hat mich sehr beruhigt als ich auch wartete


Laura40210
ich trau mich nich googlen weil ich angst hab das da steht das der herzschlag viel früher zu sehen ist als ich vermute..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:08
In Antwort auf almira_12687905

Laura40210
ich trau mich nich googlen weil ich angst hab das da steht das der herzschlag viel früher zu sehen ist als ich vermute..

Trau dich
mir hats geholfen.. da kannst du auch alte threads von goFEM lesen ..
Und denk dran jede ss ist anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:12
In Antwort auf blejan_12642475

Trau dich
mir hats geholfen.. da kannst du auch alte threads von goFEM lesen ..
Und denk dran jede ss ist anderes

Laura40210
hm.. na gut.. dann trau ich mich mal..

ich bin dir auf jeden fall schonmal total dankbar für deine antworten.. hast mir echt mut gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:21
In Antwort auf almira_12687905

...
nochmal danke, kann ich wirklich gut gebrauchen..

ich kann mir nur einfach nicht vorstellen, wie mein würmlein schon so weit entwickelt sein kann und dann das herz nicht schlägt.. ich denk einfach das die wahrscheinlichkeit, dass das herz jetz noch anfängt zu schlagen, total gering ist.. dazu ist es einfach schon zu weit.. oder wie siehst du das??

...
Naja, ich hatte in der 8. SSW eine FG, das Herz schlug bereits und alles war zu sehen. Das heißt natürlich nichts, aber jetzt mal positiv sehen, ja?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:26
In Antwort auf elva_12957707

...
Naja, ich hatte in der 8. SSW eine FG, das Herz schlug bereits und alles war zu sehen. Das heißt natürlich nichts, aber jetzt mal positiv sehen, ja?!

Hope1234
oh.. das mit deiner FG tut mir leid..

hm.. ja ich versuche einfach optimistisch zu sein.. vielleicht kam die blutung wirklich von was anderem und mit dem baby is alles okay.. *hoff*

danke nochmal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:27

Oh
oh du arme, ich Drück dich mal, das ist ja furchtbar. Leider kann dich jetzt nichts trösten. Es ist wohl scon so wie die Ärzte sagen, du könntest drauf bestehen, dass dein körper das selbst reguliert. Heisst in der woche 8 die du ja bist kann dein körper auch selbst regulieren, du brauchst keine Ausschabung, frag vielleicht deine FA da mal.

Ich hab das Baby meiner ersten SS in der 6. Woche verloren und keine Ausschabung machen lassen, die Ärzte sollen dir halt mal blut abnehmen und hcg messen, wenn es sinkt, war es leider eine Fehlgeburt

*umarme dich* du arme Maus, ich weiss wie weh das tut.

Ich wünsche dir ganz arg, dass es sich noch zum positivem wendet, das Herz noch zu schlagen beginnt, und alles gut wird!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:40
In Antwort auf marika_12352806

Oh
oh du arme, ich Drück dich mal, das ist ja furchtbar. Leider kann dich jetzt nichts trösten. Es ist wohl scon so wie die Ärzte sagen, du könntest drauf bestehen, dass dein körper das selbst reguliert. Heisst in der woche 8 die du ja bist kann dein körper auch selbst regulieren, du brauchst keine Ausschabung, frag vielleicht deine FA da mal.

Ich hab das Baby meiner ersten SS in der 6. Woche verloren und keine Ausschabung machen lassen, die Ärzte sollen dir halt mal blut abnehmen und hcg messen, wenn es sinkt, war es leider eine Fehlgeburt

*umarme dich* du arme Maus, ich weiss wie weh das tut.

Ich wünsche dir ganz arg, dass es sich noch zum positivem wendet, das Herz noch zu schlagen beginnt, und alles gut wird!!!!!

Kessi2105
danke für deine antwort.. ist wirklich lieb von dir..

hm.. du hast keine ausschabung machen lassen..? wenn ich fragen darf: hast du dann eine blutung bekommen und dein baby ist damit dann rausgespült worden? irgendwie muss das tote würmchen ja wieder raus..

im krankenhaus wurde mir gestern 2 mal blutabgenommen und die werte werden zu meinem FA geschickt.. der wird mir dann am mittwoch auch nochmal blutabnehmen und dann schauen ob und wie sich die werte verändert haben..

hoffe auch das das herz noch zu schlagen beginnt.. wünsch es mir so sehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:45

Hmm...
ich lese die ganze Zeit mit und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!

Allerdings bin ich schon verwirrt, dass Du sogar Hände und Füsse gesehen hast?

Das kann in der 8. SSW eigentlich noch nicht sein.

Dass eine Ausschabung, wenn der worst case eintritt, nicht noetig ist, stimmt schon, das Wuermchen ist ja gerade mal 1cm gross und wenn Du Dir das an einem Lineal anschaust verstehst Du auch, wieso ich so irritiert bin, was Deine Detailangaben zum Kruemelchen angehen.

Wenn Du schon so viel gesehen hast, dann musst Du ja schon viel weiter sein?

LG

MissSophie 15+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:49
In Antwort auf almira_12687905

Joulissis
find das total faszinierent.. überall wo ich les das eine frau in der ss blutungen hatte musste sie entweder im krankenhaus bleiben, wurde krankgeschrieben und musste sich schonen oder müssen, so wie du, total oft zum FA.. ich hab am sonntag im krankenhaus den arzt gefragt ob ich am dienstag arbeiten soll (hatte heute frei) und er sagte ja ohne probleme.. und das obwohl ich im verkauf arbeite und 8 stunden stehe..

hm... hat man denn auf dem US dein baby auch schon richtig erkannt? also, ich mein, so richtig mit füßen, händen usw. oder war da nur die fruchthülle?

des is nämlich die frage die mich am meisten beschäftigt.. bei mir erkennt man nämlich schon einen richtigen kleinen menschen nur kein herz..

JA
das Baby war schon gut zu erkennen, Kopf, Bauch und Extremintäten.

Ich finde das echt komisch das du dich nicht schonen sollst oder engmaschiger kontrolliert wirst?
Überleg dir ob du nicht den FA wechseln willst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 17:56
In Antwort auf leanna_12836848

Hmm...
ich lese die ganze Zeit mit und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!

Allerdings bin ich schon verwirrt, dass Du sogar Hände und Füsse gesehen hast?

Das kann in der 8. SSW eigentlich noch nicht sein.

Dass eine Ausschabung, wenn der worst case eintritt, nicht noetig ist, stimmt schon, das Wuermchen ist ja gerade mal 1cm gross und wenn Du Dir das an einem Lineal anschaust verstehst Du auch, wieso ich so irritiert bin, was Deine Detailangaben zum Kruemelchen angehen.

Wenn Du schon so viel gesehen hast, dann musst Du ja schon viel weiter sein?

LG

MissSophie 15+3

Misssophie007
erstmal danke für deine antwort..

naja, der arzt im krankenhaus hat erst mit einem ganz normalen US nachgekuckt, da konnt ich auch noch fast gar nix erkennen.. da er ja dann eben keine herztöne gefunden hat, sind wir zu nem anderen, besseren gerät gegangen, da hat er dann ewig mit seim US-ding in mir rumgestochert und hatte dann wohl die ideale stelle gefunden wo man dann eben auf jeden fall die füße gesehen hat.. naja, vielleicht bild ich mir auch ein mehr gesehen zu haben als überhaupt da war.. man kann sich ja vorstellen in welchem zustand ich da war.. aber das ich die füße gesehen hab weiß ich zu 100%.. aber halt nur ganz klein..

also weiter als 8. woche kann ich noch nicht sein..

hm.. aber warum hat mich der erste arzt dann schonmal auf ne evtl. bevorstehende ausschabung vorbereitet wenns eigentlich gar nich nötig wär weil da würmlein eh von selbst abgehen würde..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 18:05
In Antwort auf nusha_12311962

JA
das Baby war schon gut zu erkennen, Kopf, Bauch und Extremintäten.

Ich finde das echt komisch das du dich nicht schonen sollst oder engmaschiger kontrolliert wirst?
Überleg dir ob du nicht den FA wechseln willst.

LG

Joulissis
bei dir war es also praktisch original wie bei mir... sturzblutung, baby gut zu erkennen, keine herztöne..

ich könnte dich knutschen! ehrlich.. bin dir so wahnsinnig dankbar das du mir geantwortet hast.. schön zu wissen das es trotzdem gut gehn kann..

naja ich warte jetzt mal was mein FA am mittwoch sagt.. er weiß ja von dem allen noch gar nix.. war ja nur im krankenhaus aber bei ihm noch nicht weil ich eben bis mittwoch warten soll.. war ja nur der arzt im krankenhaus der gesagt hat ich kann ganz normal arbeiten und brauch mich nich weiter schonen.. aber mir is des egal was der sagt ich bleib daheim und halt mich ruhig.. sicher ist sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 12:19
In Antwort auf almira_12687905

Laura40210
hm.. na gut.. dann trau ich mich mal..

ich bin dir auf jeden fall schonmal total dankbar für deine antworten.. hast mir echt mut gemacht

Hi du..
was sagt der arzt???
Ich hoffe alles ist ok.
LG Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 12:30
In Antwort auf almira_12687905

Joulissis
danke für deine antwort!

hm.. hat man denn bei dir in der zweiten ss zu dem zeitpunkt der blutung schon herzaktivitäten gesehen?? oder kamen die erst später?? woher kam die blutung denn bei dir??

naja die sache mit dem zyklus ist eben das problem.. ich konnte nicht genau sagen wann ich meine letzte mens hatte und deshalb konnte mir auch keiner genaus sagen wie weit ich bin.. aber der erste arzt im krankenhaus hat eben an der größe des babys in so ner tabelle nachgeschaut und gesagt ich wär 7+4..
also ich allerdings vor fast 2 wochen beim FA war, hat er mich damals schon auf 7. /8. woche geschätzt.. kann mir eben keiner genau sagen aber die 7. woche kann schon hinkommen.. auch nach meinen berechnungen..

Liebe Windelwinni
Fühl Dich erstmal ganz doll gedrückt. Ich drücke dir nur alle erdenklichen Daumen und hoffe ganz doll für Dich.

Bezüglich der Berechnung der Schwangerschaftswoche kann ich folgendes sagen: Die Würmis werden ja beim US vermessen, wenn der FA das Kreuz von wo er misst nur einen halben Milimeter verschiebt, kann es sich schon um eine Woche Verschiebung handeln. Das hatte meine FA gesagt als ich wissen wollte, wie weit ich genau war. Das war wenn ich von heute zurückrechne die 6. Woche, sie meinte jedoch ich wäre schon 7. Woche.

Wäre das nun bei Dir der Fall, dann währst Du ja erst 6+4 und das ist die Zeit wo das Herzchen langsam zu schlagen anfängt.

Ich hoffe alles Gute für Dich und Deinen kleinen Wurm
*Daumen drück*

LG Sternschnute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 13:51

Hallo
oje das tut mir so schrecklich leid für dich !!! meld dich mal wenn du mehr weißt!!! also wenn die ärzte keine herztöne gefunden haben ist es schon sehr unwahrscheinlich das noch welche kommen in der 8 SSW!!!! lg luma2810 14SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2008 um 12:45

...
hey ihr lieben,

ich wollt mich nur nochmal schnell für eure lieben und aufmunternden antworten bedanken.. habt mir wirklich hoffnung gemacht wo leider im nachhinein doch schon alle hoffnung verloren war...

hatte eine fehlgeburt.. die ausschabung wurde am mittwoch den 16.1. gemacht.. dem tag, an dem ich eigentlich meinen 1. vorsorgetermin gehabt und meinen mutterpass bekommen hätte..

die ironie des schicksals..

trotzdem danke an euch alle, seid wirklich ein total lieber haufen.. ich wünsch euch und euren babys alles, alles erdenklich gute, noch eine schöne ss und dann eine schnelle und nicht zu schmerzhafte geburt

gvlg, Rebecca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook