Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe - Ausfluss! Fruchtwasser?

Hilfe - Ausfluss! Fruchtwasser?

28. November 2011 um 12:53

Hallo. Ich muss mal wieder ein paar Ängste abladen.
Ich war letzten Freitag schon wieder bei meiner Ärztin, da ich es vor Angst kaum aushalte (hatte 4 FG, 15., 2x 6., 9. SSW - bin jetzt 13. SSW).
Ich hab sehr starken Ausfluss. Deshalb war ich nicht bei meiner Ärztin, aber die hat das da auch gleich gesehen und mir Vagisan verschrieben. Die Zäpfchen nehme ich jetzt seit 3 Tagen und seit gestern ist der Ausfluss wässrig. Es kommt auch manchmal so schwallartig, besonders, wenn ich lange gesessen hab und dann aufstehe. hab dann gleich Panik, dass es wieder Blut ist. Ist aber "nur" Wasser, riecht nicht, ist einfach nur nass. selbst Slipeinlagen halten das dann nicht mehr und das Höschen muss gewechselt werden.
Ich hab panische Angst, dass das Fruchtwasser ist. hat jemand ähnlicher Erfahrungen gemacht? Ich mag nicht schon wieder zum Arzt, die erklärt mich noch für paranoid!
Muss noch was anfügen: ich hab schon immer mehr Ausfluss als andere, muss auch, wenn ich nicht schwanger bin, Slipeinlagen benutzen. Vielleicht wird das jetzt einfach durch die SS verstärkt? *hoff*

Mehr lesen

28. November 2011 um 13:00

..
Huhu

Also, bevor du dich total verrückt machst, kannst du doch mal im KH anrufen & dich verbinden lassen mit der Gyn-Abteilung. Evtl mit einer Hebamme oder so etwas ?!
Die werden dich sicherlich verstehen, wenn du schon so oft eine FG hattest.
Da macht man sich automatisch mehr Sorgen.
Entweder sagen sie dir dann, es ist nicht so schlimm.. oder sie untersuchen dich lieber..

Du kannst natürlich auch bei deinem Arzt anrufen & nachfragen.. sofern dieser auf hat.

Ich wünsche dir eine wunderschöne SS & hoffe das alles gut sein wird, in dieser SS. Das wird schon.

LG Babydream mit Lion (10 Monate) & Bauchkeks (7+4 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 13:54

Ich hatte auch
extrem vermehrten ausfluss hab mir dann diese indikator handschuhe gekauft damit ich zur not zu hause prüfen kann sind aber schweine teuer (hab sie aber noch nie benutzt aber ich musst sie haben!) kann dich aber völlig verstehen. ich war dann acuh bei der hebamme und die hat dann mit mit dem indikatorpapier geprüft, und es war alles io, aber in der 13. woche wirst bestimmt noch keine hebamme haben, oder? dann ruf einfach mal wie babydream schon schrieb dort an, die werden dir bestimmt helfen, und bei deiner vorgeschichte wird sich da sicher keiner wundern!
alles liebe und gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 15:14
In Antwort auf lzcia_12568612

Ich hatte auch
extrem vermehrten ausfluss hab mir dann diese indikator handschuhe gekauft damit ich zur not zu hause prüfen kann sind aber schweine teuer (hab sie aber noch nie benutzt aber ich musst sie haben!) kann dich aber völlig verstehen. ich war dann acuh bei der hebamme und die hat dann mit mit dem indikatorpapier geprüft, und es war alles io, aber in der 13. woche wirst bestimmt noch keine hebamme haben, oder? dann ruf einfach mal wie babydream schon schrieb dort an, die werden dir bestimmt helfen, und bei deiner vorgeschichte wird sich da sicher keiner wundern!
alles liebe und gute!

Danke erstmal...
Ich hab auch schon überlegt, ob ich mir ne Hebamme suchen sollte. Jetzt, wo ich die kritischen 12 Wochen geschafft hab, denke ich, dass ich das wohl machen werden. Hoffe nur, dass ich ne "nette" finde, der ich mich anvertrauen kann. Und ne Hebamme 2mal die Woche anzurufen fällt mir sicher auch nicht so schwer wie meine Ärztin immer wieder zu kontaktieren.
Ich versuche, mich jetzt nicht zu verrückt zu machen und red mir ein, dass alles gut ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 15:45


Ich hatte die ganze ss durch gaaaannnzzzz viel ausfluss. Musste mehrmals slip wechseln. Jetzt bei der zweiten ss ist es wieder so.

Alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 17:28

Hallo!
Also ich habe vor kurzem auch eine 7 Tage Kur mit Vagisanzäpfchen gemacht, weil ein paar Bakterien im Abstrich zu viel waren. Als ich nach der ersten Anwendung früh aufgestanden bin, kam auch ein richtiger Schwall mit raus und der Slip war dahin! Habe auch einen riesen Schreck bekommen! Habe mich dann im Internet belesen und noch mehr Threads gefunden, in dem Schwangere über das gleiche Problem klagten!

Wegen viel Ausfluss war ich heute auch wieder beim FA, weil ich teilweise merke wie es raus läuft ! Hab jedesmal Schiss das es Fruchtwasser sein könnte. Aber es war alles supi und es war mal wieder nur ganz normaler Ausfluss! Ich komme mir schon immer richtig blöd vor wenn ich ständig mit der selben Problematik anfange!

Aber seit einer Blutung in der 9. SSW bin ich sehr vorsichtig und habe bei jeden ziepen im Bauch Angst.

Wenn du trotzdem Zweifel hast dann geh lieber zum FA! Dafür sind die da! Lieber einmal mehr als zu wenig!

Ich wünsche dir alles Gute!

LG Mama260906 & Baby inside 20 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 9:39
In Antwort auf tuyjn_12852678

Hallo!
Also ich habe vor kurzem auch eine 7 Tage Kur mit Vagisanzäpfchen gemacht, weil ein paar Bakterien im Abstrich zu viel waren. Als ich nach der ersten Anwendung früh aufgestanden bin, kam auch ein richtiger Schwall mit raus und der Slip war dahin! Habe auch einen riesen Schreck bekommen! Habe mich dann im Internet belesen und noch mehr Threads gefunden, in dem Schwangere über das gleiche Problem klagten!

Wegen viel Ausfluss war ich heute auch wieder beim FA, weil ich teilweise merke wie es raus läuft ! Hab jedesmal Schiss das es Fruchtwasser sein könnte. Aber es war alles supi und es war mal wieder nur ganz normaler Ausfluss! Ich komme mir schon immer richtig blöd vor wenn ich ständig mit der selben Problematik anfange!

Aber seit einer Blutung in der 9. SSW bin ich sehr vorsichtig und habe bei jeden ziepen im Bauch Angst.

Wenn du trotzdem Zweifel hast dann geh lieber zum FA! Dafür sind die da! Lieber einmal mehr als zu wenig!

Ich wünsche dir alles Gute!

LG Mama260906 & Baby inside 20 3

Danke für die Antwort
Ich hab gestern den Beipackzettel der Zäpfchen gelesen ( sollte man vielleicht früher mal machen) und da steht drin, dass man während der Anwendung unbedingt Slipeinlagen benutzen soll, da durch die gute Löslichkeit der Zäpfchen viel wässriger Ausfluss entsteht!!! Puh, bin ich jetzt froh, denn dieser viele Ausfluss kommt auch nur am Vormittag vor. Gestern Abend war meine Unterhose trocken. Bin jetzt viiiel beruhigter. Ich werd mich heute trotzdem um ne Hebamme bemühen, oder meint ihr, in der 13. SSW ist das zu früh?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 13:44
In Antwort auf blondemuetze

Danke für die Antwort
Ich hab gestern den Beipackzettel der Zäpfchen gelesen ( sollte man vielleicht früher mal machen) und da steht drin, dass man während der Anwendung unbedingt Slipeinlagen benutzen soll, da durch die gute Löslichkeit der Zäpfchen viel wässriger Ausfluss entsteht!!! Puh, bin ich jetzt froh, denn dieser viele Ausfluss kommt auch nur am Vormittag vor. Gestern Abend war meine Unterhose trocken. Bin jetzt viiiel beruhigter. Ich werd mich heute trotzdem um ne Hebamme bemühen, oder meint ihr, in der 13. SSW ist das zu früh?


Ich denke das das nicht zu früh ist! Bei meinem FA ist gleich eine Hebammenpraxis angeschlossen und da habe ich bei jedem regulären Termin aller 4 Wochen auch gleich ein Gespräch bei meiner Hebamme. Und das schon seit der 6. Woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 13:50

Huhu
ich hatte auch mal so ne Vagisankur und bin morgens nach dem Aufstehen schwallartig ausgelaufen. Musste richtige Damenbinden benutzen, die Slipeinlagen haben das net mehr geschafft. Also, allees gut.

LG Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram