Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe!? Angst vor Listeriose!!!

Hilfe!? Angst vor Listeriose!!!

14. Juni 2010 um 22:35 Letzte Antwort: 15. Juni 2010 um 17:14

Hallo ihr Lieben!
Ich bin in der 32. Woche und bislang ist alles toll die Kleine entwickelt sich prächtig und mein GöGa und ich freuen uns riesig! Eben bin ich aber in eine üble Falle getappt! Wir haben das schöne Wetter genutzt um nochmal den Grill anzuwerfen und ich habe mir Lecker-Hänchenkeulen auf den Rost gehabt.

Die erste hat auch super geschmeckt (bis auf der mittlere Teil, der schien knorpelig also hab ich ihn weggelassen). Bei der zweiten hab ich festgestellt, dass die Keulen innen noch fast roh waren... also hab ich nix mehr gegessen und nach der ersten nochmal geschaut und siehe da, auch die war noch nicht durch (also doch nicht knorpelig)... jetzt hab ich gerade voll den Panikschub, dass ich mich durch das drumrumfuttern oder die anderen Sachen die mit auf dem Teller lagen irgendwie mit Listerien infiziert haben könnte! Hab dann direkt mein schönes Abendessen wieder auswerfen müssen so schlecht war es mir auf einmal!

Aber das macht die Panik jetzt auch nicht besser...

Was mach ich jetzt nur? Morgen bei der FÄ anrufen??

Was würdet ihr tun? Mich beruhigen??

Liebe Grüße an alle!

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 22:50


danke schonmal... "danach" habe ich mich auch ein bisschen besser gefühlt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2010 um 17:14

FÄ meint keine Sorgen machen
Hallo nochmal! Habe nochmal mit der FÄ gesprochen, sie meinte ich sollte mir keine Sorgen machen, da vermutlich 1) die Menge zu gering war, 2) alles wieder rausgekommen ist und 3) wahrscheinlich durch die hitze - auch wenn es noch nicht durch war - alles hinüber war. Ausserdem meinte sie es wäre ohnehin sehr sehr selten, dass so etwas passiert!

Glück gehabt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook