Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe! berufsverbot für zahnmed. fachangest.

Hilfe! berufsverbot für zahnmed. fachangest.

21. Februar 2013 um 22:41

Hallo mädels ich bin zahnmedizinische fachngestellte und habe positiv getestet! Nächste woche habe ich den FA termin!
Ich bin hin und her gerissen, ob ich meinem chef sofort von der ss erzählen soll oder bis zur 12. woche weiter arbeiten soll!
Habe schiss, falls vorher doch etwas schief geht, dass er mich dann kündigt, weil er angdt hat, ich werde noch mal schwanger!
Ich weiss nicht was ich machen soll!
Was meint ihr???

Mehr lesen

22. Februar 2013 um 6:38


Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 6:44

.
Ich wuerde es sagen, sobald dein FA die SS feststellt. Evtl. erteilt er dir direkt ein BV.

Und ein AG, der eine junge Frau einstellt, muss zwangslaeufig irgendwann damit rechnen, dass sie schwanger wird!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 6:58


Das sehe ich auch so, außerdem bist du schwanger und somit kann er dich nicht kündigen

Mein Chef hat auch nur junge Mädels eingestellt und jetzt fehlen gleich drei, weil alle schwanger sind Machen kann er aber in dem sinne nichts.

LG Nehlie & Johannes 37. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 8:37


Keiner der seine geschichte erzählen mag??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 8:48

Ich bin auch ZFA
Ich habe es meiner Chefin auch sofort erzählt. Du bist sofort unter Kündigungsschutz und wenn du nur Assi oder Prophy machst bekommst du eh ein BV, anders sieht es das Gesetz nicht mehr vor. So war es auch bei mir. Nachdem ich beim FA war in der 6ssw bekam ich sofort BV und sauer war keiner und das obwohl ich die einzige Assi da war und gleichzeitig noch 4 im Mutterschutz waren.

Denk doch auch bitte an dein Baby, du bist so vielen Chemikalien und Bakterien ausgesetzt die evtl deinem Kind sehr Schaden können. Nicht umsonst gibt es das BV für ZFA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 9:37

Huhu tanzyyy
Danke für deine nachricht! Ich bin auch die erstassistenz! Muss alles machen!
Ich hab nur angst(sind ne kl praxis) das wenn es nicht gut geht und etwas schief läuft und ich dann wieder arbeiten gehe er mich direkt kündigt!
Ich hab nächste woche den termin und eill es ihr eigentlich auch direkt sagen! Ich bin so hin und hergerissen! Was ist wenn in der ss was schief läuft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 10:01

Sollte
Es zu einem Abort kommen ist er verpflichtet dich wieder einzustellen.

Zahnärzte arbeiten oft weiter weil es ihr lebensunterhalt ist und sie selbst haften sollte was sein. Aber seit ca 5 jahren sieht das BV vor Helferin aus der Assi zu nehmen. Tut es der Arbeitgeber nicht haftet er für einen evtl nachweisbaren schaden.

Ich war in der gleich Situation und wollte warte, aber meine Kolleginnin haben mir davon abgeraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 11:56

Hi mädels
Versteht mich nicjt falsch!
Ich bin top aufgeklärt, was lohnzahlung betufsverbot etc angeht!

Mein problem:
Habe ich evtl (hoffe es natürlich nicht) eine fehlgeburt und gehe zurück in die praxis, weiss mein chef, dass ich es wieder versuchen werde s zu werden! Ich habe dann schiss ne kündigung zu brkommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 12:01

Judmani
Ich kann deine Angst da schon verstehen... Aber selbst nach der 12. Woche hast du keine Gewissheit, dass nichts mehr passiert!
Vielleicht waere es eine Option fuer dich, dich erstmal krankschreiben zu lassen?! Sobald du das Herzchen hast klopfen sehen, schrumpft das FG-Risiko ganz erheblich!
Aber letztlich ist auch die Arbeit als ZFA auch ein Risiko wegen der ganzen moeglichen Bakterien.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 14:27

Danke für eure anzworten!
Mein chef reagiert gaaaanz schlecht auf das thema! Sind eine kleine praxis! Es wäre sofort akuter personalmangel!
Freuen würde er sich nicht! Zumal ich erst 9 monate da arbeite!
Auf der anderen seit könnte ich mir es nicht verzeihen, wenn etwas passiert!
Ab wann dieht man das herzchen denn ca schlagen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 14:49

Ich bin auch ZFA
und war direkt im BV!

Warum gehst du erst nächste Woche zum Arzt??

Ich war gleich nach dem positiven Test da, und habe halt gewartet. Ich habe am Telefon gleich gesagt, dass ich direkt nicht mehr arbeiten darf wenn ich schwanger bin, und deshalb gleich eine Bestätigung brauche!

Deine Angst kann ich verstehen, aber anders würde ich es nicht machen.

Dein Chef soll sich nicht so anstellen, typisch Zahnarzt halt das ist ein reiner Frauenberuf, und da werden hält öfter welche schwanger. Und wie du schon gehört hast, ist er da versichert, und muss nichts aus eigener Tasche zahlen, wenn du ausfällst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 14:55

Unsere praxis
Ist auch sehr klein und ich war auch noch nicht lange da. Denk bitte daran wer dir wichtiger ist dein chef oder dein baby...

Ab der 7. woche ist das herzchen gut sichtbar auf dem US.

Die ZA wissen schon, dass es in einem reinem Frauenberuf auch mal zur einer schwangerschaft kommen kann. Du bist bestimmt nicht die erste in deiner praxis die schwanger wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 15:00

Huhu
Die haben erst am dienstagmorgen einen trrmin oder meinst du ich soll am montag morgen einfach direkt hin gehen?
Aber man sieht doch in diedem stadium noch gar nichts und einblutergrbnis dauert doch einen tag!! Das habe ich doch nicht sofort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 15:24

Ich war an dem Tag beim Arzt,
als ich den positiven Test hatte. Ich war da bei 4+0, und man sah die Fruchthöhle.

Ich habe angerufen, und denen am Telefon erklärt das ich gleich vorbeikomme muss, weil ich schwanger nicht arbeiten darf, und die SS bestätigt haben wollte. Musste mehrere Stunden im Wartezimmer warten, aber dann wusste ich gleich bescheid.

Ob man was sieht oder nicht, ist bei jedem verschieden. Das man immer erst in der 6.SSW oder so was sieht, stimmt auch nicht - bei mir sah man bei beiden SS bei 4+0 eine Fruchthöhle.

Und klar, Blut wird dann auch abgenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du+Ich=WIR Wir hibbeln auf ein Baby 2016(geschl.!!!)
Von: amir_12320315
neu
29. Juli 2015 um 12:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram