Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HILFE bekommt Ihr eure Mens trotz Utrogest oder erst nach absetzen ???

HILFE bekommt Ihr eure Mens trotz Utrogest oder erst nach absetzen ???

17. August 2010 um 12:56

Hallo alle zusammen,

kurz zu mir:
Ich hatte am 03.08. nach langem Protokoll PU; am 06.08. dann TF von einem Vierzeller und einem Mehrzeller.
Heute bin ich PU+14 ZT 30 und meine Temperatur befindet sich immer noch in Hochlage bei 36,7 Grad (messe oral) und die Mens ist somit noch lange nicht in Sicht!

Daher meine Frage an euch:
Kommt eure Mens trotz 2x3 Utrogest pünktlich, verschiebt sie sich dadurch oder setzt sie erst nach absetzen von Utrogest ein? Welche Nebenwirkungen habt ihr vom Utrogest?

Ich fühle mich im Moment einfach so verdammt hilflos ... soll entweder das Utrogest bis zum einsetzen der Mens nehmen oder zur Feststellung einer Schwangerschaft erst am 25.08. zum BT + US kommen ... meine Klinik macht vorher keinen normalen BT und einfach so testen möchte ich jetzt auch noch nicht, da ich am 06.08. + 08.08. noch 1500 IE Brevactid gespritzt habe!

Außerdem verfolgen mich Phantomschmerzen ... am Montag 09.08. (PU+6) 1 Tag nach der 2. Spritze Brevactid hatte ich krampfartiges Bauchdrücken, was dann aber wieder besser wurde und somit sicherlich vom Brevactid kam ... seit dem 12.08. (PU+9) hatte ich 2-3 Tage hin und wieder leichte Rückenschmerzen ... die Nacht von Samstag auf Sonntag hab ich mich so aufgebläht gefühlt und hatte das Gefühl das meine Rippen + Bauch schmerzten; konnte vor Schmerzen kaum einschlafen. Sonntag + Montag früh hatte ich das Gefühl die Mens kommt und heute merke ich bis jetzt absolut NIX!

Aber ich fühle mich so NICHT SCHWANGER !?! Dieses Utrogest macht mich einfach nur wahnsinnig und stimmt mich total depressiv! HILFE !!!

Es hört sich jetzt zwar blöd an ... aber mit jedem Tag mehr der vergeht schwindet meine Hoffnung auf ein Positiv!

1. habe ich sowieso eher einen Zyklus von 32/33 Tagen
2. bei meiner 1. IVF kam die Mens erst 3 Tage nach absetzen des Utrogest am ZT 32
3. hält sicherlich nur das Utrogest die Temperatur oben (hab leider bei 1. IVF nicht gemessen!)
4. hat mich mein Körper schon oft genug getäuscht und diese Phantomschmerzen kommen sicherlich nur vom Utrogest

So, nun aber genug mit dem Gejammer; DANKE für eure Geduld und dafür das ich meine quälenden Gedanken hier mal los werden konnte! Fühle mich allein dadurch schon befreiter!

Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen.

LG von einer total verwirrten und in der Luft hängenden Nicki, die aber immer noch heimlich ein klein wenig auf ein POSITIV hofft es jedoch erst definitiv nach einem positiven BT glaubt!

Mehr lesen

17. August 2010 um 13:34

Hallo nickimaus
Ich hatte bei meinem letzten versuch schmierblutung trotz Utrogest 3x2 und ich hatte sogar ein positiv. Süsse solange du deine Mens nicht bekommst ist doch alles super und noch musst du auch nichts merken. Kopf hoch unsere Klinik ist Top das habe ich heute wieder gemerkt also Kopf hoch und positiv denken. Ach ja schau mal in der Packungsbeilage vom Utrogest ich meine da steht drin das die Temperatur höher ist.

I

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 14:24

@nickimaus
Na Süße! Hat dich der WS Koller gepackt! Freitag wärst du doch TF+14 oder? Oder doch früher?
Das Utrogest solltest du auf jeden Fall nehmen. Solange die Mens nicht da ist, solltest du dir keine Sorgen machen. Hm ob die Schmerzen von den Medis kommen? Also ich hatte ja das letzte Mal gar nichts tortz Medis nicht! Ich war eben nur müde. Das kommt wirklich vom Utrogest. Naja Ergebnis kennst du ja.

Was ich dir sagen wollte! Gib die Hoffnung nicht auf. Es ist alles drin. Die Mens ist nicht da und das ist schon ein gutes Zeichen! Warum machst du nicht ab TF+14 einen Test. Er sollte schon anschlagen, wenn es denn funktioniert hat. Dann weißt du mehr. Sollte er nicht anschlagen, kannst du immer noch nachfragen, ob du das Utrogest weiternehmen sollst. Woher würde ich mir keinen Kopf darüber zerbrechen.

Ach so! Tempi messen bringt nichts. Das ist ein künstlicher Zyklus, da ist alles anders!

Meine DAumen sind gedrückt. Würde mich freuen, hier bald ein positiv von dir zu lesen!

LG Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 15:17

Hallo nickimaus14
hatte am 30.7 einen Kryotransfer von 3 Stück. Bin heute bei TF+18 ZT35. Hätte also schon lange testen können, da meine Regel bei allen 3 Kryos vorher immer bei TF+12 pünktlich kam. Hab einen Zyklus von 28/29 Tagen. Nehme auch 2x3 Utrogest. Hat aber meine Mens nie unterdrückt. Richtige Nebenwirkungen hatte ich eigentlich nie. Nur dass es immer nie wirklich dort bleibt wo es soll.
Werde also heute mal testen, ob es vielleicht doch geklappt hat. Bin voll nervös, daher schieb ich es glaub ich auch immer raus. Bin ja doch schon einige Tage drüber. Bluttest wird erst nach einem positiven SST gemacht.
Bei meinen 2 icsi kam die Mens bei TF+18 und TF+15 trotz Utrogest. Hab es immer dann erst abgesetzt.
Drück Dir die Daumen, dass es geklappt hat. Ich glaub wenn man zu viele Anzeichen hat ist es schlechter als keine.
flower1107

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 15:42

Utrogest
Kommt mir alles sehr bekannt vor. Bei mir kommt die Mens immer erst 2-3 Tage nach Absetzen. Utro verursacht auch diese blöden Unterleibskrämpfe/Mensziehen sonstwas und hält die Tempi oben.
Aber natürlich könnten es auch zusätzlich noch Anzeichen sein. Blöd, daß Du wg. dem Nachspritzen nicht testen kann.

Von der sich ebenfalls mit IUI+6 in der WS befindlichen, von Utrogest-Phantomschmerz befallenen und ungeduldigen wuestenmaus.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 20:17

DANKE
Hallo Mädels,

vielen Dank für eure zahlreichen Antworten ... auch wenn sie mir ja irgendwie nicht wirklich das Ergebnis herbei zaubern - ist jetzt aber nicht bös gemeint

Ja, ja ... da ist er ... dieser WS-Koller Jetzt geht es halt doch nur mit ganz viel Geduld ... bin heute ja erst PU+14 - TF+11 ... das heißt alles ist noch möglich

Ich drück euch alle ganz lieb ... was würde ich nur ohne euch machen ... DANKE

LG Nicki

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club