Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hilfe! Bin ich schwanger ???

Hilfe! Bin ich schwanger ???

8. Juli 2006 um 7:55 Letzte Antwort: 8. Juli 2006 um 12:48

Hallo ihr lieben!

Bitte bitte helft mir, ich habe ein riesen Problem. Wie der Titel es schon sagt, habe ich den Verdacht schwanger zu sein. Der springende Punkt und das Hauptproblem ist nur, dass ich es selbst nicht überprüfen kann oder die Tage der Periode nach zählen kann, da ich sie jedes Mal total unregelmäßig bekomme, mal nach zwei Wochen schon und mal erst nach 1,5 Monaten oder noch länger. Seit ich die Pille abgesetzt habe, ist das so. Deswegen denke ich mir meistens nichts, wenn meine Tage mal längere Zeit aus bleiben, vorallem weil mein Freund und ich beim Verhüten SEHR aufpassen. Also theoretisch könnte es einfach nicht sein, dass irgendwie die Möglichkeit bestehen könnte, dass ich schwanger wäre, aber nun ja... auf jeden Fall ist es so, dass ich am 18. Mai meine letzte Menstruation, falls man das überhaupt so bezeichnen kann, hatte. Ich weiss es nicht. Es war eine 2 Wochen lang andauernde Schmierblutung, was ich immer noch ziemlich seltsam finde, da ich so etwas noch nie hatte, vorallem nicht in so einer langen Zeitspanne. Also ungefähr Anfang Juni hat es dann aufgehört, seit dem warte ich auf meine Regel. Jetzt ist schon der 8. Juli, es ist nun also über ein Monat seit dem vergangen und ich habe sie immer noch nicht bekommen. Was sich aber ausser dem besagten Vorfall noch verändert hat, ist, dass ich seit einigen Tagen auf einmal irrsinnig viele Pickel im Gesicht bekommen habe und in so einem Ausmaß hatte ich das schon seit Jahren nicht mehr.
Jetzt habe ich ABSOLUT keine Ahnung was los ist, ob das vielleicht nur eine hormonelle Störung ist oder was weiss ich was noch. Deswegen möchte ich euch um Hilfe bitten und euch fragen, ob ihr mir möglicherweise sagen könnt, was da los ist, ob es vielleicht eine Schwangerschaft ist oder sein könnte? Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht unbedingt damit aus, weil ich bisher noch nicht ans schwanger werden gedacht habe, da es zur Zeit finanziell unmöglich ist. Ich habe keine eigene Wohnung, sondern wohne im Elternhaus meines Freundes in seinem Zimmer... Eine Schwangerschaft wäre gerade das Schlimmste was mir und dem möglichen Kind passieren könnte, weil ich ihm absolut NICHTS bieten könnte. Weder Geld, noch sonst etwas. Noch dazu rauche ich auch noch... Ich bin total verzweifelt, denn bis ich zum Arzt gehen kann und mich untersuchen lassen kann, wird eine Woche oder länger vergehen, da ich mir den Krankenschein mit der Post schicken lassen muss. Fragt nicht warum, ist etwas kompliziert. Einen Schwangerschaftstest von der Apotheke kann ich mir auch gerade nicht leisten, so absurd wie das Ganze auch klingen mag. Es ist mir eh ziemlich peinlich das so schildern zu müssen, aber leider ist es so...
Ich hoffe wirklich sehr, dass mir jemand antworten kann, weil ich gerade nervlich am Ende bin, so sehr ich mir auch ein Kind wünsche. Nur würde es zur Zeit eher Elend als Glück bringen bzw. möglicherweise darin aufwachsen müssen und das würde ich nicht übers Herz bringen.
Bitte helft mir.

Hoffende Grüße,
Agrypnie

Mehr lesen

8. Juli 2006 um 8:36

....
Also zum ersten, warum denkst du das du Schwanger bist? Verhütet ihr gar nicht?

Und zum zweiten, Schwangerschaftstests gibt es auch in der Drogerie für weniger Geld und die sind genauso gut wie die in der Apotheke.

Und zum dritten, wie wärs denn mit Pille nehmen o.ä.? Dann muss man sich nicht verückt machen. Macht einiges leichter.

Gefällt mir
8. Juli 2006 um 10:37
In Antwort auf lea_12637298

....
Also zum ersten, warum denkst du das du Schwanger bist? Verhütet ihr gar nicht?

Und zum zweiten, Schwangerschaftstests gibt es auch in der Drogerie für weniger Geld und die sind genauso gut wie die in der Apotheke.

Und zum dritten, wie wärs denn mit Pille nehmen o.ä.? Dann muss man sich nicht verückt machen. Macht einiges leichter.

Also
da du deine Pille vor noch garnicht langer Zeit abgesetzt hast, denke ich das es damit zusammen hängt! Ich glaube nicht das du schwanger bist. Pickel können genauso gut auf eine Hormonstörung hinweisen! Und Schmierblutungen sind auch völlig normal bei absetzen der Pille. Meine Freundin hat schon über ne Woche Schmierblutungen wenn sie mal eine vergisst. Da reagiert halt jeder Körper anders drauf! Du sagst ja das ihr verhütet habt...also wäre es doch eigentlich eh nicht möglich!
Wie schon geschrieben....ich denke es liegt daran, dass sich dein Körper jetzt erstmal wieder umstellen muss! Das kann ne Weile dauern. Allerdings würde ich schonmal mit deinem FA darüber sprechen, vielleicht kann der dir Tipps geben!

LG
Jessi

Gefällt mir
8. Juli 2006 um 10:58
In Antwort auf lea_12637298

....
Also zum ersten, warum denkst du das du Schwanger bist? Verhütet ihr gar nicht?

Und zum zweiten, Schwangerschaftstests gibt es auch in der Drogerie für weniger Geld und die sind genauso gut wie die in der Apotheke.

Und zum dritten, wie wärs denn mit Pille nehmen o.ä.? Dann muss man sich nicht verückt machen. Macht einiges leichter.

>.<
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht, die ganzen Umstände bisher sind einfach ziemlich komisch und neu, das mit der seltsamen über 2 Wochen langen Schmierblutung und vorallem weil ich sie am 18. März bekommen hab und weils seit dem keine Regel mehr gab, jetzt ist es schon Juli... Mein Bauch blubbert auch öfter so seltsam im unteren Magenbereich, meine Haut ist auf einen Schlag auf einmal ziemlich schlecht geworden...
Ich weiss nicht. Alles ziemlich suspekt halt. Deswegen frage ich ja...

Ob ich verhüte - natürlich! Sonst hätte ich hier ja nicht so panisch gepostet, oder? *g* Vor 2 Jahren habe ich noch die Pille genommmen aber dann abgesetzt, weil ich einfach nicht damit klar geworden bin (Depressionen, 10 kg zugenommen, Lustlosigkeit...). Jetzt nur mehr mit Gummi aber sehr, sehr vorsichtig. Damit meine ich nicht so etwas wie spitze Fingernägel oder sonstige Dinge, die eigentlich offensichtlich sein sollten, sondern den generellen Gebrauch. Ich bin da sehr streng.
Wegen Schwangerschaftstest - ich hab gerade mal 10 Cent in meiner Geldbörse und zur Zeit niemanden da, den ich fragen könnte, frühestens in einer Woche erst kann ich etwas machen. Aber ich bin eben schon so nervös, dass ich hier gepostet habe, um Rat einzuholen was es denn sein könnte, ob durch die von mir genannten Dinge eine Schwangerschaft vorliegen könnte. Damit meine ich aber nicht unbedingt das Ausbleiben der Regel, sondern eher diese seltsame Schmierblutung, das Blubbern im Magen und die radikale Verschlechterung meiner Haut.

Gefällt mir
8. Juli 2006 um 11:02
In Antwort auf an0N_1229932799z

Also
da du deine Pille vor noch garnicht langer Zeit abgesetzt hast, denke ich das es damit zusammen hängt! Ich glaube nicht das du schwanger bist. Pickel können genauso gut auf eine Hormonstörung hinweisen! Und Schmierblutungen sind auch völlig normal bei absetzen der Pille. Meine Freundin hat schon über ne Woche Schmierblutungen wenn sie mal eine vergisst. Da reagiert halt jeder Körper anders drauf! Du sagst ja das ihr verhütet habt...also wäre es doch eigentlich eh nicht möglich!
Wie schon geschrieben....ich denke es liegt daran, dass sich dein Körper jetzt erstmal wieder umstellen muss! Das kann ne Weile dauern. Allerdings würde ich schonmal mit deinem FA darüber sprechen, vielleicht kann der dir Tipps geben!

LG
Jessi

Sorry,
ich habe vergessen zu erwähnen, dass das Absetzen der Pille schon länger her ist - 1,5 bis 2 Jahre.

Gefällt mir
8. Juli 2006 um 12:48

Nicht verrückt...
machen lassen. Vielleicht kommt das ganze ja auch von Streß??? Ich hatte das früher mal sehr häufig. Versuch den Termin beim FA ab zu warten.
Nimmst du evtl. Medikamente, die deinen Zyklus durcheinander bringen könnten???? Das kann auch mal passieren??
Die Wahrscheinlichkeit das du trotz Verhütung schwanger bist ist gering, vorallem weil du ja vorsichtig warst/bist?!
Gruss
Jenny

Gefällt mir